Raspberry Erweiterung der Workshop Ladebox

Alles rund ums Elektroauto-Laden / Ladeboxen / Ladegeräte

Raspberry Erweiterung der Workshop Ladebox

Beitragvon streetfighter » Mo 18. Jan 2016, 12:23

Hallo zusammen,
ich würde gerne meine Workshop Ladebox mit einem Raspberry Pi erweitern. Ziel soll es nachher sein das ich nachher auf einem Display Ladezeit, Ladeleistung und Kosten sehen kann. Ich hoffe so die Anzahl der nicht zahlenden "Kunden" zu reduzieren.
Desweiteren hätte ich gerne noch eine Meldung per Mail über Ladebeginn und Ladeende. Eine Statistik über Stromverbrauch / Kosten die im Hintergrund in einer Excel Tabelle gespeichert wird wäre auch noch ganz nett.

Da ich von all den Dingen recht wenig bis gar keine Ahnung habe hatte ich die Idee beim Workshop in Krefeld aufzuschlagen und vor Ort Roland ein wenig auszufragen :-) Allerdings ist das laut Roland an diesem Wochenende etwas schwierig und benötigt ein wenig mehr Zeit.

Jetzt hatte mich "wonko" angeschrieben das auch er gerne seine Ladebox erweitern würde. Er hat ein wenig mehr Ahnung von der Programierung und auch die Räumlichkeiten für einen Workshop. Aber scheinbar keine Lust es alleine zu machen :mrgreen:

Jetzt meine Frage an Euch: Gibt es sonst noch jemanden der Interesse hat ? evtl könnte man ja auch hierfür einen Workshop einrichten. Ich denke mal wenn die Wünsche nicht all zu weit auseinander gehen und man sich auf einen "Standard" sollte es doch möglich sein oder ?

Ort des Geschehens wird dann Krefeld sein.

Gruß
Andy
Benutzeravatar
streetfighter
 
Beiträge: 473
Registriert: Mo 18. Aug 2014, 12:29

Anzeige

Re: Raspberry Erweiterung der Workshop Ladebox

Beitragvon mlie » Mo 18. Jan 2016, 12:58

Warte einfach noch 3-4 wochen, da ist wohl was in der Richtung in der Pipeline in ganderkesee...
145 Mm elektrisch ab 11/2012.

Bevor man den 200. Tröt zu einem längst ausdiskutierten Sachverhalt aufmacht, IMMER erstmal die Suche benutzen. Es gibt in diesem Forum KEIN Elektroautothema, welches nicht schon längst abschliessend diskutiert wurde!
Benutzeravatar
mlie
 
Beiträge: 3242
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 09:43
Wohnort: Nordkreis Celle

Re: Raspberry Erweiterung der Workshop Ladebox

Beitragvon ElektroAutoPionier » Di 19. Jan 2016, 07:44

Interessiert mich auch.
Renault Zoe Zen mit Rückfahrkamera aus F, EZ 07/2013, Import 06/2014,
TESLA Model S85 mit Pano, Doppellader, EZ 02/2014, gekauft: 01/2016,
seit dem 04.01.2016 keinen Verbrenner mehr im Haushalt.
Mehr als 90000 km rein elektrisch gefahren.
Benutzeravatar
ElektroAutoPionier
 
Beiträge: 1298
Registriert: Mi 19. Mär 2014, 20:07
Wohnort: Nieheim

Re: Raspberry Erweiterung der Workshop Ladebox

Beitragvon Fluencemobil » Di 19. Jan 2016, 08:00

Genau so etwas, hab ich gestern bei meinem Programmierer angefragt.
Nur statt Display würde mir eine Ausgabe auf einer Internetseite reichen.

Ladepunkt Altenkirchen hat viel Code veröffentlicht.
http://www.arachnon.de/wb/pages/de/lade ... ftware.php
10% Rabatt für alle Elektroautofahrer auf Brillen und Kontaktlinsen bei http://www.optikanton.de/
Benutzeravatar
Fluencemobil
 
Beiträge: 1662
Registriert: So 16. Mär 2014, 09:23
Wohnort: Erfurt

Re: Raspberry Erweiterung der Workshop Ladebox

Beitragvon fabbec » Di 19. Jan 2016, 13:04

Melde auch Interesse an
mit eAuto rund um die Welt https://www.nomiev.com/80edays/blog/ oder fb /NoMiEVmobility/
Tesla 1000EUR Rabat Referral link: http://ts.la/detlef8569
fabbec
 
Beiträge: 1133
Registriert: So 16. Feb 2014, 14:04

Re: Raspberry Erweiterung der Workshop Ladebox

Beitragvon rolandk » Di 19. Jan 2016, 13:29

Haben u.a. Lingley und mlie doch schon ...

Roland
rolandk
 
Beiträge: 4119
Registriert: Sa 21. Sep 2013, 21:10
Wohnort: Dötlingen

Re: Raspberry Erweiterung der Workshop Ladebox

Beitragvon ElektroAutoPionier » Di 19. Jan 2016, 15:21

rolandk hat geschrieben:
Haben u.a. Lingley und mlie doch schon ...

Roland

Na dann versuche ich mal den Raspberry in die Ladebox zu bekommen und nen Wlan-Stick auch noch.
dann sollte ich ja per Netz zugreifen können.
Renault Zoe Zen mit Rückfahrkamera aus F, EZ 07/2013, Import 06/2014,
TESLA Model S85 mit Pano, Doppellader, EZ 02/2014, gekauft: 01/2016,
seit dem 04.01.2016 keinen Verbrenner mehr im Haushalt.
Mehr als 90000 km rein elektrisch gefahren.
Benutzeravatar
ElektroAutoPionier
 
Beiträge: 1298
Registriert: Mi 19. Mär 2014, 20:07
Wohnort: Nieheim

Re: Raspberry Erweiterung der Workshop Ladebox

Beitragvon rolandk » Di 19. Jan 2016, 16:54

bitte nicht mit WLAN. Das geht regelmäßig schief.

Nimm Powerline....

Gruss
Roland
rolandk
 
Beiträge: 4119
Registriert: Sa 21. Sep 2013, 21:10
Wohnort: Dötlingen

Re: Raspberry Erweiterung der Workshop Ladebox

Beitragvon mlie » Di 19. Jan 2016, 17:53

Alternativ nimmt man WLAN Equipment von ubiquity, lancom oder cisco oder gar alcatel-lucent, dann klappt es auch mit dem WLAN...
145 Mm elektrisch ab 11/2012.

Bevor man den 200. Tröt zu einem längst ausdiskutierten Sachverhalt aufmacht, IMMER erstmal die Suche benutzen. Es gibt in diesem Forum KEIN Elektroautothema, welches nicht schon längst abschliessend diskutiert wurde!
Benutzeravatar
mlie
 
Beiträge: 3242
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 09:43
Wohnort: Nordkreis Celle

Re: Raspberry Erweiterung der Workshop Ladebox

Beitragvon ge7 » Mi 20. Jan 2016, 01:42

Hi Streetfighter und die Anderen,

Würde so ein Raspberry Workshop in Krefeld zustande kommen wäre ich sehr gerne mit dabei. Ich habe meine Ladebox beim Ladebox Workshop Krefeld I ja schon mit Zähler vorbereitet, dass das nach Erweiterung ruft.

Ich würde dafür wohl auch in den Raum Bremen kommen, ist halt nicht so um die Ecke wie Krefeld. Hoffe es wird was draus.

Gruß, Jörg
Gruß vom Rande des Ruhrgebiets. e-Golf elektrifiziert seit November 2014. Facelift e-Golf 300 seit 30.05.17 :)
Benutzeravatar
ge7
 
Beiträge: 149
Registriert: Fr 19. Sep 2014, 19:54
Wohnort: Dinslaken

Anzeige

Nächste

Zurück zu Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Stromopoly und 9 Gäste