Typ 2 Ladekabel kaufen

Alles rund ums Elektroauto-Laden / Ladeboxen / Ladegeräte

Typ 2 Ladekabel kaufen

Beitragvon cybercop2001 » So 9. Apr 2017, 20:57

Hallo!

Ich möchte mir noch für meinen Hyundai Ioniq ein 32 A Ladekabel kaufen.

Ich habe ein Spiralladekabel 3-phasig, 32 A, 8 Meter, im Blick für ca. 278 €.
Kann ich hier einen Link posten?

Ich weiß, dass ich nur 1 phasig landen kann, möchte aber für alle Fälle gerüstet sein.
Das mitgellieferte Spiralkabel gefällt mir gut, kann ja aber nur 20 A.

Gibt es vergleichbare oder günstigere Angebote?
Hyundai Ioniq Electric Premium Phantom Black 04/2017
Benutzeravatar
cybercop2001
 
Beiträge: 129
Registriert: Di 5. Jul 2016, 15:48
Wohnort: Kiel

Anzeige

Re: Typ 2 Ladekabel kaufen

Beitragvon rollo.martins » So 9. Apr 2017, 21:01

Vorab: 32 A Spiralkabel sind ziemliche Monster, deutlich schwerer als ohne Spirale. Bist du sicher, dass du das willst?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
rollo.martins
 
Beiträge: 1576
Registriert: Mo 8. Jul 2013, 21:29
Wohnort: Schweiz, 8001 Zürich

Re: Typ 2 Ladekabel kaufen

Beitragvon cybercop2001 » So 9. Apr 2017, 21:04

Also das 20 A Spiralkabel habe ich als angenehm empfunden. Habe aber keinen Vergleich zum 32 A Kabel.

Das Kabel würde mit Tasche geliefert.
Hyundai Ioniq Electric Premium Phantom Black 04/2017
Benutzeravatar
cybercop2001
 
Beiträge: 129
Registriert: Di 5. Jul 2016, 15:48
Wohnort: Kiel

Re: Typ 2 Ladekabel kaufen

Beitragvon Spaßbremse » Mo 10. Apr 2017, 06:51

Also, ich würde Dir auch empfehlen, sich das Kabel vorher mal anzusehen. Ist schon ein Trümmer. Ich habe so ein Teil und es auf den letzten 10.000 km genau Null mal benutzt.

Edit: Ich habe die normale Version, nicht das Spiralkabel.
Es grüßt der Norman

Nur noch elektrisch unterwegs. :D
Benutzeravatar
Spaßbremse
 
Beiträge: 317
Registriert: Di 24. Sep 2013, 14:16

Re: Typ 2 Ladekabel kaufen

Beitragvon erunner » Mo 10. Apr 2017, 07:20

Ich habe auch ein "normales" 3 Phasig 32A mit 5m gekauft und meine Frau könnte das nicht benutzen.
Also das ist echt ein "Männerkabel"!!!
Im Nachgang hätte ich vielleicht doch lieber 1PH mit 32A nehmen sollen...
Benutzeravatar
erunner
 
Beiträge: 363
Registriert: Do 2. Jun 2016, 22:50

Re: Typ 2 Ladekabel kaufen

Beitragvon Taxi-Stromer » Mo 10. Apr 2017, 07:29

Ich hab für meinen Leaf ein Typ2 - Typ1 Spiralkabel für 32A gekauft und führe das für Notfälle mit, falls einmal kein CHAdeMO zur Verfügung stehen sollte.
In den eineinhalb Jahren seit ich das Kabel besitze habe ich es maximal ein halbes Dutzend mal benützt, hauptsächlich um Typ2-Ladesäulen zu testen und weniger aus Ladenot.
Es ist tatsächlich ziemlich schwer und etwas unhandlich, aber grundsätzlich problemlos in der Handhabung.
Ja gut, regelmäßig und drei mal am Tag würde ich es nicht aus dem Kofferraum holen und wieder verstauen wollen, aber um das Gewissen für bisher nicht aufgetretene Notfälle beruhigen zu können ist es allemal gut.... 8-)
Zuletzt geändert von Taxi-Stromer am Mo 10. Apr 2017, 10:46, insgesamt 2-mal geändert.
Seit 11.11.2015 Leaf Tekna (EZ 3/2015), bisher 56.000 selbst gefahrene (und jeden Einzelnen davon genossenen!) Kilometer! 8-)
7.10.2017: Tachostand 50.000 überschritten.... :D
Benutzeravatar
Taxi-Stromer
 
Beiträge: 995
Registriert: So 25. Okt 2015, 19:16
Wohnort: Gloggnitz/südl. NÖ

Re: Typ 2 Ladekabel kaufen

Beitragvon PowerTower » Mo 10. Apr 2017, 07:50

Wenn man sowieso ein 8m langes Kabel kaufen möchte, dann kann man sich das Spiralkabel auch sparen. Der Vorteil eines Spiralkabels ist ja gerade, dass es nicht auf dem Boden liegt und immer schön sauber bleibt. Das ist bei 8m :shock: 3-phasig :shock: 32 A :shock: definitiv nicht mehr gegeben. Das hat nichts mehr mit der Eleganz des mitgelieferten Lapp Kabels zu tun.

Ich würde ein Kabel kaufen, das zum Auto passt, es sei denn du besitzt mehrere Fahrzeuge. Es liegt mir fern den Trend zu überdimensionierten Ladekabeln, mit denen das Auto nichts anfangen kann, nachzuvollziehen. Das nächste Auto bekommt auch ein neues Kabel. 32 A ist sinnvoll wegen bestimmter Ladesäulen, alles andere sollte man genau überdenken.

P.S.: an meiner Wallbox ist ein Spiralkabel 4m, 3-phasig, 20 A installiert. Das ist vom Handling sehr angenehm, aber nur weil es fest an der Ladestation dran ist. Und selbst dieses Kabel hat sich mit der Zeit deutlich gelängt.
Think PIV4 von 10/2012 bis 12/2015
VW e-up! seit 08/2016
Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus
Benutzeravatar
PowerTower
 
Beiträge: 4479
Registriert: So 27. Jan 2013, 22:52
Wohnort: Radebeul

Re: Typ 2 Ladekabel kaufen

Beitragvon cybercop2001 » Mo 10. Apr 2017, 08:54

Ihr habt natürlich Recht. Die Handhabung eines so schweren Kabels könnte ein Problem darstellen.
Außerdem bräuchte ich ja definitiv nur ein einphasiges Kabel.

Aber dafür ist das Forum ja gut. Erfahrene Fahrer helfen Einsteigern mit Ihrem Wissen.
Hyundai Ioniq Electric Premium Phantom Black 04/2017
Benutzeravatar
cybercop2001
 
Beiträge: 129
Registriert: Di 5. Jul 2016, 15:48
Wohnort: Kiel

Re: Typ 2 Ladekabel kaufen

Beitragvon Urban » Mo 10. Apr 2017, 09:10

Wenn es zwei Meter kürzer und glatt sein darf, da hab ich eines gesehen.

https://m.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzei ... 0-223-8360

Gruß
Ingo

Gesendet von meinem ALE-L21 mit Tapatalk
:mrgreen: Elektrisch, nicht hektisch. :mrgreen:
Benutzeravatar
Urban
 
Beiträge: 239
Registriert: Mi 13. Mär 2013, 18:58

Anzeige


Zurück zu Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste