Standby-Verbrauch von Wallboxen

Alles rund ums Elektroauto-Laden / Ladeboxen / Ladegeräte

Standby-Verbrauch von Wallboxen

Beitragvon Himartin » Sa 2. Jul 2016, 08:05

Hi,
nachdem ich letzte Woche mein EAuto (Zoe) in Empfang nehmen durfte, wurde gestern die Wallbox (Keba K20) installiert.

Jetzt stellt sich mir nur die Frage: Was hat die Box für einen Eigenverbrauch im Standby? Immerhin blinkt das Gerät die ganze Zeit, während der es nichts zu tun hat.
Eigentlich hätte ich erwartet, eine solche Angabe in der Bedienungsanleitung zu finden, aber Fehlanzeige.

Kennt jemand eventuell die entsprechenden Werte? Ansonsten muss ich einfach mal ein paar Tage den Stromzähler im Auge behalten, bis ich einen Aussagekräftigen Wert erhalte.

Wäre natürlich auch interessant zu wissen, ob es da große Unterschiede zwischen den verschiedenen Wallboxen gibt.
Himartin
 
Beiträge: 7
Registriert: So 26. Jun 2016, 17:26

Anzeige

Re: Standby-Verbrauch von Wallboxen

Beitragvon rolandk » Sa 2. Jul 2016, 09:13

Himartin hat geschrieben:
Hi,
nachdem ich letzte Woche mein EAuto (Zoe) in Empfang nehmen durfte, wurde gestern die Wallbox (Keba K20) installiert.

Jetzt stellt sich mir nur die Frage: Was hat die Box für einen Eigenverbrauch im Standby? Immerhin blinkt das Gerät die ganze Zeit, während der es nichts zu tun hat.
Eigentlich hätte ich erwartet, eine solche Angabe in der Bedienungsanleitung zu finden, aber Fehlanzeige.

Kennt jemand eventuell die entsprechenden Werte? Ansonsten muss ich einfach mal ein paar Tage den Stromzähler im Auge behalten, bis ich einen Aussagekräftigen Wert erhalte.

Wäre natürlich auch interessant zu wissen, ob es da große Unterschiede zwischen den verschiedenen Wallboxen gibt.


In Anbetracht der Strommenge, die das Fahrzeug lädt, dürfte der Standby-Stromverbrauch im Rauschen untergehen.
Interessant, das man sich darüber Gedanken macht, auf der anderen Seite aber Ladeverluste von Ladeziegeln so hingenommen werden. Die sind nämlich garantiert um einiges höher.

Und natürlich werden verschiedene Ladeboxen auch verschiedene Stromverbräuche haben.

Wenn Dir das zuviel wird, kannst Du die Ladebox bei Nichtnutzung vom Netz nehmen. Da haben die in der Regel auch keine Probleme. Und was das blinken einer LED betrifft würde ich mir keine allzu großen Sorgen machen.

Gruß
Roland
rolandk
 
Beiträge: 4116
Registriert: Sa 21. Sep 2013, 21:10
Wohnort: Dötlingen

Re: Standby-Verbrauch von Wallboxen

Beitragvon DELHA » Sa 2. Jul 2016, 10:33

Meine Wallbox hat ca. 1W Ruheleistung was ca. 9kWh oder 1,34€ im Jahr bedeutet (Strom ist hier in Österreich fast schon günstiger wie Benzin :mrgreen:

Allerdings hat mein WLAN-Router einen Leistungsverbrauch von 15W. Den schalte ich wann immer es geht aus :shock:
DELHA
 
Beiträge: 287
Registriert: So 20. Dez 2015, 17:26

Re: Standby-Verbrauch von Wallboxen

Beitragvon LocutusB » Mo 4. Jul 2016, 11:36

Der BMW Ziegel lag so bei 3W im Standby. Die Workshop-Ladebox mit OpenEVSE und dem 5V Schaltnetzteil von Reichelt liegt bei mir bei 1,5W.
Da beides in der Tiefgarage frei zugänglich ist, schaltet mein i3 die Ladebox aus, wenn er den Dunstgreis der TG verlässt und macht sie wieder an, wenn er Heim kommt (BMW Labs IFTTT Widget). Nicht dass sich da jemand die Finger verbrennt ;-).
BMW i3 - EZ 02/14 - 80tkm - 13,3kWh/100km (App), 15,5kWh/100km (Zähler) - Entwicklungsstand I001-17-07-500 - Stand 08/17
Benutzeravatar
LocutusB
 
Beiträge: 1210
Registriert: Di 22. Okt 2013, 18:30
Wohnort: MUC

Re: Standby-Verbrauch von Wallboxen

Beitragvon Mikele416 » Mo 4. Jul 2016, 13:34

BMW Labs IFTTT Widget??? Kannst du das bitte einem interessierten, aber ahnungslosen Laien erklären?


Viele Grüße, Michael
Viele Grüße, Michael
Benutzeravatar
Mikele416
 
Beiträge: 306
Registriert: Mo 1. Dez 2014, 11:23
Wohnort: Marktoberdorf

Re: Standby-Verbrauch von Wallboxen

Beitragvon LocutusB » Mi 6. Jul 2016, 11:57

Mikele416 hat geschrieben:
BMW Labs IFTTT Widget??? Kannst du das bitte einem interessierten, aber ahnungslosen Laien erklären

Unter http://labs.bmw.com gibt es die Erklärung dazu. Ganz grob, der i3 kann mit aktivem Widget bei konfigurierbaren Auslösern einen Trigger an den If This Than That (wenn dies dann das) Dienst schicken. Dort können dann wiederum kompatible Dienste angesprochen werden. Mein i3 schickt z.B. auch beim Einfahren in einen kleinen Umkreis meiner Wohnung (Geofencing) die Info das er jetzt da ist. Bei IFTTT wird daraus dann der Befehl das Garagentor zu öffnen und die Wallbox einzuschalten. Verlasse ich den Bereich, wird die Wallbox ausgeschaltet ...
BMW i3 - EZ 02/14 - 80tkm - 13,3kWh/100km (App), 15,5kWh/100km (Zähler) - Entwicklungsstand I001-17-07-500 - Stand 08/17
Benutzeravatar
LocutusB
 
Beiträge: 1210
Registriert: Di 22. Okt 2013, 18:30
Wohnort: MUC

Re: Standby-Verbrauch von Wallboxen

Beitragvon Lokverführer » Mi 6. Jul 2016, 14:25

Wahrscheinlich braucht dann noch das Schaltelement für die Wallbox mehr Energie als die Box im Standby...
Benutzeravatar
Lokverführer
 
Beiträge: 1261
Registriert: So 11. Mai 2014, 18:50
Wohnort: Oberpfalz

Re: Standby-Verbrauch von Wallboxen

Beitragvon Mikele416 » Mi 6. Jul 2016, 14:29

@ LocutusB: Thx vielmals!


Viele Grüße, Michael
Viele Grüße, Michael
Benutzeravatar
Mikele416
 
Beiträge: 306
Registriert: Mo 1. Dez 2014, 11:23
Wohnort: Marktoberdorf

Re: Standby-Verbrauch von Wallboxen

Beitragvon LocutusB » Do 7. Jul 2016, 11:29

Lokverführer hat geschrieben:
Wahrscheinlich braucht dann noch das Schaltelement für die Wallbox mehr Energie als die Box im Standby...

Der Eigenverbrauch ist mit <0,5W angegeben. Hab's aber nicht nachgemessen. Soviel braucht ein digitaler Zähler ohne Schaltelement und WLAN aber auch.
BMW i3 - EZ 02/14 - 80tkm - 13,3kWh/100km (App), 15,5kWh/100km (Zähler) - Entwicklungsstand I001-17-07-500 - Stand 08/17
Benutzeravatar
LocutusB
 
Beiträge: 1210
Registriert: Di 22. Okt 2013, 18:30
Wohnort: MUC

Anzeige


Zurück zu Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste