Steuerung der wallb-e.com -to go über Web

Alles rund ums Elektroauto-Laden / Ladeboxen / Ladegeräte

Re: Steuerung der wallb-e.com -to go über Web

Beitragvon RegEnFan » Fr 2. Mai 2014, 13:44

Danke, Knobi. Das wollte ich wissen.
Bin mir trotzdem nicht mehr sicher ob ich den Auftrag nicht stornieren soll.
Mittlerweile glaub ich, dass es für mich sinnvoller ist wenn ich mir die Box selber baue. Da kann ich dann die Ansteuerung durch mein S10 gleich integrieren. Außerdem habe ich dann keine so lange Lieferzeit.
40 qm Solarthermie mit 10,5m3 Pufferspreicher. 26,6 kWp Photovoltaik mit 16,2 kWh LiIon-Speicher.
i3 Rex
RegEnFan
 
Beiträge: 349
Registriert: Sa 15. Jun 2013, 07:52
Wohnort: Tölz

Anzeige

Re: Steuerung der wallb-e.com -to go über Web

Beitragvon RegEnFan » Sa 3. Mai 2014, 07:59

Wenn ich das richtig sehe, kann man mit dem Web-Interface nur konkrete Ladeströme einstellen.
Irgendwo habe ich in einer Veröffentlichung von Phoenix gelesen, dass der Phoenix EV Charge Control, der ja in der wallb-e verbaut ist, stufenlos geregelt werden kann.
Weiß jemand wie das funktioniert?
40 qm Solarthermie mit 10,5m3 Pufferspreicher. 26,6 kWp Photovoltaik mit 16,2 kWh LiIon-Speicher.
i3 Rex
RegEnFan
 
Beiträge: 349
Registriert: Sa 15. Jun 2013, 07:52
Wohnort: Tölz

Re: Steuerung der wallb-e.com -to go über Web

Beitragvon Knobi » Sa 3. Mai 2014, 08:19

Nöö, aber vielleicht schreibst du mal die Petring GmbH an, im Antworten sind die eigentlich ganz schnell oder es weiß doch noch einer von uns.

Gruß

Knobi
BMW i3 von 03.2014 bis 12.2016 Bild
BMW i3 (94Ah) seit 12.2016 Bild
Model ☰ reserviert am 31.3.16
Benutzeravatar
Knobi
 
Beiträge: 723
Registriert: So 12. Jan 2014, 15:06
Wohnort: Erftstadt

Re: Steuerung der wallb-e.com -to go über Web

Beitragvon Knobi » Sa 3. Mai 2014, 08:22

Ach noch was, soll ich den Fred mal in das allgemeine Ladeequipment-Forum verschieben? Lesen vielleicht mehr und ist ja auch nicht i3 spezifisch.
BMW i3 von 03.2014 bis 12.2016 Bild
BMW i3 (94Ah) seit 12.2016 Bild
Model ☰ reserviert am 31.3.16
Benutzeravatar
Knobi
 
Beiträge: 723
Registriert: So 12. Jan 2014, 15:06
Wohnort: Erftstadt

Re: Steuerung der wallb-e.com -to go über Web

Beitragvon RegEnFan » Sa 3. Mai 2014, 10:33

Kannst Du gerne verschieben wenn Du meinst das es dort besser passt.
Mit den Antworten auf Email-Anfragen habe ich leider schlechte Erfahrungen gemacht.
Ich habe vor drei oder vier Monaten eine Anfrage gestellt, auf die Antwort warte ich noch bis heute.
40 qm Solarthermie mit 10,5m3 Pufferspreicher. 26,6 kWp Photovoltaik mit 16,2 kWh LiIon-Speicher.
i3 Rex
RegEnFan
 
Beiträge: 349
Registriert: Sa 15. Jun 2013, 07:52
Wohnort: Tölz

Re: Steuerung der wallb-e.com -to go über Web

Beitragvon eW4tler » Sa 3. Mai 2014, 16:28

Müsste über Modbus/TCP funktionieren. Da gibt es ein Holding-Register (Adr. 300) für den "Tatsächlicher Ladestrom". Da auf das Register auch ein Wert geschrieben werden kann, nehme ich an, dass man dadurch auch den Ladestrom einstellen kann.

Beschrieben im "EV Charge Control - Anwenderhandbuch"
104924_de_c03.pdf
(1.79 MiB) 162-mal heruntergeladen

ZOE Life in AzurBlau + 3D Sound + ZE@Interactive
Ladestrategie: an öffentlichen Ladesäulen mit Typ2 und zur Not, mit 22kW-NRGkick überall sonst!
Benutzeravatar
eW4tler
 
Beiträge: 776
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 21:33
Wohnort: Krems an der Donau (NÖ)

Re: Steuerung der wallb-e.com -to go über Web

Beitragvon RegEnFan » Sa 3. Mai 2014, 18:41

Danke für die Info und das Handbuch.
Von Modbus habe ich bisher leider noch keine Ahnung. Werde ich mir wohl mal anschauen müssen.
40 qm Solarthermie mit 10,5m3 Pufferspreicher. 26,6 kWp Photovoltaik mit 16,2 kWh LiIon-Speicher.
i3 Rex
RegEnFan
 
Beiträge: 349
Registriert: Sa 15. Jun 2013, 07:52
Wohnort: Tölz

Re: Steuerung der wallb-e.com -to go über Web

Beitragvon eW4tler » Sa 3. Mai 2014, 22:31

Was möchtest du als "Steuerung" (=Mobus Master) verwenden?
PC oder SPS?

ZOE Life in AzurBlau + 3D Sound + ZE@Interactive
Ladestrategie: an öffentlichen Ladesäulen mit Typ2 und zur Not, mit 22kW-NRGkick überall sonst!
Benutzeravatar
eW4tler
 
Beiträge: 776
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 21:33
Wohnort: Krems an der Donau (NÖ)

Re: Steuerung der wallb-e.com -to go über Web

Beitragvon mherby » So 4. Mai 2014, 06:18

Hab mir mal eine App für das iPad gebaut. Damit kann man den Controler steuern und werde einstellen/auslesen. Siehe Bild.
ImageUploadedByTapatalk1399180710.506267.jpg
Peugeot iOn, OVMS-Modul, CaniOn
Benutzeravatar
mherby
 
Beiträge: 48
Registriert: Fr 26. Jul 2013, 06:34

Re: Steuerung der wallb-e.com -to go über Web

Beitragvon mstaudi » So 4. Mai 2014, 09:27

Ui, sehr interessant! Magst ein paar Details dazu sagen?
Bin dabei mir eine Wallbox mit Display selber zu bauen und werde den Phoenix Ladecontroller per Modbus TCP ansprechen. Dazu läuft ein kleiner PC über den das Ganze gesteuert wird.
Deine Lösung läuft über den eingebauten Webserver?

Gruß, mstaudi
mstaudi
 
Beiträge: 614
Registriert: Sa 2. Feb 2013, 20:22

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: uschi11 und 12 Gäste