Sonderangebot Ladeeinheiten / Wallboxen

Alles rund ums Elektroauto-Laden / Ladeboxen / Ladegeräte

Re: Sonderangebot Ladeeinheiten / Wallboxen

Beitragvon smart_ninja » Do 24. Aug 2017, 14:10

TeeKay hat geschrieben:
FI und Leitungsschutzschalter (nicht Leistungsschütz) gehören in die Hausverteilung und nicht die Wallbox. Und natürlich kann man damit auch einen Smart laden. Da muss auch kein Ladestrom an der Wallbox reduziert werden. Wenn die Wallbox 32A anbietet, das Auto aber nur 16A laden kann, dann lädt es auch nur mit 16A.
Doch, der max. Ladestrom muss IN der Wallbox reduziert werden weil die Wallbox keine Leistungsschutzschalter umschalten kann wenn du nur 16A abrufst, die Box aber auf 22kW (32A) abgesichert ist.

Gesendet von meinem Pixel C mit Tapatalk
smart-ed EZ 04/2013
Benutzeravatar
smart_ninja
 
Beiträge: 564
Registriert: Fr 4. Apr 2014, 06:59
Wohnort: Stuttgart

Anzeige

Re: Sonderangebot Ladeeinheiten / Wallboxen

Beitragvon andre280e » Do 24. Aug 2017, 14:10

Ok, ich lass das eh von einem Fachmann machen. By the way, gerade gefunden
http://w3.siemens.com/powerdistribution ... b140a.aspx
Gruss André
-------------------------------------------
Bild/ Smart ED - "Ampsucker" - 42 Coupe - 03.18 / Hoffte auf 22kw Lader :lol: Kauf gestrichen und geleast!
Benutzeravatar
andre280e
 
Beiträge: 878
Registriert: Mo 20. Mär 2017, 20:23

Re: Sonderangebot Ladeeinheiten / Wallboxen

Beitragvon Henry2926 » Do 24. Aug 2017, 14:32

smart_ninja hat geschrieben:
TeeKay hat geschrieben:
FI und Leitungsschutzschalter (nicht Leistungsschütz) gehören in die Hausverteilung und nicht die Wallbox. Und natürlich kann man damit auch einen Smart laden. Da muss auch kein Ladestrom an der Wallbox reduziert werden. Wenn die Wallbox 32A anbietet, das Auto aber nur 16A laden kann, dann lädt es auch nur mit 16A.
Doch, der max. Ladestrom muss IN der Wallbox reduziert werden weil die Wallbox keine Leistungsschutzschalter umschalten kann wenn du nur 16A abrufst, die Box aber auf 22kW (32A) abgesichert ist.

Gesendet von meinem Pixel C mit Tapatalk


Der Ladestrom muss auf Seiten der Wallbox nur dann reduziert werden, wenn deine elektrische Installation nicht für die maximale Leistung der Wallbox ausgelegt ist. Aber sie muss nicht an das Fahrzeug angepasst werden, da dieses selbst bestimmen kann, wieviel Strom es lädt.

Sofern also die Siemens-Wallbox die Möglichkeit, die maximal abnehmbare Leistung einzustellen, kann sie prinzipiell an jeder elektrischen Installation betrieben werden.
Benutzeravatar
Henry2926
 
Beiträge: 176
Registriert: So 13. Aug 2017, 11:09

Re: Sonderangebot Ladeeinheiten / Wallboxen

Beitragvon TeeKay » Do 24. Aug 2017, 14:54

smart_ninja hat geschrieben:
Doch, der max. Ladestrom muss IN der Wallbox reduziert werden weil die Wallbox keine Leistungsschutzschalter umschalten kann wenn du nur 16A abrufst, die Box aber auf 22kW (32A) abgesichert ist.

Außer Mennekes hat kein Produkt zwei umschlatbare Stromkreise für die verschiedenen steckbaren Ladekabel. Es wird dich schockieren, aber auch ein 2,5qmm2 Kabel brennt nicht ab, wenn durch irgendeine Fehlfunktion das Auto mit 32A statt 16A laden sollte. Alles darüber wäre durch den LSS der Box abgesichert.

Übrigens kriegt die Schuko zuhause auch keine 0,5A Extraabsicherung für den Fall, dass ich da mit 0,5mm2 USB mein Handy laden will.
Autor wurde von Tesla Aufsichtsratsmitglied Antonio J. Gracias bei Twitter blockiert
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 12714
Registriert: Di 15. Okt 2013, 11:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Sonderangebot Ladeeinheiten / Wallboxen

Beitragvon Isomeer » Do 24. Aug 2017, 15:16

Hier
http://www.homedepot.com/p/Siemens-Vers ... /205491633
findet man noch weitere Infos inklusiv zahlreicher Käufer-Beurteilungen; ist die US-Version (u.a. einphasig) aber sicher nah an dem Angebot ;)
BEV-Einstiegsdroge: Smart 42 ED von 11/2017
Pendlerfahrzeug: HNF XD2 Urban "S"
Zukünftig: ab 2019 vermutlich I3, da Hyundai/Kia nicht liefern können - später mal ein MY oder Byton M-Byte?
Isomeer
 
Beiträge: 1415
Registriert: So 25. Sep 2016, 19:38
Wohnort: NRW

Re: Sonderangebot Ladeeinheiten / Wallboxen

Beitragvon Fluencemobil » Do 24. Aug 2017, 15:39

smart_ninja hat geschrieben:
Doch, der max. Ladestrom muss IN der Wallbox reduziert werden weil die Wallbox keine Leistungsschutzschalter umschalten kann wenn du nur 16A abrufst, die Box aber auf 22kW (32A) abgesichert ist.

Gesendet von meinem Pixel C mit Tapatalk

Wenn die Box aber ein Kabel dran hat, muß nichts auf 16A gestellt werden, außer die Vorinstallation läßt keine 32A zu.
10% Rabatt für alle Elektroautofahrer auf Brillen und Kontaktlinsen bei http://www.optikanton.de/
Ich empfehle einen Batteriemietvertrag bei Renault mit einer Rechtsschutzversicherung zu kombinieren.
Benutzeravatar
Fluencemobil
 
Beiträge: 1991
Registriert: So 16. Mär 2014, 10:23
Wohnort: Erfurt

Re: Sonderangebot Ladeeinheiten / Wallboxen

Beitragvon kub0815 » Do 24. Aug 2017, 15:45

biker4fun hat geschrieben:
Finde die Angaben zu der Box etwas dürftig. Remotesteuerbarkeit im Netzwerk? FI? Zähler? Mangels Angaben wohl nicht gegeben/vorhanden.
Box muss man wohl, wenn ich nichts übersehen habe, direkt anschließen (lassen durch Elektriker), d.h. keine Anbindung an bestehenden CEE rot.


Hinder dich doch keiner ein Kabel mit einem CEE Stecker dranzumachen. FI und Zähler gehören in den Schaltkasten.
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.2l/100km ~50% Elektrisch, PlugIn-PV Anlage
Mitglied bei Electrify-BW e.V. https://electrify-bw.de/
Benutzeravatar
kub0815
 
Beiträge: 3871
Registriert: Do 30. Mär 2017, 14:35

Re: Sonderangebot Ladeeinheiten / Wallboxen

Beitragvon PowerTower » Do 24. Aug 2017, 20:09

Hat jemand nähere Infos zu den Versandkosten? Nicht dass der Logistiker da noch 100 Euro haben möchte.
Think PIV4 von 10/2012 bis 12/2015 || VW e-up! von 08/2016 bis 08/2018
Opel Ampera-e von nextmove ab 09/2018

Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus
Benutzeravatar
PowerTower
 
Beiträge: 5111
Registriert: So 27. Jan 2013, 23:52
Wohnort: Radebeul

Re: Sonderangebot Ladeeinheiten / Wallboxen

Beitragvon andre280e » Do 24. Aug 2017, 21:09

Hmm, eventuell deswegen Mindestbestellwert 200 Euro?
Gruss André
-------------------------------------------
Bild/ Smart ED - "Ampsucker" - 42 Coupe - 03.18 / Hoffte auf 22kw Lader :lol: Kauf gestrichen und geleast!
Benutzeravatar
andre280e
 
Beiträge: 878
Registriert: Mo 20. Mär 2017, 20:23

Re: Sonderangebot Ladeeinheiten / Wallboxen

Beitragvon yukon61@2013 » Fr 25. Aug 2017, 00:55

Nadine hat geschrieben:
Guten Tag an alle Eletroauto Liebhaber,

bei Siemens gibt es die Tage ein Sonderangebot für Wallboxen.
o 1-phase, 20A (4.6 kW) Produktnummer: 5TT3201-1KK25
o 3-phase, 20A (13.8 kW) Produktnummer: 5TT3201-1KK27
o 3-Phase, 32A (22 kW) Produktnummer: 5TT3201-1KK37

Es ist allerdings nur noch bis zum 30.09.2017 gültig.
Hier der Link zur Homepage:
http://www.siemens.de/em-lp-outletstore

Viel Spaß beim Stöbern.

Nadine




Danke für den TIP!
Hab mir eine bestellt und auch noch eine bekommen :-)
BlueNote: Style, bestellt am 18.08.2017 , Sangl_Nr. 330, voraussichtlich Juli 2018 oder August, BlueNote wird zu WhiteNote :-) Abholung Mitte September :-), seit 14.Sept. elektrisch unterwegs :)
Benutzeravatar
yukon61@2013
 
Beiträge: 139
Registriert: Di 15. Aug 2017, 23:02

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste