Mit welchem Leitungsquerschnitt zur 11kW/22kW Wallbox?

Alles rund ums Elektroauto-Laden / Ladeboxen / Ladegeräte

Re: Mit welchem Leitungsquerschnitt zur 11kW/22kW Wallbox?

Beitragvon STEN » Fr 1. Feb 2013, 16:00

Wow - 5*25qmm !
Nimmt dies dann nicht langsam die Abmessungen eines Abwasserrohres an? :lol:
Welchen Biegeradius muß ich denn da so einhalten?
already BildBild
Benutzeravatar
STEN
 
Beiträge: 2830
Registriert: Sa 30. Jun 2012, 15:15
Wohnort: 90763 Fürth, DE

Anzeige

Re: Mit welchem Leitungsquerschnitt zur 11kW/22kW Wallbox?

Beitragvon Ihno » So 22. Feb 2015, 18:39

Moin !

Weiß hier zufällig jemand, welchen Querschnitt man direkt bei einer CEE Rot 32A 5 Pol in die Klemmen bekommt ?
6 sicher 10/16 ?
Gruß
Ihno

Zoe Life Arctic weiß seit 07/14, mobile crOhm Box BT
Ihno
 
Beiträge: 25
Registriert: Sa 21. Jun 2014, 19:24

Re: Mit welchem Leitungsquerschnitt zur 11kW/22kW Wallbox?

Beitragvon Berndte » So 22. Feb 2015, 19:17

Einfach einen Kleinverteiler davor, evtl. kann man ja daneben noch eine Schukodose für den Staubsauger bauen.
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 5832
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 19:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Re: Mit welchem Leitungsquerschnitt zur 11kW/22kW Wallbox?

Beitragvon mlie » So 22. Feb 2015, 21:11

Ansonsten hab ich an eine 32A CEE schon mal 10mm² angeklemmt, aber das war kein echter Spaß, weil der Klemmenraum nun nicht wirklich für sowas störrisches gedacht ist.
16mm² könnte man als Einzelleiter (also NYY-J 5g16) eventuell da auch reingeprimelt bekommen, aber der Nutzen erschliesst sich mir dann nicht mehr, dann doch besser wie von Berndte vorgeschlagen einen kleinen kleinverteiler setzen.
150 Mm elektrisch ab 11/2012.
Nichts ist so dringend, als dass es morgen nicht noch dringender wäre.
Ein Eckpfeiler kann durchaus rund sein.
Benutzeravatar
mlie
 
Beiträge: 3312
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 10:43
Wohnort: 50 km vom nächsten Trippellader entfernt

Re: Mit welchem Leitungsquerschnitt zur 11kW/22kW Wallbox?

Beitragvon Lokverführer » So 22. Feb 2015, 23:02

Das steht doch eigentlich in den technischen Datenblättern der Dosen. Bei den meisten habe ich was von 6 mm² gelesen, manche auch 10 mm².
Benutzeravatar
Lokverführer
 
Beiträge: 1413
Registriert: So 11. Mai 2014, 19:50
Wohnort: Oberpfalz

Vorherige

Zurück zu Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste