Regelbare Wallbox

Alles rund ums Elektroauto-Laden / Ladeboxen / Ladegeräte

Regelbare Wallbox

Beitragvon Ioniq Graz » Di 20. Dez 2016, 21:32

Gibt es eine Wallbox wo ich die Ladeleistung einstellen kann. Mir schwebt da eine 3,7kw Wallbox vor, wo man die Ladeleistung zum Beispiel auf 1kw oder gar weniger einstellen kann. Bzw. ist es überhaupt technisch möglich?
Stromproduzent, bin kein Autoverkäufer! Achtung Verwechslungsgefahr mit fast gleichen Username.
Benutzeravatar
Ioniq Graz
 
Beiträge: 254
Registriert: Sa 8. Okt 2016, 19:42

Anzeige

Re: Regelbare Wallbox

Beitragvon E-Pinger » Di 20. Dez 2016, 23:42

Technisch möglich ist viel, was hast du mit so wenig Ladeleistung denn vor?
Meine Bettermann-Box lässt sich bis 6A herunter regeln. Bei 230V sind das dann 1,4kW.
Bei einigen anderen gehen 6A auch, darunter muss ich passen.
Bedenke, dass bei so niedriger Ladeleistung der Wirkungsgrad recht schlecht sein wird. Egal bei welchem Auto.
Schütze müssen offen gehalten werden, die komplette Überwachungselektronik läuft mit (BMC, CMC, ...) usw.
Bei 1000 Watt Ladeleistung schlägt das prozentual mächtig zu Buche.
Zoe Intens 2014 / 22kW Ladebox B3200 incl. Doepke FI-TypA/EV
E-Pinger
 
Beiträge: 199
Registriert: Do 19. Feb 2015, 22:32
Wohnort: Eppingen

Re: Regelbare Wallbox

Beitragvon cpeter » Mi 21. Dez 2016, 05:58

Ioniq Graz hat geschrieben:
Gibt es eine Wallbox wo ich die Ladeleistung einstellen kann. Mir schwebt da eine 3,7kw Wallbox vor, wo man die Ladeleistung zum Beispiel auf 1kw oder gar weniger einstellen kann. Bzw. ist es überhaupt technisch möglich?

Die Wallboxes von "Wallbox" https://www.wallbox.com können die Ladeleistung per SW an der Box oder remote einstellen.
Seit 01/2017 Nissan Leaf Tekna 30 kWh mit 6,6 kW AC Lader
cpeter
 
Beiträge: 1512
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 10:08

Re: Regelbare Wallbox

Beitragvon joschka » Mi 21. Dez 2016, 06:21

genauso an meiner keba wallbox ... wird per dipschalter eingestellt ... im minimalfall aber 2,3 kw ...
gruesse aus dem sueden 8-)
joschka

zoe ze40 seit 03/2017
smart 451 ed seit 07/2018
Benutzeravatar
joschka
 
Beiträge: 470
Registriert: Mo 7. Nov 2016, 06:19
Wohnort: Göppingen

Re: Regelbare Wallbox

Beitragvon Spaßbremse » Mi 21. Dez 2016, 08:04

Zu beachten wäre auch, ob das zu ladende EV eine Mindest(lade)leistung verlangt.
Es grüßt der Norman
Benutzeravatar
Spaßbremse
 
Beiträge: 341
Registriert: Di 24. Sep 2013, 14:16

Re: Regelbare Wallbox

Beitragvon tango » Mi 21. Dez 2016, 09:41

Die NRGkick kann über Bluetooth von 6 bis 32A in 1A-Schritten eingestellt werden, sowohl ein- wie auch dreiphasig. Da wäre dann 1,4 kW möglich.
Bitte bedenke, dass viele Fahrzeuge so eine niedrige Ladeleistung, unabhängig vom Wirkungsgrad, nicht akzeptieren.
Gruß

tango

________________________________________________________________________________
4/2014 - 12/2014 10.000 km Twizy
12/2014 - ? ZOE Intens black
Der Tag wird kommen mit 100% elektrischem Fuhrpark und es wird nicht mehr lange dauern.
Benutzeravatar
tango
 
Beiträge: 822
Registriert: Mo 10. Mär 2014, 16:37
Wohnort: im heißen Süden

Re: Regelbare Wallbox

Beitragvon smurf » Mi 21. Dez 2016, 10:21

Die ABL Sursum Wallboxen kann man einstellen, man braucht dazu nur einen Rechner mit RS485-Schnittstelle (gibt's für 3€ in der Bucht).

Weniger als 6A kann man prinzipiell nicht einstellen, und auch das funktioniert nicht immer. Die Zoë zB fängt erst 10A überhaupt das Laden an, weil ihre Ladeelektronik gar nicht weniger Strom ziehen kann.
smurf
 
Beiträge: 37
Registriert: Mo 21. Mär 2016, 19:18

Re: Regelbare Wallbox

Beitragvon SL4E » Mi 21. Dez 2016, 10:52

Einfaches Webfrontend zum manuellen einstellen gibt es bei den Phoenix Contact Ladecontrollern. Die sind verbaut bei Wallb-e & car-go-electric. Aber aufpassen das man die mit LAN Anschluss bestellt.

Ansonsten natürlich noch die Mennekes Wallboxen.
Ich habe das Forum verlassen
SL4E
 
Beiträge: 2239
Registriert: Do 3. Mär 2016, 12:51

Re: Regelbare Wallbox

Beitragvon tom » Mi 21. Dez 2016, 10:55

Hallo
Unsere Ladestationen von Ration Electric sind alle von aussen regelbar per Knopfdruck:
http://www.schnellladen.de/de/ratio-ele ... genumber=3

Beste Grüsse
Wallboxen, mobile Lader, Ladekabel und Zubehör in unserem umfangreichen Onlineshop
EU-Raum: http://www.schnellladen.de
Schweiz: http://www.schnellladen.ch
tom
 
Beiträge: 1826
Registriert: Mi 2. Mai 2012, 08:59
Wohnort: Region Winterthur CH

Re: Regelbare Wallbox

Beitragvon Dachakku » Mi 21. Dez 2016, 11:43

Sogar die einfachsten Platinen für 69,- Euro zum Selberbau einer WB können das. ( 6A-32A per Tastendruck )

https://www.elektrofahrzeug-umbau.de/sh ... 3551803724
Smart Cabrio Brabus Exclusiv ED

Und wenn ich über's Wasser laufe, dann sagen meine Kritiker:" Schau dir das an, nicht mal schwimmen kann der."
Benutzeravatar
Dachakku
 
Beiträge: 2934
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 11:59

Anzeige

Nächste

Zurück zu Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste