SDM630 Modbus Drehstromzähler

Alles rund ums Elektroauto-Laden / Ladeboxen / Ladegeräte

Re: SDM630 Modbus Drehstromzähler

Beitragvon mstaudi » Fr 13. Mär 2015, 19:03

Hallo liebe Experten,
Kann mir Jemand Tipps für eine stabile Verbindung von PC zum SDM630 geben?
- Habe geschirmte Leitung mit Erde verbunden
- 120Ohm Abschlusswiderstand am letzten Zähler und am USB RS485 Konverter (http://www.voelkner.de/products/215716/USB-Seriell-Kabel-USB-Rs485-Bulk.html
- Notebook (Aluminiumgehäuse) funzt einigermaßen gut
- mini PC (Plasticgehäuse mit externem Netzteil) funzt ohne galvanische USB Trennung gar nicht, mit Trennung schlecht
- PC mit ordentlichem Stahlgehäuse geht mäßig
Verbindungsgeschwindigkeit ist dabei für die Qualität der Funktion wenig relevant
Was habt ihr für Erfahrungen? Empfehlung für Konverter?

Gruß, mstaudi
mstaudi
 
Beiträge: 631
Registriert: Sa 2. Feb 2013, 21:22

Anzeige

Re: SDM630 Modbus Drehstromzähler

Beitragvon rolandk » Fr 13. Mär 2015, 19:17

mstaudi hat geschrieben:
Hallo liebe Experten,
Kann mir Jemand Tipps für eine stabile Verbindung von PC zum SDM630 geben?
- Habe geschirmte Leitung mit Erde verbunden


wie lang?
Bei 50cm - 100cm habe ich hier 2-polig einfach geschirmte Leitungen im Einsatz.
Abschirmung NICHT angeschlossen.
Im Einsatz z.B. an einem Raspberry Pi in einer 63A Ladebox. Lesefehler: keine

mstaudi hat geschrieben:
- 120Ohm Abschlusswiderstand am letzten Zähler und am USB RS485 Konverter


Eigentlich vorgeschrieben, bei einem einzelnen Zähler normalerweise nicht notwendig.

mstaudi hat geschrieben:
Verbindungsgeschwindigkeit ist dabei für die Qualität der Funktion wenig relevant


Ich nutze Standardmässig 9600 BPS

mstaudi hat geschrieben:
Was habt ihr für Erfahrungen? Empfehlung für Konverter?


Billig Konverter für 1,- aus Fernost funktioniert auch mit o.g. Konfiguration. Bei mehr als einem Zähler sind die Abschlußwiderstände Pflicht. Bei Problemen tausche die Widerstände mal gegen 680 Ohm.

Gruss
Roland
Bild
rolandk
 
Beiträge: 4320
Registriert: Sa 21. Sep 2013, 22:10
Wohnort: Dötlingen

Re: SDM630 Modbus Drehstromzähler

Beitragvon mstaudi » Fr 13. Mär 2015, 19:36

Hey, danke für die schnelle Reaktion
- Leitung ist ca. 4m lang, doppelt geschirmte Profibusleitung
- habe 5 Zähler in Reihe, deshalb Abschlusswiderstand. Ich probier mal deinen Vorschlag mit 680 Ohm
- Verbindungsgeschwindigkeit 9,6k, eben Standard
Ich glaub ich mach mal Tests mit einem anderen Modbustool

Gruß, mstaudi
mstaudi
 
Beiträge: 631
Registriert: Sa 2. Feb 2013, 21:22

Re: SDM630 Modbus Drehstromzähler

Beitragvon rolandk » Fr 13. Mär 2015, 19:49

mstaudi hat geschrieben:
- habe 5 Zähler in Reihe, deshalb Abschlusswiderstand. Ich probier mal deinen Vorschlag mit 680 Ohm


Ok, dann kann es noch ein anderes Problem geben. Welchen Firmwarestand hast Du?

Es gibt einige Modelle, bei der der Modbus-Server anscheinend einen Fehler enthält. Nach einigen Lesevorgängen hängt sich der Server auf und kann nur durch einen Neustart des Zählers wieder aktiviert werden. Dieser Fehler tritt allerdings nur dann auf, wenn mehrere Zähler gekoppelt sind. Die Abfrage der fremden IDs führt wahrscheinlich zum Ausfall des Modbus-Servers im Zähler.

Roland
Bild
rolandk
 
Beiträge: 4320
Registriert: Sa 21. Sep 2013, 22:10
Wohnort: Dötlingen

Re: SDM630 Modbus Drehstromzähler

Beitragvon mstaudi » Fr 13. Mär 2015, 21:00

o.k. Habe Testaufbau Zuhause immer mit 2 Zählern bisher.
Läuft jetzt Test mit einzelnem Zähler. Bisher 301 Verbindungsaufbauten, "nur" 8 Fehler, ohne galv. Trennung.
Firmware:
1.302 2014

Ich werde doch nicht meine 5 Zähler aus dem Zählerschrank wieder ausbauen müssen... :-(
mstaudi
 
Beiträge: 631
Registriert: Sa 2. Feb 2013, 21:22

Re: SDM630 Modbus Drehstromzähler

Beitragvon Maverick78 » Fr 13. Mär 2015, 21:07

Ich verwende 2 SDM630. Gesamt Buslänge 26,8m. Kabel ist normalen Cat5e Verlegekabel. Schirmung nicht angeschlossen.
ICh hatte Anfangs Probleme mit dem billigen Fernost RS485 Adapter. Ich habe jetzt diesen:
USB auf RS485 Konverter Kabel USB-RS-485-WE-1800 von eibtron.com.
Empfohlen wurde der Adapter bei Solarworld.

Mit dem geht es endlich Fehlerfrei,
Maverick78
 

Re: SDM630 Modbus Drehstromzähler

Beitragvon rolandk » Fr 13. Mär 2015, 21:10

Bei der Firmware 1.310 2014 gibt es das Problem.

Firmware 13.10 17.01 (neuer als vorherige Nummer) hat das Problem nicht.

Man kann den Fehler daran erkennen, wenn man Abfragen startet und das Telefonhörersymbol dann NICHT erscheint. D.h. Du kannst ohne auszubauen sehen, welcher Zähler Probleme macht.

Übrigens, ein Firmware-Update ist NICHT möglich.

Die einzige Lösung besteht darin, für jeden einzelnen Zähler eine eigene RS485 Schnittstelle zur Verfügung zu stellen. Das ist dann problematisch, wenn die einzelnen USB-Kanäle nicht einzeln addressierbar sind.

Roland
Bild
rolandk
 
Beiträge: 4320
Registriert: Sa 21. Sep 2013, 22:10
Wohnort: Dötlingen

Re: SDM630 Modbus Drehstromzähler

Beitragvon mstaudi » Fr 13. Mär 2015, 21:18

Das kann jetzt echt nicht sein :-(
Dann ist die einzige Möglichkeit die Schei Teile zurück zu schicken. Man, man, man

Gruß, mstaudi
mstaudi
 
Beiträge: 631
Registriert: Sa 2. Feb 2013, 21:22

Re: SDM630 Modbus Drehstromzähler

Beitragvon rolandk » Fr 13. Mär 2015, 21:47

Muß es ja nicht. Du hast ja eine andere Firmware als die, wo ich die Probleme festgestellt habe. Jetzt müßte uns Maverick78 nur noch verraten, welche Firmware er hat, denn bei ihm scheint es mit der Verkettung ja zu klappen.

Roland

Btw.: ich habe auch mit verschiedenen anderen Adaptern versucht, das Problem heraus zu finden und habe da bestimmt eine Woche daran getüftelt. Widerstandskombinationen geprüft, Kabel getauscht, verschiedene Zähler, diverse Software usw. Da kann man schon ganz schön ins rotieren kommen.
Zuletzt geändert von rolandk am Fr 13. Mär 2015, 21:50, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
rolandk
 
Beiträge: 4320
Registriert: Sa 21. Sep 2013, 22:10
Wohnort: Dötlingen

Re: SDM630 Modbus Drehstromzähler

Beitragvon Maverick78 » Fr 13. Mär 2015, 21:50

Wo seh ich die Firmware?
Maverick78
 

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste