Ladestation mit Raspberry PI und Statusanzeige im Internet

Alles rund ums Elektroauto-Laden / Ladeboxen / Ladegeräte

Re: Ladestation mit Raspberry PI und Statusanzeige im Intern

Beitragvon Zoelibat » Sa 3. Jan 2015, 16:08

Super Projekt, Respekt!

Eine Frage: Wo hast du das Schild her, das auf dem GE-Verzeichniseintrag zu sehen ist?
LETZTE CHANCE: 120-Euro Gutschein für Renault-Neukäufer und Vorführwagen-Käufer!
Näheres hier: https://www.goingelectric.de/forum/renault-zoe-allgemeines/renault-aktion-bring-your-friends-t4960-160.html#p842101
Benutzeravatar
Zoelibat
 
Beiträge: 3698
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 22:03
Wohnort: Zoe (Rückbank)

Anzeige

Re: Ladestation mit Raspberry PI und Statusanzeige im Intern

Beitragvon marxx » Sa 3. Jan 2015, 16:35

Danke :)

Das Logo ist public domain:

http://en.wikipedia.org/wiki/Charging_station

Ich habe mir einen QR-Code zu meiner Webseite erstellt und das dann in das Logo eingebunden.

Dann habe ich das neue Logo zu einem online Schilder-Shop geschickt und dann kam das Schild eine Woche später per Post.

Das verzinkte Rohr mit Kappe habe ich aus der e-Bucht und als Schilderhalterung habe ich Auspuffschellen genommen. Insgesamt ca. 40 Euro fürs Ganze.
Ladestation mit Raspberry Pi, Software Open Source http://www.arachnon.de/charge.html
OVMS Leaf, AHK Leaf, GE Android App, SteVe OCPP Raspi Image http://www.arachnon.de/wb

Nissan Leaf Tekna 11/2013, Renault Twizy Life (mit Kaufakku) 06/2016.
Benutzeravatar
marxx
 
Beiträge: 546
Registriert: Do 12. Jun 2014, 20:59
Wohnort: 85395 Thalham / Attenkirchen

Re: Ladestation mit Raspberry PI und Statusanzeige im Intern

Beitragvon Zoelibat » Sa 3. Jan 2015, 16:49

Danke, wenn du jetzt noch den online Schilder Shop nennen kannst, dann bin ich glücklich.

Will so ein Schild bei mir gleich an die Wand hängen bei meiner Lademöglichkeit. Deine Beschreibung mit dem Raspi muss ich mir auch noch mal genauer anschauen.
LETZTE CHANCE: 120-Euro Gutschein für Renault-Neukäufer und Vorführwagen-Käufer!
Näheres hier: https://www.goingelectric.de/forum/renault-zoe-allgemeines/renault-aktion-bring-your-friends-t4960-160.html#p842101
Benutzeravatar
Zoelibat
 
Beiträge: 3698
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 22:03
Wohnort: Zoe (Rückbank)

Re: Ladestation mit Raspberry PI und Statusanzeige im Intern

Beitragvon marxx » Sa 3. Jan 2015, 17:58

Na, mit Glück kann ich doch dienen :)

http://www.clickandprint.de/
Ladestation mit Raspberry Pi, Software Open Source http://www.arachnon.de/charge.html
OVMS Leaf, AHK Leaf, GE Android App, SteVe OCPP Raspi Image http://www.arachnon.de/wb

Nissan Leaf Tekna 11/2013, Renault Twizy Life (mit Kaufakku) 06/2016.
Benutzeravatar
marxx
 
Beiträge: 546
Registriert: Do 12. Jun 2014, 20:59
Wohnort: 85395 Thalham / Attenkirchen

Re: Ladestation mit Raspberry PI und Statusanzeige im Intern

Beitragvon Maverick78 » Do 15. Jan 2015, 09:25

@marxx noch ein Tip zur Sicherheit.
-> /etc/xdg/lxsession/LXDE/autostart
Nimm das raus:
@lxpanel --profile LXDE
@pcmanfm --desktop --profile LXDE
@xscreensaver -no-splash

Wenn der Browser crashed hat man sonst Zugriff auf ein vollkommen funktionsfähigen Desktop. Wir wollen ja nicht das da jemand auf dumme Ideen kommt ;)

Schaut dann so aus wie im Anhang. Ich habe den C-Berry mit Touchscreen.
Maverick78
 

Re: Ladestation mit Raspberry PI und Statusanzeige im Intern

Beitragvon marxx » Do 15. Jan 2015, 09:50

Hey Maverick78,

vielen Dank für den Hinweis.

Das ist sicherlich sinnvoll mit aufzunehmen für eine Appliance-Lösung. Ich habe es schlicht übersehen im Eifer des Gefechts :-)

Allerdings hängt an der Pi in meiner Wallbox keine Maus und keine Tastatur. Von daher habe ich noch keine schlaflosen Nächte, aber grundsätzlich hast Du völlig recht.

Merci noch mal.

Greetinx

marxx
Ladestation mit Raspberry Pi, Software Open Source http://www.arachnon.de/charge.html
OVMS Leaf, AHK Leaf, GE Android App, SteVe OCPP Raspi Image http://www.arachnon.de/wb

Nissan Leaf Tekna 11/2013, Renault Twizy Life (mit Kaufakku) 06/2016.
Benutzeravatar
marxx
 
Beiträge: 546
Registriert: Do 12. Jun 2014, 20:59
Wohnort: 85395 Thalham / Attenkirchen

Re: Ladestation mit Raspberry PI und Statusanzeige im Intern

Beitragvon Maverick78 » Do 15. Jan 2015, 10:25

Ja, aber das Gehäuse liesse sich ja schnell öffnen und man stöpselt eine Tastatur ran. Ein Schelm wer böses denkt :roll:
Ich verwende auch matchbox statt openbox, a) ist es performanter und b) gibt es keine Menüs.

apt-get install matchbox x11-xserver-utils

Script start.sh
#!/bin/sh
unclutter -root &
matchbox-window-manager & :
xset -dpms
xset s off
while true; do
/usr/bin/midori -e Fullscreen -a http://www.google.de
done


Starten mit xinit PFAD/start.sh
Maverick78
 

Re: Ladestation mit Raspberry PI und Statusanzeige im Intern

Beitragvon leonidos » So 18. Jan 2015, 14:30

Hallo marxx,
tolles Projekt und durchaus ungewöhnlich, zuerst die Ladesäule zu bauen und dann das Auto dazu anzuschaffen.
Bin schon gespannt, wie Deine Erfahrungen mit der MietZOE sein werden.

PS: bei mir wird nach einem Jahr und 20TKm mit der ZOE immer noch das Ladekabel durch das Kellerfenster geschoben um an der auf dem Boden liegenden CHrom Box zu laden :-(
--
Grüße
Leo

ZOE Intens Q210 blau (F-Import) seit 11.2013, 75Tkm, wird an SmartEVSE mit EWS Strom gelanden.
leonidos
 
Beiträge: 580
Registriert: Do 17. Okt 2013, 12:53
Wohnort:

Re: Ladestation mit Raspberry PI und Statusanzeige im Intern

Beitragvon Maverick78 » Fr 30. Jan 2015, 16:49

So ich bedank mich noch mal bei marxx für die Idee. Ich hab es endlich geschafft alles einzubauen. Nun muss alles nur noch ins Carport. Hier meine Version mit C-Berry Display. Vorteil des C-Berry Displays, ich habe eine zeitliche Steuerung zum ein und Ausschalten des Displays. Nachts schalte ich per Cron einfach das Display aus.
Oben noch die externe WLAN Antenne, da der kleine WLAN Dongle innen zu schwach war bis zum Carport.
Maverick78
 

Re: Ladestation mit Raspberry PI und Statusanzeige im Intern

Beitragvon Berndte » Fr 30. Jan 2015, 17:29

Sieht gut aus und jetzt gibt's auch ne Uhr im Carport ;) (muss ich bei meiner Ladesäule auch machen(lassen))
Kannst du noch ein paar Bilder vom Display machen... was zeigt das so alles an?
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 6169
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 18:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste