NRGKick oder lieber Juice Booster 2?

Alles rund ums Elektroauto-Laden / Ladeboxen / Ladegeräte

Re: NRGKick oder lieber Juice Booster 2?

Beitragvon e-tron-73 » Di 27. Okt 2015, 22:24

Was das für ein scheiss! Ich habe mein NRGKick seit vier Tagen. Nach dem anschließen hat man zwei Minuten Zeit um die Leistung einzustellen. Danach ist finito. Selbst wenn der Ladevorgang am Auto abgebrochen wird und das NRGKick nur noch an der CEE-Dose hängt, lässt sich da gar nichts mehr verändern. Auch nicht durch langes drücken oder sonst was.
Zoe 2014 - 12/2018
Niro Plugin 12/2018 -
Benutzeravatar
e-tron-73
 
Beiträge: 135
Registriert: Mo 20. Jul 2015, 11:53
Wohnort: Schulzendorf

Anzeige

Re: NRGKick oder lieber Juice Booster 2?

Beitragvon Berndte » Di 27. Okt 2015, 22:26

CEE-Stecker ziehen und wieder neu stecken rebootet die Kiste?
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 6269
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 18:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Re: NRGKick oder lieber Juice Booster 2?

Beitragvon e-tron-73 » Di 27. Okt 2015, 22:45

Zumindest kann man danach die Stärke wieder einstellen. Das Teil bleibt aber auf dem zuletzt eingestellten Wert.
Zoe 2014 - 12/2018
Niro Plugin 12/2018 -
Benutzeravatar
e-tron-73
 
Beiträge: 135
Registriert: Mo 20. Jul 2015, 11:53
Wohnort: Schulzendorf

Re: NRGKick oder lieber Juice Booster 2?

Beitragvon CarstenM » Mi 28. Okt 2015, 07:12

Berndte hat geschrieben:
CEE-Stecker ziehen und wieder neu stecken rebootet die Kiste?


e-tron-73 hat geschrieben:
Zumindest kann man danach die Stärke wieder einstellen. Das Teil bleibt aber auf dem zuletzt eingestellten Wert.


Auf e-driver.net liest es sich für mich so, als wäre genau das auch beim Juice Booster 1 möglich.

Ich habe keine der beiden Boxen, kann vielleicht ein Besitzer aufklären, wie sich die Boxen nach dem Abstecken von der CEE- oder Schuko-Dose verhalten?
Tesla Model S P85 seit 11/2013
Letzter Verbrenner (Seat Alhambra) auf der Abschussliste - zu ersetzen durch <?>
CarstenM
 
Beiträge: 66
Registriert: Mi 31. Jul 2013, 19:54

Re: NRGKick oder lieber Juice Booster 2?

Beitragvon TeeKay » Mi 28. Okt 2015, 08:09

e-tron-73 hat geschrieben:
Was das für ein scheiss! Ich habe mein NRGKick seit vier Tagen. Nach dem anschließen hat man zwei Minuten Zeit um die Leistung einzustellen. Danach ist finito. Selbst wenn der Ladevorgang am Auto abgebrochen wird und das NRGKick nur noch an der CEE-Dose hängt, lässt sich da gar nichts mehr verändern. Auch nicht durch langes drücken oder sonst was.

Mit Bluetooth und App kannst du die Stromstärke jederzeit am Handy ändern.
Autor wurde von Elon Musks Mutter und Tesla Aufsichtsratsmitglied Antonio J. Gracias bei Twitter blockiert
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 13045
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: NRGKick oder lieber Juice Booster 2?

Beitragvon TeeKay » Mi 28. Okt 2015, 08:16

Philipp_M hat geschrieben:
Sorry, TeeKay - das kann ich persönlich überhaupt nicht nachvollziehen. Beste und freundliche Bedienung per Telefon, Versandkosten völlig im Rahmen.

6 Beiträge seit Juni 2014, davon 66% oder 4 Pro E-Driver. Was an 38 Euro Versandkosten bei einem kleinen Kabelkästchen für Versand ab Deutschland nach Deutschland völlig im Rahmen sein soll, kannst du mir ja dann im 5. Beitrag zum Thema E-Driver von dir erklären. Mein Kühlschrank kam letzte Woche bis an den Aufstellort für 19,99 Euro - und den alten haben sie dafür auch noch mitgenommen.
Autor wurde von Elon Musks Mutter und Tesla Aufsichtsratsmitglied Antonio J. Gracias bei Twitter blockiert
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 13045
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: NRGKick oder lieber Juice Booster 2?

Beitragvon e-tron-73 » Mi 28. Okt 2015, 08:19

So steht es geschrieben. Falsch machen kann man nur was am Anfang. Und das wird wohl überall gehen, ansonsten muss man sich ein fix eingestelltes Gerät holen.

ImageUploadedByTapatalk1446016771.819307.jpg
Zoe 2014 - 12/2018
Niro Plugin 12/2018 -
Benutzeravatar
e-tron-73
 
Beiträge: 135
Registriert: Mo 20. Jul 2015, 11:53
Wohnort: Schulzendorf

Re: NRGKick oder lieber Juice Booster 2?

Beitragvon e-tron-73 » Mi 28. Okt 2015, 08:22

@teekay: ich meinte das nicht negativ. Aber die Schilderung, was da angeblich passiert sein soll, klingt für mich nicht plausibel. Deswegen mein "scheiss" Wort ;)
Zoe 2014 - 12/2018
Niro Plugin 12/2018 -
Benutzeravatar
e-tron-73
 
Beiträge: 135
Registriert: Mo 20. Jul 2015, 11:53
Wohnort: Schulzendorf

Re: NRGKick oder lieber Juice Booster 2?

Beitragvon mlie » Mi 28. Okt 2015, 08:47

In die Diskussion über die beiden Ladelösungen kippe ich mal kein Feuer ins Öl.

Grundsätzlich hat aber die Stromversorgungsinfrastruktur ein Problem, wenn ein kleiner Überstrom zum angeblichen anschmoren der Leitungen und dem Ausfall von wesentlichen Teilen der Gebäudeinfrastruktur führt. Da ist wohl vieles der eher südländischen "geht ja schon irgendwie"-Einstellung geschuldet als den beiden Ladelösungen. Und die schwache Infrastruktur kommt noch obendrauf.
Insofern würde ich die Schuld jetzt weder beim Juicebooster noch beim Energiekick suchen, die haben das gemacht, was sie tun sollten. Wenn da Saboteure (neudeutsch:Terroristen) meinen, sie müssten daran rumspielen, ist das doch nicht das Problem des Ladenden...

Nach dem Prinzip "Again what learned" beim nächsten Mal im Fahrzeug den Strom begrenzen, sofern möglich.
170 Mm elektrisch ab 11/2012.
Ein Eckpfeiler kann durchaus rund sein. Beethovens Neunte war übrigens NICHT ein Fräulein Hochleitner aus Passau...
Benutzeravatar
mlie
 
Beiträge: 3371
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 09:43
Wohnort: da, wo alle anderen Urlaub zur Erholung machen

Re: NRGKick oder lieber Juice Booster 2?

Beitragvon fabbec » Mi 28. Okt 2015, 09:02

So wie auf e-Thron-73 Bild beschrieben kann es aber nicht am NRGKick liegen!
mit eAuto rund um die Welt https://www.nomiev.com/80edays/blog/ oder fb /NoMiEVmobility/
Tesla 1000EUR Rabat Referral link: http://ts.la/detlef8569
Benutzeravatar
fabbec
 
Beiträge: 1443
Registriert: So 16. Feb 2014, 14:04

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Gabatek und 14 Gäste