sui regulans electrica amanita muscaria

Alles rund ums Elektroauto-Laden / Ladeboxen / Ladegeräte

sui regulans electrica amanita muscaria

Beitragvon Elektrofix » So 17. Jan 2016, 15:40

Ich darf heute Euch eine seltene Gattung aus dem Garten vorstellen. Es handelt sich um eine Untergruppe der ananita muscaria.

Der sui regulans electrica amanita muscaria kommt ganzjährig in der Nähe von mehreren ortsveränderlichen Sekundärelementen vor, die von zweibeinigen Wassersäcken bewegt werden. Seltsam ist, das die Wassersäcke ein sehr starkes Interesse an dem sui regulans electrica amanita muscaria obwohl er für die Gesundheit nicht förderlich ist. Das sich bei einem Treffen der Wassersäcke plötzlich ausbildende Myzel kann an seinem Fruchtkörper vier ortsveränderlichen Sekundärelementen versorgen; an seinem Ausleger können bis zu drei weitere versorgt werden.

Ich konnte bereits ein Bild von der seltenen Gattung machen.
Fliegenpilz.jpg
sui regulans electrica amanita muscaria
Nach dem einige User sich das Bild angeschaut haben, jedoch keine Kommentare hinterlassen haben, hier die Auflösung:
Es ist einen Lademöglichkeit für Schnarchlader bei Elektrotreffen. Dabei ist im Fliegenpilz ein Lastmanagment eingebaut, die auf der Typ2-Dose den freien Strom zur Verfügung stellt, um den Eingangsanschluß von CEE32A/6h optimal zu nutzen. Der Ausleger ist ein Verteiler CEE16A auf 3xSchuko, der über die CEE16A-Dose angeschlossen wird.

Ein Beispiel zu Verdeutlichung:
Fruchtkörper-Steckdose 1(L1): lädt eine Twizy mit 10A
Fruchtkörper-Steckdose 2(L2): lädt eine Golf BEV mit13A
Fruchtkörper-Steckdose 3(L3): lädt eine Twizy mit 10A
Ausleger-Steckdose 4(L1): in ein Smart im Balancing mit 8A angeschlossen
Ausleger-Steckdose 5(L2): lädt eine Twizy (10A)
Ausleger-Steckdose 6(L3): lädt eine Leaf (13A)
Auf L1 werden 18A von 32A benötigt = 14A noch verfügbar
Auf L2 werden 23A von 32A benötigt = 9A noch verfügbar
Auf L3 werden 23A von 32A benötigt = 9A noch verfügbar
Am Typ2 sind 9A verfügbar (6,2kW bei Drehstrom, 2kW Einphasenlader)
Sobald die Fahrzeugen an den Steckdosen im Balancing gehen, erhöht sich der Strom an der Typ2-Dose
Somit könnten 7 Fahrzeuge geladen werden, ohne ständig umstecken zu gehen, damit alle geladen werden können ;)
Dateianhänge
IMG_1714.JPG
Das Innenleben
Zuletzt geändert von Elektrofix am Sa 12. Mär 2016, 18:25, insgesamt 3-mal geändert.
Benutzeravatar
Elektrofix
 
Beiträge: 570
Registriert: So 22. Feb 2015, 16:05
Wohnort: Oldenburg (Oldb)

Anzeige

Re: sui regulans electrica amanita muscaria

Beitragvon mlie » So 17. Jan 2016, 16:37

Lol. Einfach geil. Der Text passt auch, auch wenn ihn nicht eingeweihte noch nicht verstehen können.

Musst das bild mal als jpeg einstellen, zip ging am Tablett nur über Umwege.

Wichtig ist noch die Abdeckung anzubringen, damit die giftigkeit im Gehäuse bleibt. ;-)
145 Mm elektrisch ab 11/2012.

Bevor man den 200. Tröt zu einem längst ausdiskutierten Sachverhalt aufmacht, IMMER erstmal die Suche benutzen. Es gibt in diesem Forum KEIN Elektroautothema, welches nicht schon längst abschliessend diskutiert wurde!
Benutzeravatar
mlie
 
Beiträge: 3245
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 09:43
Wohnort: Nordkreis Celle

Re: sui regulans electrica amanita muscaria

Beitragvon umberto » So 17. Jan 2016, 18:43

Nur gut!

Für Konduktoren von Ferrum Combustium ist diese Art sogar giftig!

Gruss
Umbi
Zoe seit 2013 - Verbrauch ab Zähler mit allem (Ladeverluste) und scharf (Vorheizen) Bild
Benutzeravatar
umberto
 
Beiträge: 3851
Registriert: Mo 1. Okt 2012, 22:08

Re: sui regulans electrica amanita muscaria

Beitragvon busfahrer » Mo 15. Feb 2016, 08:55

Könntest Du mal eine Teileliste einstellen?
Da gibt es doch den ein oder anderen Interessierten.
Und so eine Pilzvergiftung ist doch was Hübsches! ;)
Benutzeravatar
busfahrer
 
Beiträge: 3
Registriert: So 25. Aug 2013, 17:49

Re: sui regulans electrica amanita muscaria

Beitragvon Greenhorn » Mo 15. Feb 2016, 10:25

Klasse gemacht. Dafür bekommst Du einen:

E-hrendoktor Titel :-)
Gruß Bernd
Seit 26.02.15 Leaf Tekna: schon über 70.000 km Erfahrung :-)
In Planung: Ford Streetka-E-Roadster.
„Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende" (Oscar Wilde)
Benutzeravatar
Greenhorn
 
Beiträge: 4178
Registriert: Do 20. Feb 2014, 19:03
Wohnort: Geesthacht

Re: sui regulans electrica amanita muscaria

Beitragvon Elektrofix » Sa 12. Mär 2016, 18:17

Heute im Kaffeehaus Sehnde wurde auch zwei ZOE angeschlossen, das Myzel wird größer :mrgreen:

@Busfahrer: kannst gerne mal nach Sehnde zum Stammtisch kommen, da ist er jetzt im Einsatz.
Benutzeravatar
Elektrofix
 
Beiträge: 570
Registriert: So 22. Feb 2015, 16:05
Wohnort: Oldenburg (Oldb)


Zurück zu Ladeequipment

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Northbuddy, Wolfgang VX-1 und 9 Gäste