Volvo ICCB für Zoe (Problem gelöst!)

Alles rund ums Elektroauto-Laden / Ladeboxen / Ladegeräte

Re: Volvo ICCB für Zoe (Problem gelöst!)

Beitragvon rolfrenz » Fr 18. Apr 2014, 22:30

Spürmeise hat geschrieben:
navics hat geschrieben:
Hat wer mal einen Zähler dazwischen gesetzt ob denn wirklich die 16A an einer CEE blau Dose gezogen werden können?

Mit dem Smart ED Standardlader kommen dabei 15,4 A durch laut Stromzähler - bei den Einstellungen 10A bzw. 13A genau der beabsichtigte Wert.


Bei mir mit CEE blau und Adapter auf CEE rot in meiner Garage gehen 16A ohne Probleme. Den Rest erledige ich per Handy App bzw. über das Interface am Compi direkt am e-Up!, dort kann ich den Ladestrom bis zu 5A runterschrauben, wenn es nicht eilig ist und die PV Anlage weniger produziert. Hab es auch mit der Tastatur direkt am Ziegel probiert, das funktioniert genauso, ist aber natürlich unbequemer...

lg
rolfrenz
VW e-Up! seit 17.04.2014 Bild
TESLA Model ☰ reserviert am 31.03.2016
SONOMOTORS SION Extender reserviert am 2.08.2016
VW e-Golf 300 seit 6.12.2017
rolfrenz
 
Beiträge: 892
Registriert: So 9. Mär 2014, 19:53

Anzeige

Re: Volvo ICCB für Zoe (Problem gelöst!)

Beitragvon navics » Di 29. Apr 2014, 13:06

Vielen Dank für die hilfreichen Rückmeldungen, komme gerade erst wieder aus dem Urlaub zurück! :)

PS: iWalter ich bin irgendwie zu blöd für diese Seite wo das Kabel erworben werden kann. Ich bekomme zwar das Produkt in den Warenkorb aber keine Detailansicht bzw. Produktbeschreibung. Könntest du mir bitte einen Link schicken?

Der I3 ist per Wechselstrom ja nur 1phasig 32A zu laden, also maximal 7,4 kW über Mode 3 Kabel. Ob BMW da nochmal ein Nachrüstset anbietet für 3phasig mit 63A wie beim Zoe möglich? Ich bin echt froh das wir ein Model mit REx haben...

Gruss navics
navics
 
Beiträge: 12
Registriert: Mi 16. Apr 2014, 14:25

Re: Volvo ICCB für Zoe (Problem gelöst!)

Beitragvon navics » Mo 5. Mai 2014, 13:53

Hi, mein vorhergehender Beitrag läßt sich leider nicht editieren.

Mein lokaler Volvo Händler bietet mir das ICCB Kabel auch an für 404,- € inkl MwSt (Variante mit 4 und 8m).
Mein BMW Händler sagt, es wird kein Upgrade auf mehrphasiges Laden mit mehr als 32A für den I3 geben da BMW auf die CCS Gleichstromladetechnik setzt. Na toll. Sie bauen ein geniales Auto und dann kann man es nur im Schneckentempo laden.
navics
 
Beiträge: 12
Registriert: Mi 16. Apr 2014, 14:25

Re: Volvo ICCB für Zoe (Problem gelöst!)

Beitragvon mlie » Mo 5. Mai 2014, 14:17

BMW versucht halt, genauso wie VW ja auch, den Kunden vorzuschreiben, was diese benötigen. BMW und VW sagen halt (NOCH!):"Für zuhause benötigt man niemals ein günstige Lademöglichkeit mit mehr als 3,7kW". Schnelladen kann man ja an den CCS-Säulen.

Das kann man als Unternehmen machen, man sollte aber im Hinterkopf behalten, dass die letzten Unternehmen, die das versucht haben Grundig (Video2000) und Telefunken (Röhrengeräte sind besser als TFTs) hießen. Vodafone ist auch so ein Kandidat, der massiv gegen die Kundeninteressen handelt und nun ist das Geheule groß, dass komischerweise keiner die Verträge verlängert.
Das beste Kapital eines Unternehmens sind nun einmal die Kunden. Leider versinken Unternehmen ab einer gewissen Größe im Selbtszweck.
170 Mm elektrisch ab 11/2012.
Ein Eckpfeiler kann durchaus rund sein. Beethovens Neunte war übrigens NICHT ein Fräulein Hochleitner aus Passau...
Benutzeravatar
mlie
 
Beiträge: 3367
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 09:43
Wohnort: da, wo alle anderen Urlaub zur Erholung machen

Re: Volvo ICCB für Zoe (Problem gelöst!)

Beitragvon LX84 » Mo 5. Mai 2014, 14:20

Hm.. gibts noch jemanden, der die einwandfreie Ladung mit 10A, 13A und 16A (über CEE blau) mit Renault Zoe bestätigen kann?
Die Händler ham die ICCB Kabel sie ja meist nicht lagernd zum Ausprobieren :?
Momentan hat ja Volvo -15% auf Zubehör (zumindest in AT)
>>> Renault ZOE Intens - Black Pearl mit 17"+ Wallb-e ECO 11kW + BMW iCCB <<<
Bild
Renault bring-your-friends Codes ab 2015: w5a128778 w5a128780 w5a12880 w5a128802 w5a128815
Benutzeravatar
LX84
 
Beiträge: 849
Registriert: Do 5. Dez 2013, 20:16
Wohnort: Wels, OÖ

Re: Volvo ICCB für Zoe (Problem gelöst!)

Beitragvon Wernerle » Di 6. Mai 2014, 05:45

Kann man bei Volvo das Kabel auch online kaufen (in Österreich mit -15%)?
Wernerle
 
Beiträge: 33
Registriert: Fr 22. Feb 2013, 19:47

Re: Volvo ICCB für Zoe (Problem gelöst!)

Beitragvon LX84 » Di 6. Mai 2014, 12:54

Wernerle hat geschrieben:
Kann man bei Volvo das Kabel auch online kaufen (in Österreich mit -15%)?

Hab dazu nichts gefunden online...

Hab gestern mit einem lokalen Volvo-Partner hier telefoniert - Listenpreis €498,- :(
Kaufen geht nur auf Bestellung, kann es daher leider nicht vorort ausprobieren
Es gibt eines mit fixem SchuKo-Kabel mit max 10A und eines mit "Campingstecker" (ohne nähere Bezeichnung im Bestellsystem keine A-Angabe!) - für letzteres ist die Artikelnummer 31407092
>>> Renault ZOE Intens - Black Pearl mit 17"+ Wallb-e ECO 11kW + BMW iCCB <<<
Bild
Renault bring-your-friends Codes ab 2015: w5a128778 w5a128780 w5a12880 w5a128802 w5a128815
Benutzeravatar
LX84
 
Beiträge: 849
Registriert: Do 5. Dez 2013, 20:16
Wohnort: Wels, OÖ

Re: Volvo ICCB für Zoe (Problem gelöst!)

Beitragvon mlie » Di 6. Mai 2014, 15:24

LX84 hat geschrieben:
Hm.. gibts noch jemanden, der die einwandfreie Ladung mit 10A, 13A und 16A (über CEE blau) mit Renault Zoe bestätigen kann?


Die Frage ist eher, wenn mehrere Leute mit 16A problemlos geladen haben, was an den ZOEs mit Abbruch verkehrt gelaufen ist...
170 Mm elektrisch ab 11/2012.
Ein Eckpfeiler kann durchaus rund sein. Beethovens Neunte war übrigens NICHT ein Fräulein Hochleitner aus Passau...
Benutzeravatar
mlie
 
Beiträge: 3367
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 09:43
Wohnort: da, wo alle anderen Urlaub zur Erholung machen

Re: AW: Volvo ICCB für Zoe (Problem gelöst!)

Beitragvon rollo.martins » Mi 7. Mai 2014, 21:18

Spürmeise hat geschrieben:
navics hat geschrieben:
Hat wer mal einen Zähler dazwischen gesetzt ob denn wirklich die 16A an einer CEE blau Dose gezogen werden können?

Mit dem Smart ED Standardlader kommen dabei 15,4 A durch laut Stromzähler - bei den Einstellungen 10A bzw. 13A genau der beabsichtigte Wert.


Hallo Spürmeise, dann funktioniert der Smart-Lader an der Zoe? Ich sollte das längst mal für nen potentiellen Käufer klären, bin aber nicht dazu gekommen...

Mein Smart-Lader steht daher immer noch zum Verkauf, da ich ne crOhm Box habe... Am besten abzuholen in Zürich, notfalls per Post . Originalpreis ist rund 600 Euro, wenns mir recht ist. Interessenten bieten bitte per PN mit diesem Preis im Auge.

Gruss R.
rollo.martins
 
Beiträge: 1622
Registriert: Mo 8. Jul 2013, 21:29
Wohnort: Schweiz, 8001 Zürich

Re: Volvo ICCB für Zoe (Problem gelöst!)

Beitragvon Hasi16 » Do 8. Mai 2014, 16:22

mlie hat geschrieben:
BMW versucht halt, genauso wie VW ja auch, den Kunden vorzuschreiben, was diese benötigen. BMW und VW sagen halt (NOCH!):"Für zuhause benötigt man niemals ein günstige Lademöglichkeit mit mehr als 3,7kW". Schnelladen kann man ja an den CCS-Säulen.

Das kann man als Unternehmen machen, man sollte aber im Hinterkopf behalten, dass die letzten Unternehmen, die das versucht haben Grundig (Video2000) und Telefunken (Röhrengeräte sind besser als TFTs) hießen. Vodafone ist auch so ein Kandidat, der massiv gegen die Kundeninteressen handelt und nun ist das Geheule groß, dass komischerweise keiner die Verträge verlängert.
Das beste Kapital eines Unternehmens sind nun einmal die Kunden. Leider versinken Unternehmen ab einer gewissen Größe im Selbtszweck.

Korrektur: BMW bietet einphasig bis 7,2 kW an.

Ich will nicht sagen, dass diese Entscheidungen toll sind. Aber VW ist der zweitgrößte Autobauer der Welt. Und die Produktion des i3 ist ausgebucht. Das passt nicht ganz zu deiner Aussage, da sie ja scheinbar doch nicht alles falsch machen. Wenn es wirtschaftlicher gewesen wäre, dann hätten die Unternehmen es auch gemacht...
Hasi16
 

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: siebi und 5 Gäste