NRGkick 32A + CEE32 kontra Wallbox Keba

Alles rund ums Elektroauto-Laden / Ladeboxen / Ladegeräte

Re: NRGkick 32A + CEE32 kontra Wallbox Keba

Beitragvon Ernesto » Do 13. Apr 2017, 10:34

wobei ich der Auffassung bin, dass man genau an solchen Orten nie weiß, was vor der CEE Dose alles noch dran hängt. Und er Typ B im NRGKick z.B. dann im "extremfall" den Typ A welcher "wahrscheinlich" vor der CEE Dose eingebaut ist erblinden lassen "kann"
Das ist sicher sehr viel in "" gesetzt aber es ist nicht wirklich geregelt so etwas. Will auch das leidige Thema nicht wieder hochholen. Diese Gedanken beschäftigen mich aber, bevor ich mir so ein Ding kaufe.
Gruß Tino
- Hyundai Ioniq Electric Premium weiß @Sangl since 02. Juni 2017
- Hyundai Kona Electric Reservierung since 03.September 2017 @Sangl Nr.33
- Sono Motors Sion Reservierung since 11.Juni 2018 #4760
- PV-Anlage 7,95kWp + Tesla PW2
Benutzeravatar
Ernesto
 
Beiträge: 1197
Registriert: Sa 25. Jul 2015, 15:26
Wohnort: Thüringen

Anzeige

Re: NRGkick 32A + CEE32 kontra Wallbox Keba

Beitragvon UliZE40 » Do 13. Apr 2017, 10:44

Ein FI egal welchen Typs lässt garnichts erblinden. Es ist immer der Strom des Verbrauchers (in diesem Fall der des Elektrofahrzeugs) der eventuell eine Eigenschaft aufweist die z. B. einen FI-Typ A wirkungslos macht. Dazu hat der nrgkick ja seinen integrierten FI-Schutz. Wenn also eine CEE-Dose entweder ganz ohne vorgeschalteten FI-Schutz ausgestattet ist oder einen eigenen FI-Schutz hat an dem keine weiteren Hausverbraucher hängen gibt es sowieso kein Problem. Das trifft auf die meisten Fälle zu. Nur in speziellen Fällen wo die Elektroinstallation etwas verpfuscht ist und es nur einen einzigen zentralen FI-Schutz für das ganze Wohnhaus(!) gibt an dem dann auch noch die CEE-Dose angebunden ist KANN der zentrale FI durch die Stromaufnahme des Elektrofahrzeugs während des Ladevorgangs "erblinden" und somit seine Schutzfunktion temporär verlieren. Diese Art von Installation ist aber äusserst selten und mir persönlich bisher noch nie vorgekommen.
UliZE40
 
Beiträge: 1113
Registriert: Mi 16. Nov 2016, 21:14

Re: NRGkick 32A + CEE32 kontra Wallbox Keba

Beitragvon Lokverführer » Do 13. Apr 2017, 10:59

UliZE40 hat geschrieben:
Es ist immer der Strom des Verbrauchers (in diesem Fall der des Elektrofahrzeugs) der eventuell eine Eigenschaft aufweist die z. B. einen FI-Typ A wirkungslos macht. Dazu hat der nrgkick ja seinen integrierten FI-Schutz.


Und gerade bei dem Produkt ist die Abschaltung bei 6 mA DC Fehlerstrom ja deaktiviert, wie die MEssungen von Volker.Berlin zeigen und es auch in der Bedienungsanleitung angegeben ist.
Benutzeravatar
Lokverführer
 
Beiträge: 1513
Registriert: So 11. Mai 2014, 19:50
Wohnort: Oberpfalz

Re: NRGkick 32A + CEE32 kontra Wallbox Keba

Beitragvon UliZE40 » Do 13. Apr 2017, 11:28

Dann kauf halt dir halt was anderes.

Amen.
UliZE40
 
Beiträge: 1113
Registriert: Mi 16. Nov 2016, 21:14

Re: NRGkick 32A + CEE32 kontra Wallbox Keba

Beitragvon Ernesto » Do 13. Apr 2017, 11:45

UliZE40 hat geschrieben:
Dann kauf halt dir halt was anderes.

Amen.


Unnötiger Kommentar!

Bei mir z.B. ist es so, neben dem Haus ist die Scheune, darinnen sind die Garagen.
Als wir einzogen war eine CEE16 Dose in der Scheune installiert.
Diese hängt wie die komplette Scheune an der Hausverteilung und ist mit der Hausverteilung zusammen über einen 40A Typ A + 3 Keramik Sicherungen extra, abgesichert. Und solche Installationen sind hier keine Seltenheit.
Gruß Tino
- Hyundai Ioniq Electric Premium weiß @Sangl since 02. Juni 2017
- Hyundai Kona Electric Reservierung since 03.September 2017 @Sangl Nr.33
- Sono Motors Sion Reservierung since 11.Juni 2018 #4760
- PV-Anlage 7,95kWp + Tesla PW2
Benutzeravatar
Ernesto
 
Beiträge: 1197
Registriert: Sa 25. Jul 2015, 15:26
Wohnort: Thüringen

Re: NRGkick 32A + CEE32 kontra Wallbox Keba

Beitragvon Volker.Berlin » Do 13. Apr 2017, 12:31

Lokverführer hat geschrieben:
Und gerade bei dem Produkt ist die Abschaltung bei 6 mA DC Fehlerstrom ja deaktiviert, wie die MEssungen von Volker.Berlin zeigen und es auch in der Bedienungsanleitung angegeben ist.

Der Vollständigkeit halber noch der Link:
:arrow: ladeequipment/messwerte-nrgkick-juice-booster-2-tesla-umc-t23045.html

Da hier nach der Meinung gefragt wurde: Ich würde für regelmäßiges Laden immer eine fest installierte Wallbox vorziehen.
Benutzeravatar
Volker.Berlin
 
Beiträge: 2456
Registriert: Mi 6. Feb 2013, 19:13

Re: NRGkick 32A + CEE32 kontra Wallbox Keba

Beitragvon DELHA » Fr 14. Apr 2017, 20:26

Volker.Berlin hat geschrieben:
Der Vollständigkeit halber noch der Link:
:arrow: ladeequipment/messwerte-nrgkick-juice-booster-2-tesla-umc-t23045.html

Da hier nach der Meinung gefragt wurde: Ich würde für regelmäßiges Laden immer eine fest installierte Wallbox vorziehen.

Vielen Dank! Das ist sehr aufschlußreich!
DELHA
 
Beiträge: 320
Registriert: So 20. Dez 2015, 18:26

Ist die Ratio Electric B3200R eine Alternative

Beitragvon Misterdublex » Di 18. Apr 2017, 21:59

Da wir derzeit neu bauen und uns eine 5 x 6 mm² Leitung mit CEE 32 in die Garage legen lassen (incl. eigener Absicherung), überlege ich mir diese Lösung (http://www.ladesystemtechnik.de/ev-plug-technologies/ladebox-b3200r-140) von Ratio zuzulegen. Ist das eine geeignete Lösung und zu empfehlen?
E-Golf300-Fahrer als [b]Familienerstwagen[\b]
smart Ed (451) als Pendelauto
Misterdublex
 
Beiträge: 1078
Registriert: Do 7. Aug 2014, 00:07
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: NRGkick 32A + CEE32 kontra Wallbox Keba

Beitragvon UliZE40 » Di 18. Apr 2017, 22:14

Ja, ist quasi ein NRGkick in Modulbauweise und etwas weniger Spielereien (via Bluetooth). Wenn du das Teil nicht regelmäßig mitnehmen willst (ist halt relativ unhandlich) und eher für den stationären Betrieb in der Garage brauchst eine gute und günstigere Lösung.
UliZE40
 
Beiträge: 1113
Registriert: Mi 16. Nov 2016, 21:14

Re: NRGkick 32A + CEE32 kontra Wallbox Keba

Beitragvon Zoelibat » Mi 19. Apr 2017, 00:01

Ja, das ist die Bettermann-Box. Hatte ich auch und kann diese sehr empfehlen.
120-Euro Gutschein für Renault-Neukäufer und Vorführwagen-Käufer!
Näheres hier: https://www.goingelectric.de/forum/renault-zoe-allgemeines/renault-aktion-bring-your-friends-t4960-160.html#p817052
Benutzeravatar
Zoelibat
 
Beiträge: 3691
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 23:03
Wohnort: Zoe (Rückbank)

Anzeige

Vorherige

Zurück zu Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste