Renault Notladekabel 14A Unterwegs

Alles rund ums Elektroauto-Laden / Ladeboxen / Ladegeräte

Renault Notladekabel 14A Unterwegs

Beitragvon elektrodieter » So 30. Jul 2017, 12:04

Moin,

da ich am Wochenende meine erste Langstrecke zu einen Freund in den Ruhrpott gestartet habe, habe ich mir ein paar Gedanken zum Laden vor Ort - auf einem Campingplatz - gemacht.

Da das Renault Notladekabel 14A kann und an so einer Campingdose 16A verfügbar sind, bin ich schnell in den Baumarkt und habe mir ein CEE Blau zu Schuko Kabel gebaut, an der Schuko Seite habe ich ein paar starke Magneten in das Steckergehäuse geklebt. (leider nicht ganz an der Selben Stelle wie bei der 14A Dose, relativ weit am Rand)


Angekommen auf dem Campingplatz habe ich das Ganze dann angeschlossen und enttäuscht festgestellt, das mit 10A geladen wird.

Da ich mir nicht vorstellen kann das ich der einzige bin der darauf gekommen ist (habe in den Foren nichts gefunden), würde ich gerne wissen ob jemand diese Lösung umsetzen konnte. Ob meine Magneten zu schwach oder an der Falschen stelle sind etc... oder ich hier komplett auf dem Holzweg bin.


Danke im Voraus
Sven
elektrodieter
 
Beiträge: 6
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 21:25

Anzeige

Re: Renault Notladekabel 14A Unterwegs

Beitragvon roxxo_by » So 30. Jul 2017, 13:49

ein bild würde ggf helfen :)
roxxo_by
 
Beiträge: 349
Registriert: Di 25. Apr 2017, 21:38

Re: Renault Notladekabel 14A Unterwegs

Beitragvon Lokverführer » So 30. Jul 2017, 14:20

Hier gibt es doch schon nen langen Thread wie das ganze funktioniert: renault-zoe-laden/notladekabel-mit-14a-betreiben-t14640.html
Benutzeravatar
Lokverführer
 
Beiträge: 1539
Registriert: So 11. Mai 2014, 18:50
Wohnort: Oberpfalz

Re: Renault Notladekabel 14A Unterwegs

Beitragvon elektrodieter » Di 1. Aug 2017, 19:45

Lokverführer hat geschrieben:
Hier gibt es doch schon nen langen Thread wie das ganze funktioniert: renault-zoe-laden/notladekabel-mit-14a-betreiben-t14640.html


Danke! Genau das habe ich gesucht, hab sogar den selben Stecker gekauft... oder den gleichen... wie auch immer..

Besten Dank
Sven
elektrodieter
 
Beiträge: 6
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 21:25

Re: Renault Notladekabel 14A Unterwegs

Beitragvon ecopowerprofi » Mi 2. Aug 2017, 05:01

Ich habe die mitgelieferte Legrand Steckdose mit flexiblen Kabel und einer CEE Stecker versehen.
Rechnen hilft. Bleistift, Stück Papier und ein Taschenrechner und man wird sich über einige Ergebnisse wundern. :idea:
http://www.perdok.info Ladeboxe und mehr.
3x Renault ZOE, Stromtankstelle ecoLOAD 22kW mit Typ2 öffentlich und kostenlos 24/7
Benutzeravatar
ecopowerprofi
 
Beiträge: 3201
Registriert: So 6. Dez 2015, 07:16
Wohnort: 46562 Voerde


Zurück zu Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste