Neue innovative Ladebox: go-e

Alles rund ums Elektroauto-Laden / Ladeboxen / Ladegeräte

Re: Neue innovative Ladebox: go-e

Beitragvon umali » Fr 13. Apr 2018, 15:11

Trumpetzky hat geschrieben:
...
Meiner Meinung nach wäre es wichtiger für die Firma, wenn sie in vernünftigen Zeiträumen technisch intakte Boxen ausliefern könnten, als sich im Programmierwahnsinn zu verlieren, um einige wenige Dutzend Kunden zufrieden(er) zu stellen.

Das sehe ich genauso. Dank API kann sie locker in exterene Energiemanagmentlösungen eingebunden werden.
"Schuster, bleib bei deinem Leisten." gilt auch heute noch. Es gibt ja in der Box und vor allem der App immer etwas zu verbessern. Die Schnittstelle (API) muss natürlich 100% sitzen.
VG U x I
umali
 
Beiträge: 836
Registriert: Mi 16. Nov 2016, 17:32
Wohnort: LE

Anzeige

Re: Neue innovative Ladebox: go-e

Beitragvon nightmare » Fr 13. Apr 2018, 15:42

Trumpetzky hat geschrieben:
Meiner Meinung nach wäre es wichtiger für die Firma, wenn sie in vernünftigen Zeiträumen technisch intakte Boxen ausliefern könnten, als sich im Programmierwahnsinn zu verlieren, um einige wenige Dutzend Kunden zufrieden(er) zu stellen.


Was :?:
Der Entwickler der Box soll das entwickeln sein lassen und Boxen zusammenschrauben?
Durch welche Welt reitet ihr denn?
Boxen zusammenbauen können die in der Fertigung sicher besser und haben bestimmt was dagegen das der Entwickler in der Gegent herumsteht.
Mit dem gleichen Argument kannst du den VW-Vorstand aufforder das Betrügen einzustellen und in die Fertigung des eGolf zu gehen. Der hat 56 Wochen Lieferzeit.
Ich hab 17 Wochen auf meine Box gewartet und jede einzelne war es wert. Die Box ist super und hat ein unschlagbares Preis/Leistungsverhältnis. Sie wird ständig weiter entwickelt und den Verbraucherwünschen wenn möglich angepasst. Das find ich super und halte das für ziemlich einmalig wie schenll auf Kundenwünsche reagiert wird.
Das Thema Lieferzeit wurde hier glaube ich hinreichend durchgekaut und auch von Peter immer wieder erläutert. Schreibt direkt an go-e ihr bekommt sicher umgehend eine konkrete Antwort.
# Peter, verwickle dich weiter in die Entwicklung der Box und der App. Das ist euer großes PLUS, nur weiter so :!:
Seit Aug. 2017 eine gebrauchte ZOE / Pendle 130KM täglich / z.Zt. noch keine Lademöglichkeit bei der Arbeit
Benutzeravatar
nightmare
 
Beiträge: 80
Registriert: Di 15. Aug 2017, 21:30
Wohnort: Schweringen

Re: Neue innovative Ladebox: go-e

Beitragvon Didi » Fr 13. Apr 2018, 17:17

UliK-51 hat geschrieben:
Didi hat geschrieben:
Wann kommt das Update den im App Store?


Da stellt sich eher die Frage:

Wann kommt die go-e Box überhaupt?

Außer so Aussagen wie: 'Wir arbeiten daran' hört man nichts (mehr). :x
Hat überhaupt jemand in der letzten Zeit solch ein Gerät geliefert bekommen?


Ich verstehe nicht, warum Lieferzeiten überhaupt hier diskutieren werden? Wendet euch doch direkt an den Shop!
Ich habe am 31.08.17 bestellt und Ende November wurde geliefert. Das Warten hat sich gelohnt, ich bin mit der Box sehr zufrieden und freue mich auf weitere Updates.
Es gibt für mich keine bessere Box für den Preis. Es ist natürlich immer schwer zu warten und es wäre vermutlich besser, wenn hier realistische Lieferzeiten (3 Monate) angegeben würden. In der e-Mobilität sind wir das Warten ja gewöhnt.
Didi
 
Beiträge: 94
Registriert: Sa 29. Jun 2013, 21:07
Wohnort: Salzbergen

Re: Neue innovative Ladebox: go-e

Beitragvon umali » Fr 13. Apr 2018, 21:09

nightmare hat geschrieben:
Ich hab 17 Wochen auf meine Box gewartet ...

Bist Du deshalb etwas stressed?

nightmare hat geschrieben:
Die Box ist super und hat ein unschlagbares Preis/Leistungsverhältnis. Sie wird ständig weiter entwickelt und den Verbraucherwünschen wenn möglich angepasst. Das find ich super und halte das für ziemlich einmalig wie schenll auf Kundenwünsche reagiert wird.
Das Thema Lieferzeit wurde hier glaube ich hinreichend durchgekaut und auch von Peter immer wieder erläutert. Schreibt direkt an go-e ihr bekommt sicher umgehend eine konkrete Antwort.
# Peter, verwickle dich weiter in die Entwicklung der Box und der App. Das ist euer großes PLUS, nur weiter so :!:

Da hast Du was gehörig missverstanden. Die Box samt APP soll weiterentwickelt und verbessert werden (vorrangig natürlich in Richtung Stabilität). Des Weiteren wäre mal eine Reduktion der Lieferzeit angebracht. Ist ja fast so, als wenn ich mir früher 'nen Trabbi bestellt habe :mrgreen: .

Gemeint war - Peter soll sich nicht verzetteln mit speziellen user-Wünschen, wie Energiemanagment, die weit mehr benötigen als eine in sich geschlossene WallBox mit ein paar connections nach draußen.
VG U x I
umali
 
Beiträge: 836
Registriert: Mi 16. Nov 2016, 17:32
Wohnort: LE

Re: Neue innovative Ladebox: go-e

Beitragvon UliK-51 » Fr 13. Apr 2018, 22:48

Didi hat geschrieben:
Ich verstehe nicht, warum Lieferzeiten überhaupt hier diskutieren werden?


Dann versuche ich, es Dir zu erklären:

Ich möchte nach langer Warterei jetzt unter dieser Rubrik -'Neue innovative Ladebox: go-e'- die Mitleser fragen, ob sie aktuell überhaupt noch Boxen bekommen haben, oder ob vielleicht die Produktion eingestellt wurde.
Vom Hersteller/Vertrieb kommen da nur nichtssagende Vertröstungen, wie: 'Wir arbeiten dran.' 'So lange schon? Dann wirds ja Zeit.'
Ich möchte (m)ein konkretes Lieferdatum wissen, nachdem die 40 Tage Lieferzeit schon längst überschritten sind.
Ich habe nichts davon, wenn andere, die die Box voriges Jahr mal bekommen haben, damit sehr zufrieden sind.
Ioniq electric.
Was ich heute kann besorgen, ...mach ich gar nicht oder morgen.
UliK-51
 
Beiträge: 267
Registriert: Mo 25. Sep 2017, 11:19

Re: Neue innovative Ladebox: go-e

Beitragvon Twizyflu » Sa 14. Apr 2018, 07:28

Ich kann nur im Namen meiner Kunden sprechen
(nic-e Shop).
Diese warten auch sehr geduldig und dafür sind wir sehr dankbar.

Es wurden vor kurzem erst wieder einige Geräte versandt.
Weitere sollen in Kürze geliefert werden.

Wir freuen uns mit den Kunden auf ihre Geräte.
Ladeinfrastruktur & Ladekabel: https://www.nic-e.shop
Jetzt Frühlingsaktion im Shop bis 30.04.2018!

Aktuelles E-Fahrzeug: seit 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Bald: Hyundai KONA Elektro 64 kWh - Sangl #107 :mrgreen:
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 20299
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Re: Neue innovative Ladebox: go-e

Beitragvon MaXx.Grr » Sa 14. Apr 2018, 11:49

UliK-51 hat geschrieben:
Didi hat geschrieben:
Ich verstehe nicht, warum Lieferzeiten überhaupt hier diskutieren werden?


Dann versuche ich, es Dir zu erklären:

Ich möchte nach langer Warterei jetzt unter dieser Rubrik -'Neue innovative Ladebox: go-e'- die Mitleser fragen, ob sie aktuell überhaupt noch Boxen bekommen haben, oder ob vielleicht die Produktion eingestellt wurde.
Vom Hersteller/Vertrieb kommen da nur nichtssagende Vertröstungen, wie: 'Wir arbeiten dran.' 'So lange schon? Dann wirds ja Zeit.'
Ich möchte (m)ein konkretes Lieferdatum wissen, nachdem die 40 Tage Lieferzeit schon längst überschritten sind.
Ich habe nichts davon, wenn andere, die die Box voriges Jahr mal bekommen haben, damit sehr zufrieden sind.
Ich finde es auch sehr schade warum gerade dann, wenn äußerst interessant über die technische Weiterentwicklung der Box diskutiert wird, die Schimpfkröten um die Ecke kommen. Für Lieferanfragen gibt's eine eMail-Adresse. Der Entwickler wird auch weniger Lust haben in einen Thread reinzuschauen in dem andauernd wieder gemosert wird als wie wenn's ganz sachlich um die Technik geht...

Grüazi MaXx
Benutzeravatar
MaXx.Grr
 
Beiträge: 140
Registriert: So 14. Mai 2017, 13:19

Re: Neue innovative Ladebox: go-e

Beitragvon Helfried » Sa 14. Apr 2018, 13:33

Didi hat geschrieben:
UliK-51 hat geschrieben:
Da stellt sich eher die Frage:
Wann kommt die go-e Box überhaupt?


Ich verstehe nicht, warum Lieferzeiten überhaupt hier diskutiert werden?


Er ist schon 51 und hat nicht mehr ewig Zeit.
Helfried
 
Beiträge: 6602
Registriert: So 7. Aug 2016, 18:26

Re: Neue innovative Ladebox: go-e

Beitragvon DerMarodeur » Sa 14. Apr 2018, 13:51

Bei mir sind es jetzt 86 (!) Tage. Die Box ist aktuell per UPS im Anflug. :) Sollte also Montag oder Dienstag ankommen. Frau Palli hat aber auch mir das genannt, was peter.poetzi schon schrieb. Es wurde 4 Wochen nicht produziert und das ist nunmal der Grund für diese lange Lieferzeit. Das Einzige, was ich daran moniere, ist das Kommunikationsverhalten von Go-e. Das habe ich aber schon per Mail mitgeteilt.
ZOE Life ZE 40 bestellt 15.01.2018 / LD geplant 21.03.2018 abgeholt am 9.3.2018 :hurra:
Go-e Charger für Daheim.
Twitter @RgleichUdurchI
DerMarodeur
 
Beiträge: 40
Registriert: Mi 17. Jan 2018, 22:46
Wohnort: Oldenburg (Oldb.)

Re: Neue innovative Ladebox: go-e

Beitragvon manez » Sa 14. Apr 2018, 17:42

Nach dem ich ja meine erste Box zurückgeschickt habe...

manez hat geschrieben:
Neeeeeeiin.

Heute kam sie, die sehnlichst erwartete Ladebox. :D Gleich ausgepackt, aber zwei Stunden später bekam ich auch eine Mail, ich solle doch bitte die go-e zurücksenden, da
es bei der Ihnen gelieferten Ladebox eventuell zu technischen Problemen kommen kann.


Schade :cry: , aber sie wollen mir schon diese Woche einen Ersatz schicken. :)


... kam gestern meine neue an. Heut wollte ich das Laden auprobieren, leider versagt mir das meine Zoe mit der alseits bekannten Meldung "Batterieladung nicht möglich".

An einer öffentlichen Säule und bei mir daheim am Haustrom habe ich das selbe Problem.
Naja, das Problem wollte ich nun zeitlich vertagen. Aber nun bekomme ich den Typ2 Stecker nicht mehr aus der go- entriegelt :cry:

Egal was ich in der App einstelle (Aktivieren) und selbst, wenn die go-e am Strom hängt, das Auto aber nicht, lässt sich der Stecker nicht ziehen.

Super, jetz hab ich eine Ladebox die nicht lädt und an Ladesäulen kann ich auch nicht mehr laden, weil mein Kabel verhängt ist. Das hat schon eine tragische Komik.

Vielleicht bin ich wirklich zu doof, oder es liegt wirklich ein Defekt vor...
Kennt jemand dieses Problem und/oder kann mir einen Rat geben?
manez
 
Beiträge: 12
Registriert: Fr 2. Mär 2018, 00:39
Wohnort: Östlich von Erding

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste