Lastmanagement mit Phoenix-Controller

Alles rund ums Elektroauto-Laden / Ladeboxen / Ladegeräte

Lastmanagement mit Phoenix-Controller

Beitragvon IoniqRO » Fr 9. Mär 2018, 21:20

Hallo Forumsgemeinde,

Ich plane mir selber eine Wallbox mit einem Phoenix-Controller zu bauen. Wahrscheinlich wird es der Advanced, da er eine Ethernet-Schnittstelle hat.
Hat hier jemand Erfahrungen mit der Steuerung über ein Smartphone oder Tablet oder hat sogar eine App geschrieben oder gefunden, die die Kommunikation mit dem Controller ermöglicht? Gibt es irgendwo eine Art "Testpage" wo man sich das Webinterface mal anschauen kann?
Hat vielleicht auch jemand Erfahrungen mit Lastmanagement und dem Controller? Hintergrund ist der, dass ich gerne meine genehmigte Schieflast von 32A einphasig ausnutzen möchte, aber nur insgesamt 40A bei meinem Wohnungsanschluss zur Verfügung habe und natürlich auch andere Geräte unterschiedlich Strom ziehen. Im Endeffekt müsste hierzu ja nur die Phase mit der das Fahrzeug geladen wird gemessen werden und dem Controller irgendwie mitgeteilt werden.

Bitte keine Diskussionen über die Schieflast. Diese ist mir vom Elektroversorger schriftlich genehmigt worden.
Seit 4.1.2018 begeisterter Hyundai Ioniq Premium Besitzer nach nur 2 Monaten Wartezeit.
IoniqRO
 
Beiträge: 25
Registriert: Mi 15. Nov 2017, 20:41
Wohnort: Rosenheim

Anzeige

Zurück zu Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: bossmaniac und 8 Gäste