Private Wallbox - Kaufberatung

Alles rund ums Elektroauto-Laden / Ladeboxen / Ladegeräte

Private Wallbox - Kaufberatung

Beitragvon Steve-wonder » Di 12. Sep 2017, 20:13

Hallo zusammen,
Ich habe gerade den Leasingvertrag für einen E-Smart unterschrieben und mein Model 3 soll "Late 2018" kommen.
Eigentlich habe ich keine Ahnung - außer das elektrisch Fahren nen Höllen-Spaß macht. 8-) Ok, es ist auch leise und umweltfreundlich!

Wir haben ein kleines Reihenhaus in Hannover mit einem Stellplatz davor. Dort möchte ich gern außen am Haus eine private Lademöglichkeit aufbauen. Der Sicherungskasten ist etwa 10m entfernt. Kabel kann Aufputz und dann durch die Außenwand. Dorthin die Box.

Nun habe ich hier das halbe Forum durchgelesen und mir raucht der Kopf!
Dann hab ich einen Elektriker angerufen, der rechnet grob mit 2500€. Ups. :shock:

Meine Ideen / Anforderungen:
- Beide (und ggf. zukünftige) Autos sollen geladen werden. Gern mit einigermaßen Power.
- Box außen am Haus = öffentlich zugänglich - auch für Regen :-)
- Wenn möglich sollten die Kosten 1500€ nicht überschreiten.

Und schon kommen die Fragen:
- Welche Box? Proklima Hannover fördert bestimmte Ladestationen https://www.proklima-hannover.de/foerderung/antrag/listen/produkte/Produkt_Ladestationen_E-Mobile.pdf mit 500€. Die müssen Lastverteilung können. Lohnt das, oder ist eine einfache am Ende gleich 500€ günstiger?
- Stecker oder festes Kabel? Ist das eine bequem und das andere zukunftssicher?
- FI-B oder tuts auch FI Typ A EV?
- Welcher Elektriker installiert das günstig? Hab heute noch einen hier angerufen: "Ach nee, Wallboxen machen wir nicht."
- Wenn ich Box und FI im Internet kaufe, installiert das noch jemand?
- was muss ich noch beachten?

Danke für eure Hilfe!
Stefan
In 02/18 waren wir kurz elektrifiziert: Der Smart ForFour wurde nach 2 Wochen unverschuldet zum Totalschaden! :o
Seit 03/18 nun ein Yellow-i3 vor der Tür! Und in einer unbekannten fernen Zukunft ein Model 3...
Steve-wonder
 
Beiträge: 77
Registriert: Di 12. Sep 2017, 19:46

Anzeige

Re: Private Wallbox - Kaufberatung

Beitragvon Neptun Grey » Di 12. Sep 2017, 21:37

Kuck doch mal hier ,ich glaube diese Box könnte ein Lösung sein

https://www.goingelectric.de/forum/ladeequipment/neue-innovative-ladebox-go-e-t24234.html


bei der Box reicht dann eine normal abgesicherte CEE32 Drehstromdose
Crowdfunding 43KW Ladepunkt
Stromladepunkt 11 KW Typ 2,CEE rot 11 KW,Schuko
24 Std. zugänglich.
Benutzeravatar
Neptun Grey
 
Beiträge: 122
Registriert: Do 22. Jan 2015, 22:09
Wohnort: Allertal--Schwarmstedt

Re: Private Wallbox - Kaufberatung

Beitragvon kub0815 » Di 12. Sep 2017, 21:46

Wenn sie draussen im freien aufgehängt werden soll ist ein stabiles Gehäuse Pflicht.
Zum Beispiel die
http://www.perdok.homepage.t-online.de/shop/index.htm

Ein Fi Typ a EV reicht.

Mit festem Kabel das kostet oft das selbe und du musst keinmal ein und auspacken.

Brauchst du da eine aufwendige Kernlochbohrung und Abdichtung um nach draussen zu kommen mit dem Stromkabel?
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.2l/100km ~50% Elektrisch, PlugIn-PV Anlage
Mitglied bei Electrify-BW e.V. https://electrify-bw.de/
Benutzeravatar
kub0815
 
Beiträge: 2813
Registriert: Do 30. Mär 2017, 14:35

Re: Private Wallbox - Kaufberatung

Beitragvon HubertB » Di 12. Sep 2017, 23:34

Wenn der Elektriker die Wallbox besorgt wird es gern etwas teurer.
Mein Dorfelektriker macht so was auch nicht, aber die Firme die meine PV installiert hat.
Ich habe 2 Ladeboxen und einen Zähler gestellt und sie hatten kein Problem damit.
Twizy seit 3/2015, Zoe Q210 12/2015-11/2017, Ioniq seit 12/2017
CF Box 43kW Typ2 Kabel / 22kW Typ2 Buchse / 2x32A CEE / 2x CEE blau
Benutzeravatar
HubertB
 
Beiträge: 2530
Registriert: Mo 9. Mär 2015, 23:51
Wohnort: Deutschland, 50829 Köln

Re: Private Wallbox - Kaufberatung

Beitragvon Steve-wonder » Mi 13. Sep 2017, 08:30

Die Go-e-Box hab ich schon gesehen: Aber offenbar hat die noch keiner wirklich im Einsatz!? Taugt die Box wirklich was?
Ich bin da etwas skeptisch- bei ganz neuen Produkte von Startups.
In 02/18 waren wir kurz elektrifiziert: Der Smart ForFour wurde nach 2 Wochen unverschuldet zum Totalschaden! :o
Seit 03/18 nun ein Yellow-i3 vor der Tür! Und in einer unbekannten fernen Zukunft ein Model 3...
Steve-wonder
 
Beiträge: 77
Registriert: Di 12. Sep 2017, 19:46

Re: Private Wallbox - Kaufberatung

Beitragvon Steve-wonder » Mi 13. Sep 2017, 08:32

@Hubert:
Ich muss durch eine geklinkerte Außenwand. Heißt das Kernbohrung? Ich dachte mit Wandbohrer reicht...?
In 02/18 waren wir kurz elektrifiziert: Der Smart ForFour wurde nach 2 Wochen unverschuldet zum Totalschaden! :o
Seit 03/18 nun ein Yellow-i3 vor der Tür! Und in einer unbekannten fernen Zukunft ein Model 3...
Steve-wonder
 
Beiträge: 77
Registriert: Di 12. Sep 2017, 19:46

Re: Private Wallbox - Kaufberatung

Beitragvon kub0815 » Mi 13. Sep 2017, 09:21

Hi,

es kommt immer darauf an ob du ober oder unterirdisch durch die Wand must. Bei einem neues Haus mit WDVS und Lüftungsanlage ist es nichmal so schnell durch die Wand gebohrt. Das muss ordentlich abgedichtet werden damit du hinterher keine probleme bekommst.

Mein Tipp sofern es dein Hausanschluss zuläst lasse dir dir gleich ein mind. 6mm² Kabel verlgegen damit bist du sehr gut für die Zukunft ausgerüstet.

Die Boxen die ich verlinkt habe könnne meiner meinung nach Lastverteilung von dem her solltest du die grosse für umsonst bekommen. Die Box würde ich auf jedenfall mir selber besorgen. Das ist ja bei anderen geräten die man sich u.u anschliesen Lässt Herd, Wärmepumpe, Sauna etc. auch nicht anders das man die nicht vom elektriker kauft.

VG
Jürgen
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.2l/100km ~50% Elektrisch, PlugIn-PV Anlage
Mitglied bei Electrify-BW e.V. https://electrify-bw.de/
Benutzeravatar
kub0815
 
Beiträge: 2813
Registriert: Do 30. Mär 2017, 14:35

Re: Private Wallbox - Kaufberatung

Beitragvon Steve-wonder » Mi 13. Sep 2017, 10:48

Ich kann oberirdisch durch die Wand - eigentlich direkt hinter der Box...
Und das Haus ist aus den 30ern... die Belüftung ist quasi eingebaut! :lol:
Das Loch versuch ich dann mal selbst :shock:
In 02/18 waren wir kurz elektrifiziert: Der Smart ForFour wurde nach 2 Wochen unverschuldet zum Totalschaden! :o
Seit 03/18 nun ein Yellow-i3 vor der Tür! Und in einer unbekannten fernen Zukunft ein Model 3...
Steve-wonder
 
Beiträge: 77
Registriert: Di 12. Sep 2017, 19:46

Re: Private Wallbox - Kaufberatung

Beitragvon Steve-wonder » Mi 13. Sep 2017, 11:27

Hab die halbe Nacht gelesen und gegooglet - meine drei Box-Favoriten derzeit:

ABL Wallbox eMH1 Basic mit Kabel (11kW, inkl. 7m Kabel Typ2, inkl. Absicherung)
850 Euro

KEBA KeContact P30 c-series (22kW, inkl. 6m Kabel Typ2, Ethernet, inkl. Absicherung)
1250 Euro

wallbe Eco 2.0 (22kW, inkl. 10m Kabel Typ2, inkl. Absicherung)
1050 Euro
-> Dort kann ich die Installation für nur 250Euro dazubuchen.

Und wenn ich es richtig verstehe, muss bei allen quasi nur noch ein Kabel zum Sicherungskasten!?
In der ABL ist sogar der FI-A eingebaut!?

Um 2 Uhr morgens fand ich dann den
Juice Booster 2 (22kW, inkl. 7m Kabel, inkl. Absicherung) und auch unterwegs nutzbar
1.000 Euro
-> Installation "nur" CEE Dose - vermutlich nicht teuer!?

Was ist eurer Favorit?
In 02/18 waren wir kurz elektrifiziert: Der Smart ForFour wurde nach 2 Wochen unverschuldet zum Totalschaden! :o
Seit 03/18 nun ein Yellow-i3 vor der Tür! Und in einer unbekannten fernen Zukunft ein Model 3...
Steve-wonder
 
Beiträge: 77
Registriert: Di 12. Sep 2017, 19:46

Re: Private Wallbox - Kaufberatung

Beitragvon fabbec » Mi 13. Sep 2017, 11:30

ABL laufen seit Jahren problemlos und das auch unter harten Bedingungen zB Nord Norwegen oder Spain
mit eAuto rund um die Welt https://www.nomiev.com/80edays/blog/ oder fb /NoMiEVmobility/
Tesla 1000EUR Rabat Referral link: http://ts.la/detlef8569
Benutzeravatar
fabbec
 
Beiträge: 1294
Registriert: So 16. Feb 2014, 15:04

Anzeige

Nächste

Zurück zu Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Elektrivirus, flor_tim und 7 Gäste