Smart EVSE

Alles rund ums Elektroauto-Laden / Ladeboxen / Ladegeräte

Re: Smart EVSE

Beitragvon Ahvi5aiv » Do 17. Dez 2015, 15:16

Wenn Du den Code anpassen kannst dann kannst Du auch mal neue Erweiterungen mit Aufnehmen.
Z.B. könntest Du externes Zubehör hinzufügen an das derzeit gerade gar nicht gedacht wird. Denk nur mal an externe unterschiedlich kodierte Anschlußkabel (Schuko, CEE klein, groß, Typ-2)...
Ahvi5aiv
 
Beiträge: 1264
Registriert: Mi 18. Mär 2015, 07:32

Anzeige

Re: Smart EVSE

Beitragvon lingley » Do 17. Dez 2015, 17:55

Sehr Interessanter Fund - Tho,
... ich lege mir das Thema mal auf Beobachtung :)
lingley
 

Re: Smart EVSE

Beitragvon Ahvi5aiv » Fr 18. Dez 2015, 00:41

Moin, ich habe mir die Smart EVSE und die dazu gehörige Smart EVSE Sensorbox bestellt. Mal sehen wann die kommt.

PS: War eigentlich ein Versehen, da ich die Simple EVSE 1.1 bestellen wollte. Da die aber eh nicht da ist ...
Ahvi5aiv
 
Beiträge: 1264
Registriert: Mi 18. Mär 2015, 07:32

Re: Smart EVSE

Beitragvon Tho » Fr 18. Dez 2015, 01:09

Cool wäre es auch die Funktion der Sensorbox umzudrehen, sprich statt für Lastmanagement des Stromanschlusses für PV Überschusssteuerung zu nutzen. ;)

Bin hier aber in der Sprache nicht so fit das mal schnell umzuschreiben:
https://github.com/SmartEVSE/smartevse/ ... src/EVSE.c
Renault Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher zu Hause + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Wir müssen uns für unseren Wunsch nach Glück nicht rechtfertigen.(Dalai Lama)
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 6631
Registriert: Di 28. Okt 2014, 00:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: Smart EVSE

Beitragvon Tho » Mi 30. Dez 2015, 16:45

SmartEVSE läuft. Zoe lädt problemlos dran.

Ich habe sie fest auf 16A eingestellt, Lastmanagementfunktion nutze ich nicht.

Vor der SmartEVSE ist noch ein SDM630, mittels dessen ich dann den Ladestatus der Box online anzeigen möchte.
Dateianhänge
IMG_5399.JPG
IMG_5398.JPG
Renault Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher zu Hause + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Wir müssen uns für unseren Wunsch nach Glück nicht rechtfertigen.(Dalai Lama)
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 6631
Registriert: Di 28. Okt 2014, 00:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: Smart EVSE

Beitragvon Elektrofix » Mi 30. Dez 2015, 21:51

:thumb: Sieht cool aus, vorallem die Scheibe im Gehäuse.
Benutzeravatar
Elektrofix
 
Beiträge: 653
Registriert: So 22. Feb 2015, 17:05
Wohnort: Oldenburg (Oldb)

Re: Smart EVSE

Beitragvon Tho » Do 31. Dez 2015, 14:58

Bei Typ2 Dose DSIEC-ELB sind die Kabel White und Red zu tauschen beim Anschluss an die SmartEVSE, sonst arbeitet der Schließer genau verkehrt herum.
Renault Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher zu Hause + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Wir müssen uns für unseren Wunsch nach Glück nicht rechtfertigen.(Dalai Lama)
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 6631
Registriert: Di 28. Okt 2014, 00:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: Smart EVSE

Beitragvon michaell » Fr 1. Jan 2016, 00:14

@tho

Kann es sein das der Preis gestiegen ist ?
ZOE intens seit 11/2014, IONIQ Style Orange seit 11/2017
KONA bestellt.
Info (at) Solar-lamprecht.de
michaell
 
Beiträge: 1407
Registriert: Fr 28. Nov 2014, 17:26
Wohnort: 90765 Fürth

Re: Smart EVSE

Beitragvon Tho » Fr 1. Jan 2016, 02:28

Immernoch 135 EUR zzgl. Versand.

Ist aber komplett openSource, wers selbst aufbauen mag...
Renault Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher zu Hause + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Wir müssen uns für unseren Wunsch nach Glück nicht rechtfertigen.(Dalai Lama)
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 6631
Registriert: Di 28. Okt 2014, 00:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: Smart EVSE

Beitragvon Ahvi5aiv » Fr 1. Jan 2016, 15:53

Das war der Grund, warum ich mir die Kiste auch gekauft habe. Sie ist etwas zu groß um Sie in meine eigene WollMichBox einzubauen. Daher kommt Sie zum Schluss in eine feste Box. Aber für Experimente werde ich Sie mal dort unterbringen.
Die Zusatzbox ist auch gekommen, für die Stromwandler. Diese ist in einem einfachen Gehäuse aus dem 3D-Drucker untergebracht. Ich habe aber schon vorgeschlagen diese in einem Hutschienengehäuse zu verfrachten. Dafür müsste dann aber wohl nochmal die Platine geändert werden. Sieht dann aber bestimmt noch besser aus.
Die Umwandler wollte ich erst von einem Importeur kaufen, der sein Lager in Hamburg hat (8,88 €/Stück). Aber ich habe zu spät gesehen das es 33mA/100A Teile sind, aber 50mA/100A benötigt werden. Im Moment habe ich noch ein bischen Ärger mit dem Widerrufs des Vertrages (den Sie 14tägig einräumen).
Ersatzweise habe ich mir für ~15 € nun drei des richtigen Typs in der Bucht aus China von einem anderen Versender bestellt. Mal sehen wann Sie ankommen. Da <20 € sollte keine Zollabfertigung notwendig sein. Wenn doch werden auch nur 19% + 3% fällig, bleibe also bei <20 €.
Spätestens wenn ich Sie habe gehts weiter mit dem gebastel ;-)
Ahvi5aiv
 
Beiträge: 1264
Registriert: Mi 18. Mär 2015, 07:32

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: pschlein und 9 Gäste