Tesla fährt gegen die Wand...

Alles rund ums Elektroauto-Laden / Ladeboxen / Ladegeräte

Tesla fährt gegen die Wand...

Beitragvon Draht » Sa 3. Jan 2015, 11:05

Gruß
Dirk
----
ab 4.2015 mit Zoe Intens unterwegs, aber nur wenn meine Frau mich lässt 8-)
Benutzeravatar
Draht
 
Beiträge: 330
Registriert: Fr 28. Feb 2014, 20:51
Wohnort: Sehnde

Anzeige

Re: Tesla fährt gegen die Wand...

Beitragvon e-lectrified » Sa 3. Jan 2015, 12:21

Draht hat geschrieben:


Die müssen auch immer noch eins draufsetzen ;-) ...
e-lectrified
 

Re: Tesla fährt gegen die Wand...

Beitragvon Kim » Sa 3. Jan 2015, 12:26

Ist ja ne nette Spielerei.
Aber im Moment sähe ich lieber sämtliche Ressourcen gebündelt in Richtung Model III :(
Und neu dazu: i3 (60Ah) Rex seit 24.11.2017
Outlander PHEV von 02.2015 bis 12.2017 / 56.000km bei 11gr CO2/km mit 0.5l/100km
Fluence Z.E. von 03.2012 bis 03.2015
Renault = Nur eine schlechte Erfahrung mehr im Leben
Benutzeravatar
Kim
 
Beiträge: 1734
Registriert: Sa 20. Jul 2013, 02:29
Wohnort: Kanton Zürich

Re: Tesla fährt gegen die Wand...

Beitragvon Itzi » Sa 3. Jan 2015, 16:31

Vermutlich faßt man langfristig noch brutalere Leistungen ins Auge.
So eine Roboterwurst macht erst bei echt unhandlichen Kabeln wirklich Sinn - oder bei fetten Amis die nicht mehr aus dem Auto rauskommen. :lol:
Erstellt mit 100% Ökostrom.
ZOE, Zero SR, Elektroroller & Automower. Model 3 vorsorglich reserviert.
Itzi
 
Beiträge: 598
Registriert: Di 19. Mär 2013, 18:21
Wohnort: Oberösterreich

Re: Tesla fährt gegen die Wand...

Beitragvon bernd71 » Sa 3. Jan 2015, 16:35

Itzi hat geschrieben:
Vermutlich faßt man langfristig noch brutalere Leistungen ins Auge.
So eine Roboterwurst macht erst bei echt unhandlichen Kabeln wirklich Sinn - oder bei fetten Amis die nicht mehr aus dem Auto rauskommen. :lol:


Ohne auomatisches anstöpseln ist die Funktion das Auto automatisch in die Gerage/Carport zu fahren nur die hälfte Wert.
bernd71
 
Beiträge: 515
Registriert: Do 6. Sep 2012, 22:26

Re: Tesla fährt gegen die Wand...

Beitragvon wp-qwertz » Sa 3. Jan 2015, 19:29

bei der überschrift habe ich mich richtig erschrocken :D
doch dann ein aufatmen...

ja, ich würde auch lieber heute statt morgen das model III sehen!
Versteigere bis zum 29/01/18 Model-S für Kinder für nen guten Zweck:
https://tff-forum.de/viewtopic.php?f=5& ... 89#p480534
Benutzeravatar
wp-qwertz
 
Beiträge: 4299
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 07:19
Wohnort: WupperTal

Re: Tesla fährt gegen die Wand...

Beitragvon e-lectrified » Sa 3. Jan 2015, 19:52

Kim hat geschrieben:
Ist ja ne nette Spielerei.
Aber im Moment sähe ich lieber sämtliche Ressourcen gebündelt in Richtung Model III :(


Ich glaube schon, dass alle Ressourcen in Richtung Model III gebündelt sind - diese Intermezzi sind dafür da, die Interessenten etwas bei der Stange zu halten. Es gibt ja Verzögerungen beim Model X und mit dem Roadster 3.0 wird es sicher auch nochmal ein zusätzliches Risiko für Verzögerungen geben. Da ist so ein kleines Zwischenspiel immer gut. Und man sieht ja, dass Musk das schön dosiert. Immer, wenn die Aktionäre nicht so ganz amused sind, gibt es ein neues Gimmick. Und schon sind die nächsten 52 Wochen vergangen und das Model III wird vorgestellt...
e-lectrified
 

Anzeige


Zurück zu Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste