Schweiz: smart ED mit ICCB, CEE 16A blau, max. Strom?

Alles rund ums Elektroauto-Laden / Ladeboxen / Ladegeräte

Re: Schweiz: smart ED mit ICCB, CEE 16A blau, max. Strom?

Beitragvon zaxxon » Sa 1. Feb 2014, 21:32

Spürmeise hat geschrieben:
in der Schweiz wird für den smart electric drive als serienmäßiges Normalladekabel ein ICCB geliefert mit einem CEE 16A blau-Stecker.
Wer kann bestätigen oder widerlegen, dass das hier eingebaute ICCB in der (Fahrzeugeinstellung max.) 16 A freigibt, also mit bis zu 3,7 kW geladen wird (Ladezeit 0 auf 100% SOC knapp 6 Stunden)?

Mein 230V16A Anschluss steht seit Donnerstag, und heut hab ich meinen Mr. Ed fast leergefahren. Einige Km vor der Hütte zeigte das SOC etwa 5% und mir ging die Düse. Zum Glück gings dann hauptsächlich bergab. Die 100m Reserve musste ich nicht anbrauchen, das hab ich noch vor unter kontrollierteren Bedingungen ;) Aber so kann ich jetzt genau schauen wie schnell das Teil lädt.

Und ich bestätige: mein Standard ICCB von Smart lädt mit 16A, 5.5h wurden als Ladezeit angezeigt, und so lang gings auch.
:thumb:

Und wieso kriegt ihr in .de nur ein 'kleines' ICCB?
In den USA wird den Leuten gesagt, sie müssten sich zwischen Paddles und Tempomat entscheiden, beides ginge nicht. Weil sie vier Airbags mehr hätten als die Europäer...
Mir in der Schweiz sagt Smart, dass sie mir das COM-Modul nicht nachrüsten.

:wand: irgendjemand lügt und bescheisst....
zaxxon
 
Beiträge: 9
Registriert: Di 31. Dez 2013, 12:31
Wohnort: 8700 Küsnacht

Anzeige

Re: Schweiz: smart ED mit ICCB, CEE 16A blau, max. Strom?

Beitragvon Spürmeise » Sa 1. Feb 2014, 23:45

zaxxon hat geschrieben:
Und ich bestätige: mein Standard ICCB von Smart lädt mit 16A, 5.5h wurden als Ladezeit angezeigt, und so lang gings auch.
:thumb:

Und wieso kriegt ihr in .de nur ein 'kleines' ICCB?


Danke für die Bestätigung! Das 'kleine' (13A) ICCB kommt in D wegen den hier üblichen Schuko-Steckdosen, ich glaube Daimler traut sich als einziger da serienmäßig mit 13A ran.
Spürmeise
 

Re: Schweiz: smart ED mit ICCB, CEE 16A blau, max. Strom?

Beitragvon teutocat » So 2. Feb 2014, 04:07

Hallo zaxxon,

hat Dein ICCB-Kabel denn netzseitig tatsächlich einen blauen CEE16A Stecker ?
Bitte gib doch mal die Daimler-Teilenummer an, die müsste auf einem Etikett auf der Unterseite der ICCB aufgedruckt sein. Ist das eine Nummer von denen die ich in meinem Post auf der vorhergenden Seite aufgelistet habe ?

Danke und Gruß
Roman
Die ganze Familie ist komplett "verbrennerfrei"
Benutzeravatar
teutocat
 
Beiträge: 364
Registriert: Do 21. Mär 2013, 18:35
Wohnort: Bielefeld

Re: Schweiz: smart ED mit ICCB, CEE 16A blau, max. Strom?

Beitragvon zaxxon » Mo 3. Feb 2014, 21:00

Selbst verständlich mache ich gerne Fotos für euch.

Ich hoffe die Bezeichnungen sind zielführend für euch.

Das ICCB hat Type2 und CEE16 Stecker. Dazu gabs noch einen zweite Ziegelstein, mit einem Schweizer T13 Anschluss und CEE16 plus 8A Schütz.
Dateianhänge
image.jpg
ICCB Stecker
image.jpg
ICCB Bezeichnungen
zaxxon
 
Beiträge: 9
Registriert: Di 31. Dez 2013, 12:31
Wohnort: 8700 Küsnacht

Re: Schweiz: smart ED mit ICCB, CEE 16A blau, max. Strom?

Beitragvon teutocat » Mi 5. Feb 2014, 01:51

zaxxon hat geschrieben:
Selbst verständlich mache ich gerne Fotos für euch.

Ich hoffe die Bezeichnungen sind zielführend für euch.

Das ICCB hat Type2 und CEE16 Stecker. Dazu gabs noch einen zweite Ziegelstein, mit einem Schweizer T13 Anschluss und CEE16 plus 8A Schütz.


Danke zaxxon,
jetzt muss ich nur noch zu meinem Daimler-Händler und ein A0005831998 bestellen.
Trotzdem habe ich noch eine Frage: in wie vielen Stufen kannst Du mit der Gummitaste an Deinem ICCB die Ladeleistung einstellen. In 2 ,3 oder in 4 unterschiedlichen Stufen ? Bei mir sind es zwar 4 grüne LED in der Reihe, ich kann aber nur 2 Stufen auswählen, also entweder blinken 2 LED oder 4. Ist Das bei Dir anders ? Hast Du evtl. schon mal den Strom gemessen wenn Du nicht die maximale Einstellung gewählt hast ?

Viele Grüße
Roman
Die ganze Familie ist komplett "verbrennerfrei"
Benutzeravatar
teutocat
 
Beiträge: 364
Registriert: Do 21. Mär 2013, 18:35
Wohnort: Bielefeld

Re: Schweiz: smart ED mit ICCB, CEE 16A blau, max. Strom?

Beitragvon zaxxon » Mi 5. Feb 2014, 23:37

Hija!

teutocat hat geschrieben:
in wie vielen Stufen kannst Du mit der Gummitaste an Deinem ICCB die Ladeleistung einstellen.

Auch nur entweder zwei oder vier Striche. Beim Laden dann der grüne Knight 2000.

teutocat hat geschrieben:
schon mal den Strom gemessen wenn Du nicht die maximale Einstellung gewählt hast ?

Nein, und das getrau ich mich auch nicht. Ich habe aber mal mit zwei und vier Strichen eingesteckt als ich im Smart auf Max. gestellt hatte. Bei einem Ladestand von ~50% zeigte es 2.5h und 5.0h Ladezeit an, ich deute das als 8A und 16A. Close enough?
zaxxon
 
Beiträge: 9
Registriert: Di 31. Dez 2013, 12:31
Wohnort: 8700 Küsnacht

Re: Schweiz: smart ED mit ICCB, CEE 16A blau, max. Strom?

Beitragvon teutocat » Do 6. Feb 2014, 23:46

zaxxon hat geschrieben:
Ich habe aber mal mit zwei und vier Strichen eingesteckt als ich im Smart auf Max. gestellt hatte. Bei einem Ladestand von ~50% zeigte es 2.5h und 5.0h Ladezeit an, ich deute das als 8A und 16A. Close enough?

yep, das klingt plausibel.
Die ganze Familie ist komplett "verbrennerfrei"
Benutzeravatar
teutocat
 
Beiträge: 364
Registriert: Do 21. Mär 2013, 18:35
Wohnort: Bielefeld

Re: Schweiz: smart ED mit ICCB, CEE 16A blau, max. Strom?

Beitragvon rollo.martins » Do 6. Mär 2014, 09:34

Hier wurden letzthin mit dem Schweizer Ziegelstein 4.5 Stunden berechnet, um von 20 auf 100 Prozent zu kommen. Macht gut 5.5 Stunden für die ganzen 17.6 kWh. Kann daraus jemand den Strom berechnen...? Hab grad etwas Schwierigkeiten, wie das bei Wechselstrom geht.

Laut Händler zieht die grosse Stufe16A. Kommt das hin? Evtl. habe ich übrigens gelegentlich meinen Ziegelstein zu verkaufen. Ich brauch ihn neben der Crohm-Box wohl nicht mehr.
rollo.martins
 
Beiträge: 1620
Registriert: Mo 8. Jul 2013, 21:29
Wohnort: Schweiz, 8001 Zürich

Re: Schweiz: smart ED mit ICCB, CEE 16A blau, max. Strom?

Beitragvon rollo.martins » Sa 15. Mär 2014, 14:00

rollo.martins hat geschrieben:
Hier wurden letzthin mit dem Schweizer Ziegelstein 4.5 Stunden berechnet, um von 20 auf 100 Prozent zu kommen. Macht gut 5.5 Stunden für die ganzen 17.6 kWh. Kann daraus jemand den Strom berechnen...? Hab grad etwas Schwierigkeiten, wie das bei Wechselstrom geht.

Laut Händler zieht die grosse Stufe16A. Kommt das hin? Evtl. habe ich übrigens gelegentlich meinen Ziegelstein zu verkaufen. Ich brauch ihn neben der Crohm-Box wohl nicht mehr.


Habe den Ziegelstein eben erst an einem Tesla getestet. Der bekommt daran maximal 13 Ampere. Meine kürzlich hier veröffentlichte Rechnung war also falsch. Und mein Händler hatte auch Unrecht.

=> Offenbar sind die deutschen und die Schweizer Ziegelsteine identisch. Beide liefern maximal 13 Ampere.

Frage mich gerade, wieso es bei Zaxxon ein anderes Ergebnis gegeben hat...

Gruss R.
rollo.martins
 
Beiträge: 1620
Registriert: Mo 8. Jul 2013, 21:29
Wohnort: Schweiz, 8001 Zürich

Re: Schweiz: smart ED mit ICCB, CEE 16A blau, max. Strom?

Beitragvon Kelomat » Mo 21. Apr 2014, 20:28

rollo.martins hat geschrieben:
Macht gut 5.5 Stunden für die ganzen 17.6 kWh. Kann daraus jemand den Strom berechnen...? Hab grad etwas Schwierigkeiten, wie das bei Wechselstrom geht.


17,6kWh / 5,5h = 3,2kW Leistung
3200W / 240V = 13,333A
Hauptauto: Nissan Leaf 2012er mit isolierter Heizung
Zweitauto (Von meiner Frau): Citroen Saxo Elektro mit Lithiumakkus
Sonst keine fossile Dreckschleuder zur Fortbewegung ;)

Strom kommt von der PV-Anlage ca. 15kW mit Speicher im Keller
Benutzeravatar
Kelomat
 
Beiträge: 1688
Registriert: So 12. Mai 2013, 16:28
Wohnort: Kärnten - Rosental

Anzeige

Vorherige

Zurück zu Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste