Umfrage: Tatsächliche Lieferzeiten des go-e Chargers?

Alles rund ums Elektroauto-Laden / Ladeboxen / Ladegeräte

Umfrage: Tatsächliche Lieferzeiten des go-e Chargers?

Beitragvon Pablito » Mi 24. Jan 2018, 00:09

Hallo zusammen,

nur eine Frage an alle, die bei go-e oder der Vertriebsfirma nic-e-shop den go-e Charger bestellt und per Vorkasse bezahlt haben: Habt ihr das Produkt schon erhalten? Wenn ja, nach wie viel Wochen? Augenblicklich soll die Lieferzeit 8 Wochen betragen ... d.h. mit seiner Vorkasse finanziert man das bestellte Produkt vor.

Und noch etwas: Gibt es Hinweise auf eine mögliche Unseriosität des Unternehmens? Was mich stutzig macht, ist die Vorkasse und dass laut AGB die Widerrufsfrist erst ab Erhalt der Lieferung einsetzt. Mit anderen Worten: Die Bestellung ist, so lese ich das, nicht binnen 14 Tagen nach Eingang der Bestellbestätigung widerrufbar. Und das kann ja nicht sein. Oder ist das österreichische Verbraucherrecht anders als das deutsche? :?:

Vielen Dank für eure Kommentare!

CU,

Pablito
Pablito
 
Beiträge: 18
Registriert: So 3. Dez 2017, 20:57

Anzeige

Re: Umfrage: Tatsächliche Lieferzeiten des go-e Chargers?

Beitragvon ToyToyToy » Mi 24. Jan 2018, 00:39

Wie du hier im Forum lesen kannst, aber schon viele ihren Lader erhalten. Ich warte zwar noch, aber langsam kommt auch mein Lader in Sicht. Ich habe übrigens bei nic-e bestellt und zahle nach Absprache meine Vorkasse erst, wenn der Liefertermin fast vor der Tür steht.

Die Frage nach der Unseriösität ist an sich schon ein starkes Stück, vor allem auch, weil deine Theorie nicht stimmt. Auch in Deutschland läuft die Widerrufsfrist erst ab Erhalt der Ware, siehe z. B. hier: https://www.verbraucherzentrale.de/wiss ... aegen-5117 Alles andere wäre ja auch Unsinn - wenn die 14 Tage sofort laufen würden, hättest du nach 8 Wochen die Ware, dürftest sie aber nicht mehr zurückgeben, weil die Frist schon abgelaufen ist.

Grüße
Frank
Prius 2 seit 8/2004 - Kia Soul EV seit 11/2017 - Vielleicht Sono Sion ab ??/20??, oder doch lieber Soul III ?
ToyToyToy
 
Beiträge: 160
Registriert: Do 7. Sep 2017, 19:44
Wohnort: Südhessen

Re: Umfrage: Tatsächliche Lieferzeiten des go-e Chargers?

Beitragvon chili » Mi 24. Jan 2018, 01:00

Bei mir kam er vor 8 Tagen.
Lieferzeit ca. 4 Monate. Deutlich länger als angekündigt.
Habe ihn noch nicht in der Hand gehabt da ich gerade im Urlaub bin.
Finde die Abwicklung auch etwas seltsam, aber nicht unseriöser als beim Modell 3 von Tesla ;-)
chili
 
Beiträge: 57
Registriert: Di 22. Mär 2016, 18:51

Re: Umfrage: Tatsächliche Lieferzeiten des go-e Chargers?

Beitragvon HubertB » Mi 24. Jan 2018, 01:11

Ich sehe keinen Grund zur Sorge. Meiner ist letzte Woche auch gekommen.
Twizy seit 3/2015, Zoe Q210 12/2015-11/2017, Ioniq seit 12/2017
CF Box 43kW Typ2 Kabel / 22kW Typ2 Buchse / 2x32A CEE / 2x CEE blau
Benutzeravatar
HubertB
 
Beiträge: 2516
Registriert: Mo 9. Mär 2015, 23:51
Wohnort: Deutschland, 50829 Köln

Re: Umfrage: Tatsächliche Lieferzeiten des go-e Chargers?

Beitragvon Zerodevil » Mi 24. Jan 2018, 10:20

Meiner kommt heute mit UPS. Ziemlich genau 8 Wochen. Bestellt am Black Friday
Zerodevil
 
Beiträge: 146
Registriert: Di 13. Sep 2016, 09:17
Wohnort: Nürnberger Land

Re: Umfrage: Tatsächliche Lieferzeiten des go-e Chargers?

Beitragvon ensoniq2k » Mi 24. Jan 2018, 11:31

Zerodevil hat geschrieben:
Meiner kommt heute mit UPS. Ziemlich genau 8 Wochen. Bestellt am Black Friday


Bist du dir da sicher? Ich habe auch am Black Friday bestellt und die Ankündigung von UPS erhalten. Allerdings zeigt das Tracking, dass das Paket noch gar nicht an UPS übergeben wurde.

Ich habe aber dennoch keine Zweifel, dass die Ware in nächster Zeit bei mir eintreffen wird. Kleine Unternehmen sind schnell von so vielen Aufträgen überlastet. Bisher habe ich noch alle meine Vorbestellungen erhalten, auch wenn es etwas etwas länger dauert.
Nissan Leaf Acenta 30kWh seit 09/2017
ensoniq2k
 
Beiträge: 76
Registriert: Mo 1. Feb 2016, 11:58

Re: Umfrage: Tatsächliche Lieferzeiten des go-e Chargers?

Beitragvon kostodingsda » Mi 24. Jan 2018, 12:49

ensoniq2k hat geschrieben:
Zerodevil hat geschrieben:
Meiner kommt heute mit UPS. Ziemlich genau 8 Wochen. Bestellt am Black Friday


Bist du dir da sicher? Ich habe auch am Black Friday bestellt und die Ankündigung von UPS erhalten. Allerdings zeigt das Tracking, dass das Paket noch gar nicht an UPS übergeben wurde.
kostodingsda
 
Beiträge: 12
Registriert: So 29. Okt 2017, 15:41

Re: Umfrage: Tatsächliche Lieferzeiten des go-e Chargers?

Beitragvon kostodingsda » Mi 24. Jan 2018, 12:52

Mist, ich wollte ja nochwas schreiben...

Also ich habe auch am Black Friday bestellt und habe von UPS noch nix erhalten. Don‘t panic...
Ich finde, die Jungs arbeiten sich langsam, aber sicher ran!
kostodingsda
 
Beiträge: 12
Registriert: So 29. Okt 2017, 15:41

Re: Umfrage: Tatsächliche Lieferzeiten des go-e Chargers?

Beitragvon MasterOD » Mi 24. Jan 2018, 13:37

Ich habe den charger Nr. 35 und erinnere auch etwas 8 Wo. Lieferzeit.
Prius 2 2 2 2004 :o
Ioniq PHEV silber; Pre/SD/Interieur hell: seit 1.9.2017
Benutzeravatar
MasterOD
 
Beiträge: 411
Registriert: Di 25. Apr 2017, 09:44

Re: Umfrage: Tatsächliche Lieferzeiten des go-e Chargers?

Beitragvon Pablito » Mi 24. Jan 2018, 15:06

ToyToyToy hat geschrieben:
Wie du hier im Forum lesen kannst, aber schon viele ihren Lader erhalten. Ich warte zwar noch, aber langsam kommt auch mein Lader in Sicht. Ich habe übrigens bei nic-e bestellt und zahle nach Absprache meine Vorkasse erst, wenn der Liefertermin fast vor der Tür steht.

Die Frage nach der Unseriösität ist an sich schon ein starkes Stück, vor allem auch, weil deine Theorie nicht stimmt. Auch in Deutschland läuft die Widerrufsfrist erst ab Erhalt der Ware, siehe z. B. hier: https://www.verbraucherzentrale.de/wiss ... aegen-5117 Alles andere wäre ja auch Unsinn - wenn die 14 Tage sofort laufen würden, hättest du nach 8 Wochen die Ware, dürftest sie aber nicht mehr zurückgeben, weil die Frist schon abgelaufen ist.


Hallo Frank! Dir und auch allen anderen für eure Meinungen vielen Dank!

Ich kann Folgendes dazu ergänzen. Deine Korrektur zur Widerspruchsfrist stimmt; gilt - wie ich jetzt auch weiß - in der gesamten EU. Ich hatte Folgendes im Sinn: Wenn ich einen Kaufvertrag unterzeichnet habe und möchte ihn dann gleich wieder rückgängig machen, dann nützt mir ja das spätere Widerspruchsrecht auch nicht mehr, denn ich muss die Ware annehmen, Widerspruch einlegen und sie dann gleich wieder zurücksenden. Ist ja auch irgendwie blöd, oder?

Ich habe inzwischen bei nic-e nachgefragt, ob man unbedingt Vorkasse leisten muss. Muss man nicht, sondern mir wurde auch das Prozedere wie bei Dir angeboten. Also geht alles mit rechten Dingen zu - was mich für uns Verbraucher freut, denn schließlich bin ich vom Konzept des go-e Chargers nach wie vor überzeugt.

Also wäre das geklärt. Danke nochmal euch allen!

Pablito
Pablito
 
Beiträge: 18
Registriert: So 3. Dez 2017, 20:57

Anzeige

Nächste

Zurück zu Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron