Projekt "Ladekanone" (Open EVSE)

Alles rund ums Elektroauto-Laden / Ladeboxen / Ladegeräte

Re: Projekt "Ladekanone" (Open EVSE)

Beitragvon ATLAN » Fr 1. Nov 2013, 21:12

Robert hat geschrieben:
Wenn der sicher praktische gerundete, schwarze Griff durch ein gefrästes, kantiges, weißes Griffstück ersetzt würde, könnte man glatt von einem Anwärter aufs Museum of modern art sprechen. :)


:oops: Dabei hab ich doch nur nach dem 3F-Prinzip gearbeitet:
Form Follows Function

Freut mich aber umso mehr, das es gefällt! :D 8-)
Der Griff ist übrigens der Optik geschuldet, da Schwarzes Kabel / Schwarze Typ2-Dose (und ein wenig meiner Bequemlichkeit, da Fertigteil...) ;)

MfG Rudolf
Ab 18-11-2013 Fluence, seit 16-6-2015 MS 85D, seit 16-6-2017 MX 90D :-D Gratis SuC gefällig? :) http://ts.la/rudolf798
Benutzeravatar
ATLAN
 
Beiträge: 2184
Registriert: Fr 9. Nov 2012, 21:45
Wohnort: Wien

Anzeige

Re: Projekt "Ladekanone" (Open EVSE)

Beitragvon bm3 » Fr 1. Nov 2013, 21:13

Schön gemacht :D
Liebevoll und formvollendet ;)
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 7873
Registriert: Di 10. Apr 2012, 22:06

Re: Projekt "Ladekanone" (Open EVSE)

Beitragvon ATLAN » Mo 11. Nov 2013, 21:53

Kurzes Update:

Praxistest 1.Teil ist bestanden, habe heute damit (m)einen Fluence geladen, zwar nur einphasig - 16A, aber grundsätzlich passt somit mal die Kommunikation via PWM-Signal.

MfG Rudolf
Ab 18-11-2013 Fluence, seit 16-6-2015 MS 85D, seit 16-6-2017 MX 90D :-D Gratis SuC gefällig? :) http://ts.la/rudolf798
Benutzeravatar
ATLAN
 
Beiträge: 2184
Registriert: Fr 9. Nov 2012, 21:45
Wohnort: Wien

Re: Projekt "Ladekanone" (Open EVSE)

Beitragvon ATLAN » Sa 16. Nov 2013, 00:25

Ladekanone im Einsatz:

P1010588.JPG
Tankstelle Rathaus Purkersdorf


P1010589.JPG
Tankstelle Rathaus Purkersdorf


MfG Rudolf
Ab 18-11-2013 Fluence, seit 16-6-2015 MS 85D, seit 16-6-2017 MX 90D :-D Gratis SuC gefällig? :) http://ts.la/rudolf798
Benutzeravatar
ATLAN
 
Beiträge: 2184
Registriert: Fr 9. Nov 2012, 21:45
Wohnort: Wien

Re: Projekt "Ladekanone" (Open EVSE)

Beitragvon fizzfazz » So 11. Mai 2014, 22:09

Hallo Atlan,
Zuerst Gratulation zur Ladekanone! Wo hast Du den Open EVSE bestellt? Der würde mich auch interessieren, die Phoenix und Konsorten sind mir zu globig und bieten keine Anzeigen... Wie bist Du mit dem CC zufrieden? Kann man die Stromstärken einstellen?
Lg fizzfazz
lG
fizzfazz
Benutzeravatar
fizzfazz
 
Beiträge: 71
Registriert: Di 10. Dez 2013, 07:12
Wohnort: Wien

Re: Projekt "Ladekanone" (Open EVSE)

Beitragvon ATLAN » Mo 12. Mai 2014, 19:36

Habe die Komponenten neuwertig von einem User hier erworben, an sich eine feine Sache der Controller. Bloß hatte ich bisher keine Zeit mehr mich mit dem ganzen näher zu beschäftigen, da andere Projekte beruflicher Natur mich derzeit zu 110% fordern... :(

Hab also noch immer die FW 0.irgendwas drauf die fix auf 16A codiert ist und bin noch nichtmal zum Test der Differenzstromeinrichtung gekommen, um eine Aussage bezüglich Erkennung der glatten Gleichfehlerströme treffen zu können... :x

MfG Rudolf
Ab 18-11-2013 Fluence, seit 16-6-2015 MS 85D, seit 16-6-2017 MX 90D :-D Gratis SuC gefällig? :) http://ts.la/rudolf798
Benutzeravatar
ATLAN
 
Beiträge: 2184
Registriert: Fr 9. Nov 2012, 21:45
Wohnort: Wien

Re: Projekt "Ladekanone" (Open EVSE)

Beitragvon fizzfazz » Mo 12. Mai 2014, 19:49

alles klar, das kommt mir bekannt vor!
lG
fizzfazz
Benutzeravatar
fizzfazz
 
Beiträge: 71
Registriert: Di 10. Dez 2013, 07:12
Wohnort: Wien

Re: Projekt "Ladekanone" (Open EVSE)

Beitragvon eW4tler » Di 13. Mai 2014, 23:52

Super Projekt und tolle Dokumentation! Da bekommt man auch gleich Lust aufs Schrauben!

@FizzFazz:
Der Phoenix hätte ein Webinterface und mit einem billig Tablett sähe das auch gut aus. :idea:...oder?

ZOE Life in AzurBlau + 3D Sound + ZE@Interactive
Ladestrategie: an öffentlichen Ladesäulen mit Typ2 und zur Not, mit 22kW-NRGkick überall sonst!
Benutzeravatar
eW4tler
 
Beiträge: 776
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 21:33
Wohnort: Krems an der Donau (NÖ)

Re: Projekt "Ladekanone" (Open EVSE)

Beitragvon fizzfazz » Mi 14. Mai 2014, 16:21

ja hat er, ich mache das so:
LAN auf WLAN - UMTS Router (in der mobilen Ladebox). A1 ohne Firewall (keine virtuelle IP), UMTES WLAN Router kann DYN-DNS Server einstellen. Somit hast Du sowohl über WLAN, als auch über das Internet mit einem Domain-Name zugriff auf das WEB-Interface des Phoenix.

Nachteile:
keine Automotive fähigen Netzwerkgeräte,
extra Stromversorgung
Bootzeit dauert ca. 2 Minuten --> Einstellung auf 8, 10, 13, 16, 20, 32 A daher erst 2 Minuten nach einstecken möglich.

Vorteile:
Statuskontrolle während Ladevorgang
Spielerei was technisch möglich ist. :lol:

Weiterer Vorteil: Du kannst eine WLAn Kamera mit einbinden (Ports müssen halt geroutet werden), diese kann z.B. Das Dashboard im ZOE übertragen, somit hast Du den aktuellen Ladezustand in % am Handy.....
Gut, nicht!? :mrgreen: :geek:

Geht aber noch beser:
WLAN Router in der mobilen Ladebox und WLAN-UMTS Router im Auto, zusammen mit einem Akku, der auch Geräte versorgen kann, dann bleibt die Kamera auch an, wenn der ZOE während des Ladens den Zigarettenanzünder abschaltet UND
die Mitfahrer können den Router auch während der FAhrt nutzen... :mrgreen: :ugeek:
Dateianhänge
20140502_164011.jpg
mobile Ladestation Version 2 (noch zu groß), Version 3 ist schon fertig!
lG
fizzfazz
Benutzeravatar
fizzfazz
 
Beiträge: 71
Registriert: Di 10. Dez 2013, 07:12
Wohnort: Wien

Re: Projekt "Ladekanone" (Open EVSE)

Beitragvon ATLAN » So 7. Sep 2014, 22:08

@ Fizzfazz: Gute Idee mit dem UMTS ... gefällt mir! :geek:

Kurzes Update in Sachen Ladekanone:
Bin heute endlich zum Einbau des USBASP gekommen, damit war das Firmware-updaten quasi Kindergeburtstag, endlich funktioniert die Kanone richtig, mit dem Schlüsselschalter können jetzt die Menüs durchgeschalten und eingestellt werden.

Als nächstes noch die Firmware anpassen und mal den Internen Differenzstromwächter auf Funktion prüfen, damit sollte es dann getan sein.

MfG Rudolf
Ab 18-11-2013 Fluence, seit 16-6-2015 MS 85D, seit 16-6-2017 MX 90D :-D Gratis SuC gefällig? :) http://ts.la/rudolf798
Benutzeravatar
ATLAN
 
Beiträge: 2184
Registriert: Fr 9. Nov 2012, 21:45
Wohnort: Wien

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste