Steuerung der wallb-e.com -to go über Web

Alles rund ums Elektroauto-Laden / Ladeboxen / Ladegeräte

Steuerung der wallb-e.com -to go über Web

Beitragvon RegEnFan » Do 1. Mai 2014, 10:52

hier im Forum gibt es ja einige Nutzer der „wallb-e.com -to go- 22kW“.
Ich habe mir jetzt auch so eine Box bestellt, bin mir aber nicht mehr ganz sicher ob es die richtige Wahl war. Eigentlich gefällt mir der "Juice Booster 1" besser. Aber aus Sicherheitsgründen muss bei der Box beim erneuten Anstecken vor Ladungsstart jedes mal der Ladestrom neu eingestellt werden.
Das geht bei mir gar nicht, da ich die Ladung über eine Zeitschaltuhr bzw. über einen Schütz mit der Hausautomatisierung steuere.
Die Box ist für mich auch nur eine Übergangslösung bis ich mich an die gesteuerte Ladung mit Solarüberschuss mache (steht leider in der Liste der privaten „Entwicklungs- Fertigungsprojekte“ relativ weit unten).
Wie ist das bei der wallb-e Box bleibt da die Einstellung beim Spannungsverlust erhalten?
Wie funktioniert die Einstellung über das Webinterface. Hat da jemand Erfahrung?
Ich möchte halt gerne bequem über den PC die Ladeleistung einstellen können, so habe ich wenigstens eine manuelle Überschussladung. Laut Hersteller soll das gehen. Ich hätte halt gerne mal gehört ob das in der Praxis auch so funktioniert.
40 qm Solarthermie mit 10,5m3 Pufferspreicher. 26,6 kWp Photovoltaik mit 16,2 kWh LiIon-Speicher.
i3 Rex
RegEnFan
 
Beiträge: 349
Registriert: Sa 15. Jun 2013, 07:52
Wohnort: Tölz

Anzeige

Re: Steuerung der wallb-e.com -to go über Web

Beitragvon Knobi » Do 1. Mai 2014, 11:08

Kannst du fest einstellen, geht also nicht verloren.

LadeleistungEinstellen.jpg
BMW i3 von 03.2014 bis 12.2016 Bild
BMW i3 (94Ah) seit 12.2016 Bild
Model ☰ reserviert am 31.3.16
Benutzeravatar
Knobi
 
Beiträge: 723
Registriert: So 12. Jan 2014, 15:06
Wohnort: Erftstadt

Re: Steuerung der wallb-e.com -to go über Web

Beitragvon chris_bonn.de » Do 1. Mai 2014, 11:51

@RegEnFan: Bei welcher Box muß
RegEnFan hat geschrieben:
aus Sicherheitsgründen ... beim erneuten Anstecken vor Ladungsstart jedes mal der Ladestrom neu eingestellt werden.
? Die eine Box ist fest einstellbar. Die andere merkt sich die letzte Einstellung, solange sie unter Strom steht, soweit mir bekannt ist.
MS 2015, i3 ohne REX 2014, 22kW Ladehalt 2014 für DSK-Mitglieder und Leute, die nett fragen, K100RT 1986
chris_bonn.de
 
Beiträge: 156
Registriert: Sa 15. Mär 2014, 14:57

Re: Steuerung der wallb-e.com -to go über Web

Beitragvon RegEnFan » Do 1. Mai 2014, 11:52

Das ist ja einrichtiger mechanischer Schalter. Über das Webinterface soll die Einstellung aber auch gehen. Hast Du das schon mal ausprobiert?
40 qm Solarthermie mit 10,5m3 Pufferspreicher. 26,6 kWp Photovoltaik mit 16,2 kWh LiIon-Speicher.
i3 Rex
RegEnFan
 
Beiträge: 349
Registriert: Sa 15. Jun 2013, 07:52
Wohnort: Tölz

Re: Steuerung der wallb-e.com -to go über Web

Beitragvon RegEnFan » Do 1. Mai 2014, 12:09

@chris_bonn.de
Auf der Webseite vom Juice Booster steht:
"Bediensicherheit:
Die Juice Booster 1 ist so aufgebaut, dass Fehlmanipulationen aktiv verhindert werden. Wird die Box neu ans Netz gesteckt, blinken alle LEDs und die Box ist ready, aber nicht freigeschaltet. Per Knopfdruck wählt man nun die Dose an, an die man gerade eingesteckt hat. Kein studieren, kein grübeln, einfach laden."

http://www.e-driver.net/mobile-ladebox-juice-booster-1/

Das bedeutet für mich wenn ich dem Juice Booster per gesteuertem Schütz den Soft entziehe und später wieder einschalte startet er nicht automatisch und das ist mein Problem.
40 qm Solarthermie mit 10,5m3 Pufferspreicher. 26,6 kWp Photovoltaik mit 16,2 kWh LiIon-Speicher.
i3 Rex
RegEnFan
 
Beiträge: 349
Registriert: Sa 15. Jun 2013, 07:52
Wohnort: Tölz

Re: Steuerung der wallb-e.com -to go über Web

Beitragvon Knobi » Do 1. Mai 2014, 16:24

Soll laut Beschreibung gehen, siehe Anhang. Habs selber noch nicht ausprobiert.

image.jpg
BMW i3 von 03.2014 bis 12.2016 Bild
BMW i3 (94Ah) seit 12.2016 Bild
Model ☰ reserviert am 31.3.16
Benutzeravatar
Knobi
 
Beiträge: 723
Registriert: So 12. Jan 2014, 15:06
Wohnort: Erftstadt

Re: Steuerung der wallb-e.com -to go über Web

Beitragvon chris_bonn.de » Do 1. Mai 2014, 17:12

Knobi hat geschrieben:
Soll laut Beschreibung gehen, siehe Anhang. Habs selber noch nicht ausprobiert.


Habs auch noch nicht probiert. In Ergänzung noch die Legende zur Einstellbarkeit der Steuerbox.
anlage.jpg
MS 2015, i3 ohne REX 2014, 22kW Ladehalt 2014 für DSK-Mitglieder und Leute, die nett fragen, K100RT 1986
chris_bonn.de
 
Beiträge: 156
Registriert: Sa 15. Mär 2014, 14:57

Re: Steuerung der wallb-e.com -to go über Web

Beitragvon RegEnFan » Do 1. Mai 2014, 18:40

Das hört sich doch schon mal gut an. Das ist für mich dann ein echter Vorteil gegenüber dem Juice Booster.
Vielleicht kann es ja jemand von euch bei Gelegenheit mal ausprobieren.
40 qm Solarthermie mit 10,5m3 Pufferspreicher. 26,6 kWp Photovoltaik mit 16,2 kWh LiIon-Speicher.
i3 Rex
RegEnFan
 
Beiträge: 349
Registriert: Sa 15. Jun 2013, 07:52
Wohnort: Tölz

Re: Steuerung der wallb-e.com -to go über Web

Beitragvon Hasi16 » Do 1. Mai 2014, 19:21

Kann ein Mod den Thread in die richtige Kategorie schieben?
Hasi16
 

Re: Steuerung der wallb-e.com -to go über Web

Beitragvon Knobi » Fr 2. Mai 2014, 13:33

Habs gerade ausprobiert, es geht.

An Wallbox auf 32A gestellt, Webserver bietet mir folgende Auswahlmöglichkeiten an:

AmpereWallb-e.jpg

10A ausgewählt und mit submit bestätigt, dann hat er die 10A angenommen und auch mit 10A geladen.

10AmpereWallb-e.jpg


Gruß

Knobi
BMW i3 von 03.2014 bis 12.2016 Bild
BMW i3 (94Ah) seit 12.2016 Bild
Model ☰ reserviert am 31.3.16
Benutzeravatar
Knobi
 
Beiträge: 723
Registriert: So 12. Jan 2014, 15:06
Wohnort: Erftstadt

Anzeige

Nächste

Zurück zu Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste