Stecker für E-Autos

Alles rund ums Elektroauto-Laden / Ladeboxen / Ladegeräte

Stecker für E-Autos

Beitragvon cossy4s » Mi 6. Mär 2013, 23:38

Zuletzt geändert von cossy4s am Do 7. Mär 2013, 07:33, insgesamt 1-mal geändert.
danke, Gruss
cossy4s
 
Beiträge: 46
Registriert: Sa 2. Mär 2013, 21:29

Anzeige

Re: Srecker für E-Autos

Beitragvon Oeko-Tom » Do 7. Mär 2013, 07:15

Ich hoffe der letzte Satz aus dem Video trifft ein:

"Plötzlich könnte alles ganz schnell gehen..."

Tom
ZOE INTENS bis 07/2017 ZOE BOSE seit 07/2017 + Tesla X seit 09/2016
Benutzeravatar
Oeko-Tom
 
Beiträge: 604
Registriert: Mi 4. Jul 2012, 14:39
Wohnort: Scheifling, Österreich

Re: Stecker für E-Autos

Beitragvon green_Phil » So 10. Mär 2013, 10:14

Da es aber noch nicht soweit ist, und ich ganz sicher öfter mal durch den Raum von VLOTTE komme, möchte ich eine Möglichkeit finden, an CEE-Plus-Dosen laden zu können. Ein Adapter habe ich bisher nicht finden können. VLOTTE selbst bietet Adapter auf CEE (blau) und Schuko an, aber ich hätte gern einen 3-phasigen Adapter. Kennt da jemand was? Der ZOE nutzt doch auch die IEC-62196 Norm, genau wie der CEE-plus-Stecker. Eigentlich sollte doch ein einfaches Kabel CEE-Plus zu Typ2 funktionieren, oder?? Ich weiß doch, dass sich hier einige bestimmt damit auskennen! :)

Beste Grüße, Phil.
Benutzeravatar
green_Phil
 
Beiträge: 2282
Registriert: Di 28. Aug 2012, 13:22
Wohnort: Roding

Re: Stecker für E-Autos

Beitragvon Jogi » So 10. Mär 2013, 10:17

Hallo Phil.

Kennst du dieses Video schon?
Aber das ist nicht das, was du suchst.

Du willst an CEEplus ladesäuelen den ZOE laden.
Das funktioniert, wenn, wie du ja andeutest, diese Säulen dem Standard IEC62196 entsprechen und das Adapterkabel korrekt verdrahtet und mit dem richtigen Codewiderstand versehen ist.
- Sollte kein Problem sein.
Hinterher findet sich immer Einer,
der es schon vorher gewusst hat.
Jogi
 
Beiträge: 3526
Registriert: Di 3. Apr 2012, 18:22

Re: Stecker für E-Autos

Beitragvon EVplus » So 10. Mär 2013, 11:37

.....nicht dass ich damit auskennen würde....

CEEplus... noch ein Steckersystem. Ich muss zugeben, dass es mir unbekannt war.

Bei meinen schnellen Recherchen habe ich festgestellt, dass man wohl nur CEEplus Stecker 3phasig mit maximal 16A kaufen kann.

Kosten zwischen 50- 60 Euro . Kabel 7g4 ca 8-10 € pro Meter und eine Walther Typ2 Ladekupplung weiblich ca. 130.- €.

Ob es fertige Kabel gibt ist mir nicht bekannt. Wenn ich das youtube Video richtig deute, macht evtl. Bettermann Dir ein solches Kabel.

Wieviele Ladesäulen mit CEEplus gibt es denn und wo? Vlotte ist im Westen Österreichs?

Grüsse EVplus

Screenshot_2013-03-10-11-25-54.png
Auszug Mennekes Katalog


Screenshot_2013-03-10-11-10-26.png
gibt es auch billiger...nur als Foto !
Benutzeravatar
EVplus
 
Beiträge: 1956
Registriert: Do 19. Apr 2012, 00:01
Wohnort: Rheinfelden

Re: Stecker für E-Autos

Beitragvon green_Phil » So 10. Mär 2013, 11:58

EVplus hat geschrieben:
Wieviele Ladesäulen mit CEEplus gibt es denn und wo? Vlotte ist im Westen Österreichs?

Ja richtig, in Westösterreich. Es gibt um die 70 P&C-Ladepunkte von VLOTTE mit CEE Plus.

Wiki sagt zu dem Thema: "Öffentliche Ladestationen gemäß IEC 62196, die einen bestimmten Anschlusstypen (z. B. SAE J1772 oder CEEplus) aufweisen, können mittels Adapter auch mit anderen Steckertypen verwendet werden – allerdings wird der Strom nicht aktiviert, solange bis ein IEC-61851-konformer Signalpin die Anwesenheit eines Elektrofahrzeugs meldet, und der Strom wird auf 16 A begrenzt, solange bis ein IEC-62196-konformes Signal erkannt wird, das einen Lademodus mit höherer Stromstärke freigibt." ( http://de.wikipedia.org/wiki/IEC_62196 )

Ein CEE-Plus auf Typ2-Kabel sollte also recht einfach zu bauen sein, oder? Das Kabel muss richtig codiert (Widerstand) sein und die Kontakte richtig verbunden. Dann sollte es auch mit dem ZOE klappen, oder?
Benutzeravatar
green_Phil
 
Beiträge: 2282
Registriert: Di 28. Aug 2012, 13:22
Wohnort: Roding

Re: Stecker für E-Autos

Beitragvon EVplus » So 10. Mär 2013, 12:38

Ich habe aber gesehen, dass meistens ein CEEplus 230V mit 32A verbaut ist.

Angegeben ist im lemnet unter den Zusatzinfos manchmal auch CEEplus 400V / 32A .

CEEplus 400V / 32A Stecker habe ich aber gar nicht zum kaufen gefunden !!

Was ist da los ? :?:

Ich werde doch noch langsam verrückt mit den ganzen Adaptern. Ich habe schon eine Kiste voll , jetzt kommen noch zwei Stück dazu !

P1380015.jpg
Ladekabel und Adaptersammlung
Benutzeravatar
EVplus
 
Beiträge: 1956
Registriert: Do 19. Apr 2012, 00:01
Wohnort: Rheinfelden

Re: Stecker für E-Autos

Beitragvon STEN » So 10. Mär 2013, 12:58

Hallo EVplus,
dass willst Du aber doch nicht im Ernst immer alles mit umherfahren - oder?
already BildBild
Benutzeravatar
STEN
 
Beiträge: 2872
Registriert: Sa 30. Jun 2012, 14:15
Wohnort: 90763 Fürth, DE

Re: Stecker für E-Autos

Beitragvon ATLAN » So 10. Mär 2013, 16:51

EVplus hat geschrieben:
CEEplus 400V / 32A Stecker habe ich aber gar nicht zum kaufen gefunden !!


Lt. Mennekes ist die 16A CEEplus bis 32A einsetzbar, da offenbar ein wenig anders aufgebaut als die normale 16A-CEE rot, aber zu dieser Steckerkompatibel. Zusätzlich wird durch die voreilenden Kontakte der "plus" ein abziehen des Steckers unter Last verhindert, daher auch die Eignung für 32A.

Meine Recherchen bez. der Vlotte-Stationen haben ergeben, das hier angeblich keine Kommunikation stattfindet, sondern nur ein Hilfskontakt auf der CEEplus gebrückt wird um den Schütz in der P&C-Säule anziehen zu lassen. Leider habe ich keine Informationen finden können, welche der 4 Hilfskontakte da zu brücken wären.

PS: Den CEEplus hab ich dir schon mal als Vorschlag für ein "DAU"-taugliches Ladekabel mit verschiedenen Adaptern bei deinem mobilen Ladebox-Projekt gepostet.

MfG Rudolf
Ab 18-11-2013 Fluence, seit 16-6-2015 MS 85D, seit 16-6-2017 MX 90D :-D Gratis SuC gefällig? :) http://ts.la/rudolf798
Benutzeravatar
ATLAN
 
Beiträge: 2184
Registriert: Fr 9. Nov 2012, 21:45
Wohnort: Wien

Re: Stecker für E-Autos

Beitragvon lingley » So 10. Mär 2013, 17:09

Hallo EV+
was ist das für'n Stecker ?
P1380015.jpg
P1380015.jpg (59.94 KiB) 1320-mal betrachtet
lingley
 

Anzeige

Nächste

Zurück zu Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: abiesalba1 und 10 Gäste