Stromaufnahme der Wallbox grafisch darstellen

Alles rund ums Elektroauto-Laden / Ladeboxen / Ladegeräte

Stromaufnahme der Wallbox grafisch darstellen

Beitragvon novalek » Do 1. Sep 2016, 14:04

Zähler dreht und dreht, man möchte ein wenig mehr wissen, ohne groß mit Lötkolben die SMD-Komponenten per Lupe montieren zu müssen. ** Randbedingung: Linux / Unix sollte man ein wenig können **
Ansatz: Raspberry in Zählerkasten setzen und per PC, Tablet oder Mobilephone die Ladung grafisch anzeigen lassen.
Lösung:
1. Hutschienensteckdose und AC-Stromzähler mit S0-Ausgang in Zählerkasten montieren lassen
2. einfachen Raspberry mit 2,4GHz-USB-WLan (7€) und USB-S0-Inputdongle (ca. 20€; siehe Link unten)
3. s0 mit Dongle verbinden und ggf. noch Thermotransistor (z.B. von Reich... beziehen) anklemmen
4. Auf Raspberry die Dongle-Apps und für den Zugang TightVNC-Server installieren
5. Meine Dongle-Apps rufen jede Sekunde den S-Zählerstand permanent ab und tragen den in die Grafik-Datenbank ein.
6. Auf den Clients den VNC-Client installieren und schon kann man die 36 Stunden- oder 7 Tage-Historie abrufen
Darstellungsbeispiel ZOE 11kW mit Ausgleichsladung
http://www.goingelectric.de/w/images/11kw.JPG
USB-S0-Dongle
http://www.sms-guard.org/downloads/1wire-USB-Master/index.htm
ps. an das Gehäuse für den Dongle denken - is scho bessa mit.
Zuletzt geändert von novalek am Do 1. Sep 2016, 14:10, insgesamt 1-mal geändert.
R90/16
Benutzeravatar
novalek
 
Beiträge: 2074
Registriert: Sa 20. Jun 2015, 17:03

Anzeige

Re: Stromaufnahme der Wallbox grafisch darstellen

Beitragvon Tho » Do 1. Sep 2016, 14:09

Raspberry kann auch auch direkt S0 Impulse zählen über die GPIO Pins? ;)
Renault Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher zu Hause + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Wir müssen uns für unseren Wunsch nach Glück nicht rechtfertigen.(Dalai Lama)
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 6020
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: Stromaufnahme der Wallbox grafisch darstellen

Beitragvon novalek » Do 1. Sep 2016, 14:11

Tho hat geschrieben:
Raspberry kann auch
Klar, dann muß't dich selber hinsetzen und das Drumrum in C++ programmieren...bin zu faul dazu.
R90/16
Benutzeravatar
novalek
 
Beiträge: 2074
Registriert: Sa 20. Jun 2015, 17:03

Re: Stromaufnahme der Wallbox grafisch darstellen

Beitragvon Tho » Do 1. Sep 2016, 14:12

Hab Java GPIO Klassen genommen.
Gibts z.B. auch in Perl.
Renault Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher zu Hause + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Wir müssen uns für unseren Wunsch nach Glück nicht rechtfertigen.(Dalai Lama)
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 6020
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: Stromaufnahme der Wallbox grafisch darstellen

Beitragvon SL4E » Do 1. Sep 2016, 14:35

Ui warum so kompliziert. Gibt es doch schon alles fertig im Netz, da braucht es keinen Dongle und VNC
z.b. hier: ladeequipment/ladestation-mit-raspberry-pi-und-statusanzeige-im-internet-t7454.html
Lieber jetzt elektrisch fahren, als noch länger warten!
SL4E
 
Beiträge: 2238
Registriert: Do 3. Mär 2016, 12:51

Re: Stromaufnahme der Wallbox grafisch darstellen

Beitragvon marxx » Do 1. Sep 2016, 15:39

Danke für's verlinken :-)

Ich zähle die S0 Impulse an einer GPIO vom Raspi mit Python.

Quellcode hier:

http://www.arachnon.de/wb/pages/de/lade ... ftware.php

marxx
Ladestation mit Raspberry Pi, Internet http://www.arachnon.de/charge.html
OVMS Leaf http://www.arachnon.de/ovms.html
AHK Leaf http://www.arachnon.de/ahk.html
GE App http://www.arachnon.de/app.html

Nissan Leaf Tekna 11/2013, Microlino reserviert.
Benutzeravatar
marxx
 
Beiträge: 484
Registriert: Do 12. Jun 2014, 20:59
Wohnort: 85395 Thalham / Attenkirchen


Zurück zu Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste