nrgkick light vs Bettermann B3200R

Alles rund ums Elektroauto-Laden / Ladeboxen / Ladegeräte

Re: nrgkick light vs Bettermann B3200R

Beitragvon JR138 » Mo 23. Okt 2017, 12:24

...man muß auch beachten, das der Ladestrom immer weiter heruntergeregelt wird, je "voller" der Akku ist.
Bereits ab ca. 70% Ladung, wird schon nur noch mit ca. 13-14kw geladen, ab ca. 80% Ladung sind es sogar nur noch 8,5kw!
Das geht sogar soweit runter, das irgendwann nicht mehr Strom fliesst als an einer Schuko-Steckdose.
Es ist dann ziemlich egal ob man eine 11kw oder 22kw Version hat, ab 80% wird´s zäh und der Ladevorgang bis 100% dauert.
Das Laden von 0 bis 80%(100%) dauert mit 22kw ca. 1h(1h 45min), mit 11kw ca. 2h (2h 55min).
Sicherlich macht es einen Unterschied, ob man 2 oder 3 Std. laden muss, im Alltag dürfte es jedoch ziemlich egal sein, es sein denn man hat was größeres vor ;-)
Vollladen, würde ich, wenn möglich, immer!
Renault ZOE R240 Intense

Bild
Benutzeravatar
JR138
 
Beiträge: 22
Registriert: Do 27. Jul 2017, 17:14

Anzeige

Vorherige

Zurück zu Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Ladesaeule und 10 Gäste