Selbstbau Ladesäule

Alles rund ums Elektroauto-Laden / Ladeboxen / Ladegeräte

Re: Selbstbau Ladesäule

Beitragvon Olaffit » So 5. Nov 2017, 11:02

STEN hat geschrieben:
Hut ab, wirklich Klasse Realisierung.
Da werden bald Anfragen für eine Kleinserie kommen. Ich vermute, dass Du in der Edelstahlverarbeitung
"zu Hause" bist.


danke, aber nein, bin Informatiker aber handwerklich ein bisschen begabt ;)
IONIQ Style Phantom Black - Bestellt 22.3.17 - Auslieferung geplant 19.4.17 - "Pretinho" abgeholt 12.05.2017 YEAH!
Benutzeravatar
Olaffit
 
Beiträge: 248
Registriert: Di 31. Jan 2017, 19:26
Wohnort: Hamburg

Anzeige

Re: Selbstbau Ladesäule

Beitragvon Olaffit » So 5. Nov 2017, 11:06

mz3c hat geschrieben:
Wie lang ist jetzt bei dir das Kabel zwischen Ladeelektronik und Stecker? Versuche zu verstehen, inwieweit die Kabellänge kritisch für das CP Signal ist.


10m, kann man so bei wallbe bestellen. Bisher nie Probleme beim Laden von IONIQ und i3 gehabt.
IONIQ Style Phantom Black - Bestellt 22.3.17 - Auslieferung geplant 19.4.17 - "Pretinho" abgeholt 12.05.2017 YEAH!
Benutzeravatar
Olaffit
 
Beiträge: 248
Registriert: Di 31. Jan 2017, 19:26
Wohnort: Hamburg

Re: Selbstbau Ladesäule

Beitragvon Ragnarok » So 5. Nov 2017, 12:06

Olaffit hat geschrieben:
UliZE40 hat geschrieben:
Hast du da eine Bezugsquelle für mich?

https://shop.cosch-edelstahl.de/

Hm geht das ein bisschen genauer? Was hast du alles bestellt?
Ragnarok
 
Beiträge: 191
Registriert: So 27. Dez 2015, 14:18

Re: Selbstbau Ladesäule

Beitragvon Fluencemobil » So 5. Nov 2017, 13:35

Frage nicht was Berlin für dich tun kann, sondern was du für dein Land tun kannst. ;)
goingelectric-crowdfunding/
Benutzeravatar
Fluencemobil
 
Beiträge: 1656
Registriert: So 16. Mär 2014, 09:23
Wohnort: Erfurt

Re: Selbstbau Ladesäule

Beitragvon Alex*** » So 5. Nov 2017, 15:33

@Olaffit

Toll geworden :thumb:

Habe so etwas ähnliches gebastelt.
hyundai-ioniq-laden/ioniq-zu-hause-laden-t20717-430.html
Zuletzt geändert von Alex*** am So 5. Nov 2017, 15:40, insgesamt 1-mal geändert.
Hyundai Ioniq Elektro Premium in Phantom-Black, bestellt am 07.11.2016 Nr.22 . Abgeholt am 23.12.2016

Geplante Strecke, die Problemlos funktioniert hat.
http://www.goingelectric.de/stromtankst ... er/946802/
Benutzeravatar
Alex***
 
Beiträge: 214
Registriert: Mi 2. Nov 2016, 15:17
Wohnort: Gummersbach

Re: Selbstbau Ladesäule

Beitragvon fabbec » So 5. Nov 2017, 15:40

Klasse Arbeit
Hab auch vom Controller bis zur typ2 Wallbox 20m plus 7,5m typ2 Kabel und auch keine Probleme
mit eAuto rund um die Welt https://www.nomiev.com/80edays/blog/ oder fb /NoMiEVmobility/
Tesla 1000EUR Rabat Referral link: http://ts.la/detlef8569
fabbec
 
Beiträge: 1133
Registriert: So 16. Feb 2014, 14:04

Re: Selbstbau Ladesäule

Beitragvon Olaffit » So 5. Nov 2017, 18:04

Fluencemobil hat geschrieben:


genau, + passenden Deckel + Endstück gebogen + Verbindungsrohr + Flansch
IONIQ Style Phantom Black - Bestellt 22.3.17 - Auslieferung geplant 19.4.17 - "Pretinho" abgeholt 12.05.2017 YEAH!
Benutzeravatar
Olaffit
 
Beiträge: 248
Registriert: Di 31. Jan 2017, 19:26
Wohnort: Hamburg

Anzeige

Vorherige

Zurück zu Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste