Notstromaggregat als Range Extender

Alles rund ums Elektroauto-Laden / Ladeboxen / Ladegeräte

Notstromaggregat als Range Extender

Beitragvon motoqtreiber » Di 19. Dez 2017, 22:55

Hallo,
hat schon jemand überlegt, sich so ein Notstromaggregat bei längeren Reisen als Absicherung in den Kofferraum zu legen?
In 1 Stunde müßte es etwa 15 km Reichweite erzeugen - mit ca. 0,1 Liter


https://smile.amazon.de/KRAFTHERTZ®-Inverter-Stromerzeuger-Anschlüsse-Ladestation/dp/B075M7WSKN/ref=gbph_tit_s-4_f247_ac5be061?smid=ABKZ18320A7NU&pf_rd_p=416f1658-31aa-4610-b3e7-afdd7bc0f247&pf_rd_s=slot-4&pf_rd_t=701&pf_rd_i=gb_main&pf_rd_m=A3JWKAKR8XB7XF&pf_rd_r=Y77C0ERW6RCY780K4FPJ

Vorteil gegenüber Rex:
Man fährt den Rex nicht immer mit sich rum

Nachteil:
Beim Laden muss man wohl stehen und warten.
Ciao,
motoqtreiber

(Dieses Jahr wird es ein VW e-up, Golf GTE, i3Rex oder ...) -> Es wurde ein etron!
motoqtreiber
 
Beiträge: 367
Registriert: Fr 22. Nov 2013, 00:40
Wohnort: Erlangen

Anzeige

Re: Notstromaggregat als Range Extender

Beitragvon Rita » Di 19. Dez 2017, 23:07

so ein 2000w Notstromaggregat braucht mehr als 1 Liter pro Stunde (außer es läuft mit Diesel)
wie kommst Du auf 0,1L ??
ich habe lange eine Lagerhalle ohne Stromanschluß genutzt und da immer bei Bedarf den Stromer angeworfen...

Rita
Rita
 
Beiträge: 319
Registriert: Do 22. Sep 2016, 13:42

Re: Notstromaggregat als Range Extender

Beitragvon Lawikhan » Di 19. Dez 2017, 23:20

der 10 l-Tank soll für 8 - 10 h ausreichen = 0,1l.
30 kg + Treibstoff Mehrgewicht, weniger Platz im Auto (gerade bei Langstrecke habe ich meist viel Gepäck dabei), Benzingeruch im E-Auto (geht gar nicht!), stundenlang neben einer "Knattermaschine" laden, nur weil ich es verpennt habe rechtzeitig eine Ladestation anzusteuern?
Reichweitenangst gibt es nur bei Verbrennerfahrern.
28.01.2017 - Endlich! Nach 4 Monaten Wartezeit Besitzer eines knallroten e-NV200.
Upps! Schon 37Mm elektrisch abgespult. :D
Mitglied beim Elektromobilität-Nord e.V. http://www.elektromobilitaet-nord.de/
Benutzeravatar
Lawikhan
 
Beiträge: 92
Registriert: Mi 3. Aug 2016, 12:59
Wohnort: Gnarrenburg

Re: Notstromaggregat als Range Extender

Beitragvon berrx » Di 19. Dez 2017, 23:24

Was ist das für Mathematik? 10 l Tank in 10 Stunden leer = 1 Liter die Stunde nicht 0,1 :oops:
Benutzeravatar
berrx
 
Beiträge: 312
Registriert: Di 3. Jan 2017, 00:35

Re: Notstromaggregat als Range Extender

Beitragvon Lawikhan » Di 19. Dez 2017, 23:30

berrx hat geschrieben:
Was ist das für Mathematik? 10 l Tank in 10 Stunden leer = 1 Liter die Stunde nicht 0,1 :oops:

+1 :doof:
28.01.2017 - Endlich! Nach 4 Monaten Wartezeit Besitzer eines knallroten e-NV200.
Upps! Schon 37Mm elektrisch abgespult. :D
Mitglied beim Elektromobilität-Nord e.V. http://www.elektromobilitaet-nord.de/
Benutzeravatar
Lawikhan
 
Beiträge: 92
Registriert: Mi 3. Aug 2016, 12:59
Wohnort: Gnarrenburg

Re: Notstromaggregat als Range Extender

Beitragvon ecopowerprofi » Mi 20. Dez 2017, 00:48

berrx hat geschrieben:
Was ist das für Mathematik? 10 l Tank in 10 Stunden leer = 1 Liter die Stunde nicht 0,1

Wenn man ein Notstromagregat mit 2000W auch mit 2000W belastet, dann reichen 10L auch nicht für 10 Std. 1L Benzin hat ca. 9 kWh. Der Wirkungsgrad ist bei den Dingern sehr schlecht und liegt so bei ca. 10%. Ladewirkungsgrad der Batterie auch noch mal bei 80%. Da kommt man höchstens auf 8 bis 10 km pro Std. Da kann man besser ein Schukolader im Kofferaum haben und an der Tankstelle die Schuko nutzen. Ich hab noch eine 11 kW AC Ladebox mit CEE im Kofferaum. Die meisten Tankstellen haben irgendwo einen CEE-Anschluss. Oder man versucht es beim freundlichen Landwirt.
Rechnen hilft. Bleistift, Stück Papier und ein Taschenrechner und man wird sich über einige Ergebnisse wundern. :idea:
http://www.perdok.info Ladeboxe und mehr.
3x Renault ZOE, Stromtankstelle ecoLOAD 22kW mit Typ2 öffentlich und kostenlos 24/7
Benutzeravatar
ecopowerprofi
 
Beiträge: 2700
Registriert: So 6. Dez 2015, 08:16
Wohnort: 46562 Voerde

Re: Notstromaggregat als Range Extender

Beitragvon roxxo_by » Mi 20. Dez 2017, 06:59

na klar ich steig auf elektro um und dann hol ich mir ne stinkende krawallbüchse :D
roxxo_by
 
Beiträge: 311
Registriert: Di 25. Apr 2017, 22:38

Re: Notstromaggregat als Range Extender

Beitragvon ecopowerprofi » Mi 20. Dez 2017, 09:22

roxxo_by hat geschrieben:
dann hol ich mir ne stinkende krawallbüchse

Da fällt der Abschied nicht so schwer :prost:
Rechnen hilft. Bleistift, Stück Papier und ein Taschenrechner und man wird sich über einige Ergebnisse wundern. :idea:
http://www.perdok.info Ladeboxe und mehr.
3x Renault ZOE, Stromtankstelle ecoLOAD 22kW mit Typ2 öffentlich und kostenlos 24/7
Benutzeravatar
ecopowerprofi
 
Beiträge: 2700
Registriert: So 6. Dez 2015, 08:16
Wohnort: 46562 Voerde

Anzeige


Zurück zu Ladeequipment

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste