Notstromaggregat Elektroauto laden

Alles rund ums Elektroauto-Laden / Ladeboxen / Ladegeräte

Re: Notstromaggregat Elektroauto laden

Beitragvon Grejazi » Fr 25. Sep 2015, 07:19

@ EV Fahrer

Die Lastschwankungen sind dem Akku egal - ein Problem könnte das Ladegerät im Fahrzeug haben. Das slehnt dann schlicht und ergreifend den Ladevorgang ab.

Du musst dir das so vorstellen:
Du startest deinen Generator - der läuft dann im Leerlauf.
Dann schaltest du die Sicherungen des Generators ein - der läuft immer noch im Leerlauf.
In dem Moment wo dein Ladegerät den Ladevorgang starten will muss der Generator schlagartig die volle Leistung bringen.
Dabei bricht dann kurz die Spannung zusammen - entweder nur soweit, dass das Ladeequipment das gar nicht stört, oder so weit, dass der Ladevorgang eben abgebrochen wird.
Während des Ladevorgangs selber gibt es ja so gut wie keine gravierenden Lastschwankungen.
Renault Fluence ZE - Betty Blue - 392V am Morgen
40.000km SOH:101%
Produktionsdatum 12.12.2012
EZ: 06/2014 Erwerb 08/2014 mit 100km
Benutzeravatar
Grejazi
 
Beiträge: 128
Registriert: Do 4. Sep 2014, 11:23
Wohnort: 47447 Moers

Anzeige

Re: Notstromaggregat Elektroauto laden

Beitragvon Mei » Mo 3. Okt 2016, 18:08

Weis jemand ob es beim iOn/Zero/Miev funktioniert?
GTE 10/17
iOn 09/16
3L 03/03
Mei
 
Beiträge: 1392
Registriert: Mo 18. Nov 2013, 12:57

Vorherige

Zurück zu Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste