NRGKick oder lieber Juice Booster 2?

Alles rund ums Elektroauto-Laden / Ladeboxen / Ladegeräte

Re: NRGKick oder lieber Juice Booster 2?

Beitragvon AQQU » Sa 28. Nov 2015, 20:31

Auf YouTube gibt es ein E-DRIVER.NET Video in welchem der Juice Booster 2 zu sehen ist, z.B. bei etwa 10:05 in diesem Video. Auf der neuen Webseite ist der Lader allerdings noch nicht aufgeführt.
Benutzeravatar
AQQU
 
Beiträge: 830
Registriert: Do 6. Dez 2012, 14:17
Wohnort: Schweiz

Anzeige

Re: NRGKick oder lieber Juice Booster 2?

Beitragvon HOSCHLA » Mi 16. Dez 2015, 00:12

:o Ein schönes Bild gibt es schon von ihm! ;) Schön klein!!
Dateianhänge
juice booster 2.JPG
ZOE-Intens weiss 26.6.2013 WBox Mennekes Amaxc2 11KW
Benutzeravatar
HOSCHLA
 
Beiträge: 296
Registriert: Mi 3. Jul 2013, 19:42
Wohnort: Zürich

Re: NRGKick oder lieber Juice Booster 2?

Beitragvon Volker.Berlin » Mi 16. Dez 2015, 12:13

HOSCHLA hat geschrieben:
:o Ein schönes Bild gibt es schon von ihm!

Und ein Fact Sheet:
:arrow: http://design-werk.ch/wp2/wp-content/up ... ter2_D.pdf

Der Vollständigkeit halber noch die Quelle für das oben gepostete Bild:
:arrow: http://www.juice-technology.com/
Benutzeravatar
Volker.Berlin
 
Beiträge: 2546
Registriert: Mi 6. Feb 2013, 18:13

Re: NRGKick oder lieber Juice Booster 2?

Beitragvon siggy » Mi 16. Dez 2015, 12:29

Das Video ist nicht mehr verfügbar unter dem link. Kennt jemand einen anderen Zugang?

Gruss SIggy
http://www.borkum-exklusiv.de/
Freizeitfahrer mit Model S seit 20.03.2014, bisher 300.000km
siggy
 
Beiträge: 733
Registriert: So 14. Sep 2014, 10:39

Re: NRGKick oder lieber Juice Booster 2?

Beitragvon AQQU » Mi 16. Dez 2015, 12:40

siggy hat geschrieben:
Das Video ist nicht mehr verfügbar unter dem link. Kennt jemand einen anderen Zugang?

Meinst Du den von mir verlinkten YT-clip?, also hier (CH) tut er...?
Benutzeravatar
AQQU
 
Beiträge: 830
Registriert: Do 6. Dez 2012, 14:17
Wohnort: Schweiz

Re: NRGKick oder lieber Juice Booster 2?

Beitragvon siggy » Mi 16. Dez 2015, 12:53

In D nicht wegen der hinterlegten Musik wie es aussieht.
"
Dieses Video ist in Deutschland leider nicht verfügbar, da es Musik von SME enthalten könnte, über deren Verwendung wir uns mit der GEMA bisher nicht einigen konnten."
http://www.borkum-exklusiv.de/
Freizeitfahrer mit Model S seit 20.03.2014, bisher 300.000km
siggy
 
Beiträge: 733
Registriert: So 14. Sep 2014, 10:39

Re: NRGKick oder lieber Juice Booster 2?

Beitragvon eW4tler » Mi 16. Dez 2015, 22:59

Das Datenblatt sieht vielversprechend aus. 8-)
Ab wann lieferbar und zu welchem Preis?

ZOE Life in AzurBlau + 3D Sound + ZE@Interactive
Ladestrategie: an öffentlichen Ladesäulen mit Typ2 und zur Not, mit 22kW-NRGkick überall sonst!
Benutzeravatar
eW4tler
 
Beiträge: 776
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 21:33
Wohnort: Krems an der Donau (NÖ)

Re: NRGKick oder lieber Juice Booster 2?

Beitragvon most » So 20. Dez 2015, 23:10

Oha. Was kann man da dem Datenblatt entnehmen:
http://design-werk.ch/wp2/wp-content/uploads/2015/11/JuiceBooster2_D.pdf hat geschrieben:
Bietet als einzige mobile Ladestation einen FI-Schutz gegen Gleichfehlerströme, der vorgelagerte FI Typ A nicht blind macht.


Mal sehen, wie das umgesetzt wurde und was dann die Experten hier dazu sagen!
Benutzeravatar
most
 
Beiträge: 579
Registriert: Sa 21. Nov 2015, 09:47
Wohnort: Hannover

Re: NRGKick oder lieber Juice Booster 2?

Beitragvon eW4tler » So 20. Dez 2015, 23:13

most hat geschrieben:
Bietet als einzige mobile Ladestation einen FI-Schutz gegen Gleichfehlerströme, der vorgelagerte FI Typ A nicht blind macht.
Kann der NRGkick & EVR3 auch....hier hat design-werk "nur" nachgezogen. Ist KEIN Alleinstellungsmerkmal!

ZOE Life in AzurBlau + 3D Sound + ZE@Interactive
Ladestrategie: an öffentlichen Ladesäulen mit Typ2 und zur Not, mit 22kW-NRGkick überall sonst!
Benutzeravatar
eW4tler
 
Beiträge: 776
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 21:33
Wohnort: Krems an der Donau (NÖ)

Re: NRGKick oder lieber Juice Booster 2?

Beitragvon most » So 20. Dez 2015, 23:16

Das ist mir bewußt! Nur habe ich hier im Forum höchst gespaltene Meinungen dazu gelesen.
Mein Eindruck: Der NRGKick scheint eine rundum gute Lösung zu sein, um aber wirklich normkonform zu sein, reicht der Software-FI nicht aus. Insofern bin ich gespannt, wie design-werk das gelöst hat und wie das dann hier gesehen wird.
EVR ist mMn was anderes, die haben einen vernünftigen Hardware-FI drin.
Benutzeravatar
most
 
Beiträge: 579
Registriert: Sa 21. Nov 2015, 09:47
Wohnort: Hannover

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste