mobile-ladebox-juice-booster-1

Alles rund ums Elektroauto-Laden / Ladeboxen / Ladegeräte

mobile-ladebox-juice-booster-1

Beitragvon uwe1904 » Mo 5. Mai 2014, 10:45

Hallo zusammen,auf unserem Treffen konnte man ja allerlei Ladekabel bestaunen. Mir waren die meisten zu groß, zu unhandlich oder zu teuer. Ich habe im Netz folgendes Ladekabel gefunden:
http://www.e-driver.net/mobile-ladebox-juice-booster-1/
Abmaße, Ausstattung und Preis passen meiner Meinung ganz gut hier. Kennt das jemand? Gibt es Erfahrungen mit dem Laden vom ZOE mit diesem Kabel?
LG Uwe
Zuletzt geändert von TeeKay am Mi 2. Jul 2014, 15:40, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Verschoben in richtiges Unterforum
uwe1904
 
Beiträge: 2
Registriert: So 4. Mai 2014, 06:10
Wohnort: 8263 Großwilfersdorf, Radersdorf 5a

Anzeige

Re: mobile-ladebox-juice-booster-1

Beitragvon stromer » Mo 5. Mai 2014, 11:51

Die Einstellung der Ladestärke ist durch die Abbildung der Stecker neben der jeweiligen LED besser gelöst als bei der Crohm-Box. Bei der Crohm muß ich, da ich sie nur ganz selten benutze, jedes mal in der Tabelle nachsehen, welche LED-Farbkombination zu welcher Ladestärke gehört. Allerdings verzichtet der Herstellen auf einen Integrierten FI.
2009 Vectrix VX1 / 2011 Nissan Leaf / 2012 Renault Twizy / 2013 Renault Zoe Intens Q210 / 2014 Renault Zoe Intens Q210 / 2015 Renault Zoe Zen Q210 / 2015 Tesla Model S 70D / 2017 Renault Zoe Intens Q90 ZE40 / 2018 Tesla Model 3 / 2018 Microlino
Benutzeravatar
stromer
 
Beiträge: 2291
Registriert: Mi 17. Apr 2013, 08:09
Wohnort: Berghaupten

Re: mobile-ladebox-juice-booster-1

Beitragvon PowerTower » Mo 5. Mai 2014, 18:17

Dier Erklärung des Herstellers bezüglich weglassen des RCD ist schlüssig. Du lädst die ZOE und machst den im Haus befindlichen RCD Typ A währenddessen blind. Bei einem auftretenden Isolationsfehler eines elektrischen Gerätes im Haus kannst du unter entsprechend ungünstigen Bedingungen bei Berührung tot umfallen, weil keiner der beiden RCDs auslöst. Ich sehe hier keinen Mehrwert durch den RCD Typ B in der mobilen Ladebox, der einen entsprechenden Aufpreis rechtfertigen würde. Der Juice Booster gefällt mir gut und würde ich - wenn ich in einer solchen Situation wäre - einer CrOhm Box vorziehen.

Beim Preis ist zu beachten, dass dieser ohne MwSt. angegeben ist. Die Versandkosten sind auch ganz schön heftig.
Think PIV4 von 10/2012 bis 12/2015
VW e-up! seit 08/2016
Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus
Benutzeravatar
PowerTower
 
Beiträge: 4474
Registriert: So 27. Jan 2013, 22:52
Wohnort: Radebeul

Re: mobile-ladebox-juice-booster-1

Beitragvon Elektrolurch » Mo 5. Mai 2014, 18:27

PowerTower hat geschrieben:
Beim Preis ist zu beachten, dass dieser ohne MwSt. angegeben ist. Die Versandkosten sind auch ganz schön heftig.

Ah ja, kommt aus der Schweiz. Da wäre beim Import nach D die hiesige MwSt. fällig und ggf. fallen auch noch Zollgebühren an. Hat schon jemand diese Box importiert und kann was zu den Gesamtkosten sagen?
ZOE Intens Q210 weiß (F-Import) seit 11.2013
Ratgeber Elektroautos | ZOE-Blog
Benutzeravatar
Elektrolurch
 
Beiträge: 2797
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 07:00
Wohnort: Ronnenberg-Benthe (Hannover)

Re: mobile-ladebox-juice-booster-1

Beitragvon floca » Di 6. Mai 2014, 06:57

Das hatte ich auch erst vermutet. Das ist aber nicht so. Für deutsche Kunden wird aus Deutschland verschickt, für Schweizer aus der Schweiz. Zoll, etc. ist in den Preisen inkludiert. Nur die Versandkosten von 35 Euro kommen noch hinzu.

Hier eine ausführliche Info dazu direkt von Christoph Erni, dem Mann hinter dem Angebot: http://tff-forum.de/viewtopic.php?f=55& ... 120#p33919
floca
 
Beiträge: 9
Registriert: So 20. Apr 2014, 19:42

Re: mobile-ladebox-juice-booster-1

Beitragvon zitic » Di 6. Mai 2014, 17:11

Dass die Mwst. beim angegebenen Preis inklusive ist, sehe ich aus seinem Post nicht heraus. Das wird zwar von ihnen abgewickelt. Aber die angegebenen Preise sind wohl trotzdem exkl. Mwst. Ansonsten wäre das auf der Website völlig falsch. Da steht doch explizit + MWSt gemäss Zielland.

Und auch von der Website aus muss man darauf schließen, dass in D/EU produziert wird und nicht in CH ("der leicht höhere Preis in der Schweiz entsteht durch Import-, Deklarations- und Zollkosten "). Wäre ja ziemlich ungünstig gewesen, wenn man es hin und her geschickt hätte.
zitic
 
Beiträge: 1285
Registriert: Di 26. Nov 2013, 22:36

Re: mobile-ladebox-juice-booster-1

Beitragvon tsknightstorm » Do 15. Mai 2014, 10:43

Die Crohm wie ach der Juice Booster 1 haben ihren Uhrsprung in der Schweiz. Produziert wird der Juice Booster definitiv in Deutschland. Über den Crohm kann ich da keine Auskunft geben.

Ein erstes Bild vom Juice Booster konnte ich von der ZOE Pionieerin finden.
https://twitter.com/ZoePionierin/status ... 6910540800

Meiner ist bestellt und sollte ende Monat bei mir eintreffen. :-)
<a href="http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/637332.html" target="_blank"> <img src="http://images.spritmonitor.de/637332.png" alt="Spritmonitor.de" border="0"> </a>
Benutzeravatar
tsknightstorm
 
Beiträge: 24
Registriert: So 27. Apr 2014, 19:01

Re: mobile-ladebox-juice-booster-1

Beitragvon LX84 » Sa 28. Jun 2014, 22:54

Hat jetzt eigentlich schon irgendjemand die Juice Booster 1 im Einsatz - evtl sogar mit einer Zoe??
Lt Hersteller, hätten sie ja schon mehr als die crOhm Boxen verkauft... davon hab ich noch nichts bemerkt...
Ich hab noch ncihtmal "echte" Fotos der Box gesehn - nur die gerenderten auf der Homepage :(
Würde sehr gerne ein paar Erfahrungen hören - denn an sich klingt das, was sie versprechen ja ganz gut..
Nur blind mag ich nicht so recht bestellen...
>>> Renault ZOE Intens - Black Pearl mit 17"+ Wallb-e ECO 11kW + BMW iCCB <<<
Bild
Renault bring-your-friends Codes ab 2015: w5a128778 w5a128780 w5a12880 w5a128802 w5a128815
Benutzeravatar
LX84
 
Beiträge: 834
Registriert: Do 5. Dez 2013, 20:16
Wohnort: Wels, OÖ

Re: mobile-ladebox-juice-booster-1

Beitragvon lingley » Sa 28. Jun 2014, 23:07

Das Teill ist schon länger bekannt...
ladeequipment/neue-mobile-ladebox-8-32a-bei-230-400v-t3914.html#p69823

Es gibt aber geteilte Meinungen und kontroverse Diskussionen dazu !
http://tff-forum.de/viewtopic.php?f=55& ... 130#p33920
Zuletzt geändert von lingley am Sa 28. Jun 2014, 23:18, insgesamt 1-mal geändert.
lingley
 

Re: mobile-ladebox-juice-booster-1

Beitragvon LX84 » Sa 28. Jun 2014, 23:14

lingley hat geschrieben:
Das Teil ist schon länger bekannt...
ladeequipment/neue-mobile-ladebox-8-32a-bei-230-400v-t3914.html#p69823
Es gibt aber geteilte Meinungen dazu !

Ja ich weiß.. aber konkrete Erfahrungen hat ja noch nie jemand gepostet! :roll:
Angeblich waren ja auf der WAVE viele im Einsatz... nur hat sich noch keiner konkret dazu geäussert!!?
Find sie vom Konzept her (bis auf den fehlenden FI-B) um einiges besser durchdacht als die crOhm Box, und auch preislich sehr interessant!
>>> Renault ZOE Intens - Black Pearl mit 17"+ Wallb-e ECO 11kW + BMW iCCB <<<
Bild
Renault bring-your-friends Codes ab 2015: w5a128778 w5a128780 w5a12880 w5a128802 w5a128815
Benutzeravatar
LX84
 
Beiträge: 834
Registriert: Do 5. Dez 2013, 20:16
Wohnort: Wels, OÖ

Anzeige

Nächste

Zurück zu Ladeequipment

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste