Projekt DC Ladesäule mit CCS Typ2 Combo

Alles rund ums Elektroauto-Laden / Ladeboxen / Ladegeräte

Re: Projekt DC Ladesäule mit CCS Typ2 Combo

Beitragvon odyssey » Do 16. Jun 2016, 13:26

Ragnarok hat geschrieben:
Nur leider sehe ich im Beaglebone nix...

Hier versuchen ja einige sowas zu machen, wie habt ihr das gelöst?
Bis jetzt hab' ich immer einen dedizierten CAN-Controller genutzt. Beim BeagleBone muß für dcan1 (und wenn nötig auch dcan0) aber das entsprechende PIN-Multiplexing per Device Tree Overlay explizit eingebunden sein.

Siehe: http://electronics.stackexchange.com/questions/195416/beaglebone-black-can-bus-setup
und/oder
http://www.embedded-things.com/bbb/enable-canbus-on-the-beaglebone-black/

Dann sollten auch die can-utils damit laufen...
odyssey
 

Anzeige

Re: Projekt DC Ladesäule mit CCS Typ2 Combo

Beitragvon Ragnarok » Sa 18. Jun 2016, 09:27

Danke für die Hinweise, damit sollte man es hinbekommen.

Ich selbst hatte es ein paar Stunden später doch noch geschafft, es hat bei dem Debian Image das Laden der DTB für den Beaglebone Black gefehlt. Dadurch waren die Ports nicht richtig konfiguriert.

Nun geht es also an die CAN Umsetzung und dann könnte man theoretisch einen Ladeversuch machen.

Ich habe nur immer noch keinen Leistungsteil.... Hat jemand ein Ladegerät, dass über CAN ansteuerbar ist zum Ausleihen?
Ragnarok
 
Beiträge: 211
Registriert: So 27. Dez 2015, 15:18

Re: Projekt DC Ladesäule mit CCS Typ2 Combo

Beitragvon Ragnarok » Di 21. Jun 2016, 10:59

hm besteht noch Interesse eine Crowdfunding DC Säule zu realisieren?
Ragnarok
 
Beiträge: 211
Registriert: So 27. Dez 2015, 15:18

Re: Projekt DC Ladesäule mit CCS Typ2 Combo

Beitragvon Oliver » Di 21. Jun 2016, 18:26

Ich denke Interesse besteht durchaus. Für mich persönlich wäre Chademo interessant, aber das ist ja nochmal eine andere Geschichte...

Bin auch gerade auf der Suche nach einem günstigen Testladegerät (so 3.3-6.6 kW). Evtl. gibt's da was von Zivan, weiss aber nicht, ob die CAN (CANopen?) unterstützen...

Gesendet von meinem D5803 mit Tapatalk
Oliver
 
Beiträge: 147
Registriert: Mi 3. Okt 2012, 20:47

Re: Projekt DC Ladesäule mit CCS Typ2 Combo

Beitragvon Ragnarok » Di 21. Jun 2016, 22:36

Sobald CCS läuft, werde ich Chademo implementieren.
Die Platine werde ich schon dafür designen, damit es nur noch an der Software hängt.
Ragnarok
 
Beiträge: 211
Registriert: So 27. Dez 2015, 15:18

Re: Projekt DC Ladesäule mit CCS Typ2 Combo

Beitragvon michaell » Mi 22. Jun 2016, 14:48

Ragnarok hat geschrieben:
Sobald CCS läuft, werde ich Chademo implementieren.
Die Platine werde ich schon dafür designen, damit es nur noch an der Software hängt.


hört sich doch gut an :)

CSS hab ich Interesse wenn der Preis passt !
ZOE intens seit 11/2014, IONIQ Style Orange seit 11/2017
Info (at) Solar-lamprecht.de
Ladestation Typ 2 mit 11 kW
Lademöglichkeit auf Anfrage
michaell
 
Beiträge: 1402
Registriert: Fr 28. Nov 2014, 17:26
Wohnort: 90765 Fürth

Re: Projekt DC Ladesäule mit CCS Typ2 Combo

Beitragvon Taxi-Stromer » Mi 22. Jun 2016, 23:39

michaell hat geschrieben:

CSS hab ich Interesse wenn der Preis passt !


Detto für CHAdeMO!
8-)
Seit 11.11.2015 Leaf Tekna (EZ 3/2015), bisher 65.000 selbst gefahrene (und jeden Einzelnen davon genossenen!) Kilometer! 8-)
7.10.2017: Tachostand 50.000 überschritten.... :D
Benutzeravatar
Taxi-Stromer
 
Beiträge: 1119
Registriert: So 25. Okt 2015, 20:16
Wohnort: Gloggnitz/südl. NÖ

Re: Projekt DC Ladesäule mit CCS Typ2 Combo

Beitragvon Firehowk » Do 23. Jun 2016, 06:09

@Ragnarok: Kommst du denn vorran? An CHAdeMO wäre ich auch interessiert!
Benutzeravatar
Firehowk
 
Beiträge: 421
Registriert: Sa 2. Mai 2015, 14:27

Re: Projekt DC Ladesäule mit CCS Typ2 Combo

Beitragvon Ragnarok » Do 23. Jun 2016, 07:05

Ich komme halt so schnell voran, wie mich meine Kinder lassen....
Ich denke, ich bin nur noch vielleicht 10-20h Arbeit von einem Test mit CCS entfernt.
Ragnarok
 
Beiträge: 211
Registriert: So 27. Dez 2015, 15:18

Re: Projekt DC Ladesäule mit CCS Typ2 Combo

Beitragvon mlie » Do 23. Jun 2016, 08:02

Das klingt doch schon recht produktiv. Bin auf deine ersten Tests gespannt.

Interesse hätte ich auch, aber an Chademo.
145 Mm elektrisch ab 11/2012.
Nach Diktat verreist. Aus Steinen, die einen in den Weg gelegt werden, soll man ja angeblich etwas schönes bauen können. Und wer vermietet den dazu nötigen Baukran?
Benutzeravatar
mlie
 
Beiträge: 3288
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 10:43
Wohnort: 50 km vom nächsten Trippellader entfernt

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: bausi2k und 7 Gäste