Unterschiede der Ladekabel für 32 und 43kW?

Alles rund ums Elektroauto-Laden / Ladeboxen / Ladegeräte

Unterschiede der Ladekabel für 32 und 43kW?

Beitragvon jgoller » Fr 11. Aug 2017, 12:17

Hallo,
ist vielleicht eine ungewöhnliche oder blöde Frage, aber gibt es einen Unterschied zwischen den Ladekabeln für 32kW und 43kW?

Gruß
jgoller
seit 9.6.2016: ZOE Intens R240 in Perlmut Weiß mit 17"-Alu
Eigenstromladung: PV: Kostal/Solarwatt 4kWp; KWK: Senertec Dachs HKA; Puffer: Senec Home.Li 10kWh für PV+KWK
Wallbox: go-e.co
jgoller
 
Beiträge: 13
Registriert: Do 12. Mai 2016, 12:41

Anzeige

Re: Unterschiede der Ladekabel für 32 und 43kW?

Beitragvon Flowerpower » Fr 11. Aug 2017, 12:23

Mir ist kein 32kW Kabel bekannt. Wenn du ein 32A Kabel meinst?! Dann ist dies dünner, als das 43kW/63A Kabel.
Flowerpower
 
Beiträge: 518
Registriert: Fr 27. Mär 2015, 17:56

Re: Unterschiede der Ladekabel für 32 und 43kW?

Beitragvon jgoller » Fr 11. Aug 2017, 12:26

Hallo,
danke für deine schnelle Antwort. Ja, ich meinte wohl das 32A-Kabel. Es ist das originale Kabel von der ZOE R240. Ginge das denn auch für die älteren ZOEs mit der 43kW-Ladeleistung??

Gruß
jgoller
seit 9.6.2016: ZOE Intens R240 in Perlmut Weiß mit 17"-Alu
Eigenstromladung: PV: Kostal/Solarwatt 4kWp; KWK: Senertec Dachs HKA; Puffer: Senec Home.Li 10kWh für PV+KWK
Wallbox: go-e.co
jgoller
 
Beiträge: 13
Registriert: Do 12. Mai 2016, 12:41

Re: Unterschiede der Ladekabel für 32 und 43kW?

Beitragvon Leftaf » Fr 11. Aug 2017, 12:29

jgoller hat geschrieben:
Hallo,
danke für deine schnelle Antwort. Ja, ich meinte wohl das 32A-Kabel. Es ist das originale Kabel von der ZOE R240. Ginge das denn auch für die älteren ZOEs mit der 43kW-Ladeleistung??

Gruß
jgoller



Nein die Ladekabel gibt es nur bis 22kW/32A.

43kW/63A ist immer ein festes Kabel. Wenn nicht ist es ein Manipuliertes Kabel und sollte nur bedingt benutzt werden.

Die Typ2 Stecker haben sich bis jetzt als sehr identisch dargestellt 32A und 63A.
Zuletzt geändert von Leftaf am Fr 11. Aug 2017, 13:49, insgesamt 1-mal geändert.
Renault ZOE Intens
Bild
Benutzeravatar
Leftaf
 
Beiträge: 517
Registriert: Do 23. Mai 2013, 15:56
Wohnort: Hamburg

Re: Unterschiede der Ladekabel für 32 und 43kW?

Beitragvon Fire » Fr 11. Aug 2017, 12:42

Etwas Grundlagen Elektrotechnik ;)

P=U*I

P=Leistung in Watt
U= Spannung in Volt
I = Strom in Ampere

230V x 32A x 3Phasen = 22,08 kW
230V x 63A x 3Phasen = 43.47 kW
Fire
 
Beiträge: 155
Registriert: Mi 26. Jul 2017, 13:39

Re: Unterschiede der Ladekabel für 32 und 43kW?

Beitragvon rolandk » Fr 11. Aug 2017, 12:45

Leftaf hat geschrieben:
Nein die Ladekabel gibt es nur bis 22kW/32A.


Sorry, stimmt so nicht. Ich habe ein Original Chrome-63A-Ladekabel :-) Sehr nützlich wenn man an einem 32A Ladepunkt auch mal mit 40A laden möchte :-)

Aber Leftaf hat nicht unrecht, 63A Ladekabel sind sehr selten und Ladepunkte mit 63A Ladebuchse sind noch seltener.

Wenn man ein 63A Kabel hat/bekommt kann man das ohne Probleme auch mit 32A nutzen.

Renault Kabel gibt es IMHO nur mit 32A, sowohl für die alten, wie für die neuen Fahrzeuge. Deswegen konnte man in der Anfangszeit den alten Zoe auch nur mit max. 32A laden (auch an 63A Ladepunkten).

Roland
rolandk
 
Beiträge: 4111
Registriert: Sa 21. Sep 2013, 21:10
Wohnort: Dötlingen

Re: Unterschiede der Ladekabel für 32 und 43kW?

Beitragvon Elektrofix » Sa 12. Aug 2017, 09:43

:klugs:
Sorry, die Formel muss ich berichtigen:
Wechselstrom: P=U*I
230V x 32A x 1Phase = 7,360 kW
230V x 63A x 1Phase = 14,490 kW
Drehstrom: P=U*I*Wurzel3
400V x 32A x 1,73 (Wurzel3) = 22,144 kW
400V x 63A x 1,73 (Wurzel3) = 43,596 kW
Benutzeravatar
Elektrofix
 
Beiträge: 569
Registriert: So 22. Feb 2015, 16:05
Wohnort: Oldenburg (Oldb)

Anzeige


Zurück zu Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste