Ladesäulen bei Autobahnraststätten

Alles rund ums Elektroauto-Laden / Ladeboxen / Ladegeräte

Re: Ladesäulen bei Autobahnraststätten

Beitragvon midimal » Mo 21. Jul 2014, 17:37

TeeKay hat geschrieben:
Gäbe es von BMW oder Audi Modelle mit 80kWh Akku, dann stünden die genauso wie die i3s mit 19kWh Akku vor den defekten CCS-Säulen an der A9 und die Ergebnisse wären die selben.
:doof:


YUP so isssssss es - es egal wie groß die Akkus werden - die Infrastruktur muss zuverlässig funktionieren.
Oder kauft sich (so wie ich es gerade überlege) einen Plugin mit 60KM Reichweite für die Stadt (was mir völlig ausreicht) und für die wenigen Ausflüge fährt man teils elektrisch teils mit Sprit( :roll: ). Hat man keine Eile kann man auf längeren Strecken nachladen (wobei wie ich geschrieben habe, bei 9Euro/30Min hat es kohlemässig bei den kleinen Batterien der PlugIns KEINEN SINN!)
Bild
I3s 94Ah+REX ab Nov'18 -> Ladesäule zu teuer oder kaputt - so what ... :roll:
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 6636
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Anzeige

Re: Ladesäulen bei Autobahnraststätten

Beitragvon eDEVIL » Mo 21. Jul 2014, 19:32

midimal hat geschrieben:
YUP so isssssss es - es egal wie groß die Akkus werden - die Infrastruktur muss zuverlässig funktionieren.
Oder kauft sich einen Plugin mit 60KM Reichweite für die Stadt ...

Genau dahin soll die Reise wohl gehen :roll:

Dein Einwand ist leider berechtigt TeeKay und für die, die es immer noch nicht wahrhaben möchten, das Fernreisen mit dem E-Auto gar nicht gehen (dürfen), wird eben anschaulich mit Millioneneinsatz gezeigt, das ja gar nicht gehen kann...
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

.
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 12108
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: Ladesäulen bei Autobahnraststätten

Beitragvon Twizyflu » Mo 21. Jul 2014, 21:33

...und am 8. Tag erschuf Elon die Supercharger. Und er sah, dass es gut war.... und der Rest der Welt auch....

Wenns mit dem Deutsch-CSS nix wird Pech.
Supercharger und AC geht auch
Ladestationen, Ladekabel, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Miete, Service:
https://www.nic-e.shop - Adventskalender: https://www.nic-e.shop/adventkalender-2018/

Aktuelles E-Fahrzeug: 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 22860
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Ladesäulen bei Autobahnraststätten

Beitragvon Hinundher » Sa 20. Dez 2014, 17:27

Keine Ladesäule für Elektroautos auf der Raststätte aber

20141220_075227.jpg
mit kostenfreien Stuhlgang


wird um Gäste geworben :!: :!:

Von der Vielversprechenden

20141220_075808.jpg
Trafostation


wäre mit etwa 7 Meter Kabellänge eine Überdachte ( Carport ) Ladesäule möglich :o

Ja ich war wieder auf Reisen in die Steiermark ( etwa 120 Km AB eine Richtung ), mit dem Diesel Abfahrt vergangenen Dienstag mit 350 Km Reichweite natürlich bin ich Elektromäsig unterwegs , heute bei der Rückfahrt 400 Km Reichweite 8-)

Tschuldigung, ich schweife ab , an der Tanke , "Habt ihr eine Möglichkeit ein Elektroauto zu Laden CEE 16 A oder höher wäre von Vorteil " hää nö hat noch nie jemand gefragt , musst bei der Zentrale in Wien Fragen :!: auch beim Tankstellen Restaurant ( hmm, täglich ein gutes Preiswertes Menü ) Leider Nicht dafür ist die Tankstelle zuständig :(

War vor mir keiner da um nach FAHRSTROM zu fragen :?: :?:

Um was geht es hier eigentlich

na um diese

RASTSTATION

lg und Frohe Weihnachten.
10600
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn, 100% electric auf der Strasse !
Juli 2018 Rasenmäher "electric" der Verbrenner geht in Rente !
Benutzeravatar
Hinundher
 
Beiträge: 4153
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 09:43
Wohnort: In Kärnten

Re: Ladesäulen bei Autobahnraststätten

Beitragvon TeeKay » Sa 20. Dez 2014, 17:37

Was erwartest du bei einem Betrieb, der sich "Oldtimer Restaurant" nennt? Verbleites Benzin hättest du vermutlich sofort in drei Mischungsverhältnissen bekommen können.
Autor wurde von Elon Musks Mutter und Tesla Aufsichtsratsmitglied Antonio J. Gracias bei Twitter blockiert
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 12954
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Ladesäulen bei Autobahnraststätten

Beitragvon Hinundher » Sa 20. Dez 2014, 17:45

TeeKay hat geschrieben:
Was erwartest du bei einem Betrieb, der sich "Oldtimer Restaurant" nennt? Verbleites Benzin hättest du vermutlich sofort in drei Mischungsverhältnissen bekommen können.


Da hast du recht auch auf Kredit , es geht aber um Fahrstrom , die Tankstelle hamma abgehakt . Im Oldtimer Restaurant die gleichen Antworten :( aber ich hab vorgearbeitet eine CEE 16 ist an der Müllpresse hinter dem Restaurant für freies Laden vorhanden bei Benützung sollte eine Konsumation im Oldtimer obligatorisch sein :mrgreen: .

Danke für die Blumen ich hab das gerne gemacht 8-) möchte doch auch noch einmal Elegdrisch in die Steiermark fahren.

lg.
Zuletzt geändert von Hinundher am Sa 20. Dez 2014, 18:02, insgesamt 1-mal geändert.
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn, 100% electric auf der Strasse !
Juli 2018 Rasenmäher "electric" der Verbrenner geht in Rente !
Benutzeravatar
Hinundher
 
Beiträge: 4153
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 09:43
Wohnort: In Kärnten

Re: Ladesäulen bei Autobahnraststätten

Beitragvon e-lectrified » Sa 20. Dez 2014, 17:48

Willst du das dann nicht ins Stromtankstellen-Verzeichnis eintragen?
e-lectrified
 

Re: Ladesäulen bei Autobahnraststätten

Beitragvon Hinundher » Sa 20. Dez 2014, 18:00

e-lectrified hat geschrieben:
Willst du das dann nicht ins Stromtankstellen-Verzeichnis eintragen?


Nein lieber nicht die GF dachte ich wäre mit dem Elektroauto vor Ort (war ich nicht ) aber das es bei freundlicher Nachfrage möglich ist will ich hier Dokumentieren ;)

Ein Aufruf an alle die dieser Pack Raststätte in die nähe kommen egal ob mit Diesel/Benziner von Vorteil ist es natürlich mit dem E-Car ( Praxistest auch wenn noch reichlich Energie in den Batterien ) Blinker Raus und Fragen Fragen Fragen....die Fragen zeigen den Bedarf, Hinundher alleine ist zu wenig .

lg.
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn, 100% electric auf der Strasse !
Juli 2018 Rasenmäher "electric" der Verbrenner geht in Rente !
Benutzeravatar
Hinundher
 
Beiträge: 4153
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 09:43
Wohnort: In Kärnten

Re: Ladesäulen bei Autobahnraststätten

Beitragvon Hinundher » So 21. Dez 2014, 16:05

Schade keine Rückmeldung , ich Diesle heut abend wieder in die Steiermark mangels ZOE nehme ich einen DUSPOL zum testen mit. 8-)

Lg.
10740
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn, 100% electric auf der Strasse !
Juli 2018 Rasenmäher "electric" der Verbrenner geht in Rente !
Benutzeravatar
Hinundher
 
Beiträge: 4153
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 09:43
Wohnort: In Kärnten

Re: Ladesäulen bei Autobahnraststätten

Beitragvon Hinundher » So 21. Dez 2014, 20:46

Solche Reisegeschichten waren noch nie im Forum , daheim mit 180 km Reichweite losgedüst am Packsattel waren es nur mehr 150 Km :( dann den Berg wieder runter ( durchgehend 100erter Beschränkung ) als es wieder eben war kurz vor Graz zeigte die Anzeige 180 Km Reichweite 8-) . Schau schau an der nächsten OMV kostet der passende Treibstoff € 1,1 deshalb rann an die Tanke , für € 30,- gab es 750 Km Reichweitengewinn :mrgreen: und eine Schuko Lademöglichkeit :) ob eine CEE vorhanden ist wusste das Tank Fräulein nicht :( darüber diskutier ich dann bei der Rückfahrt ( noch über 900 Km Reichweite im Tank ) in zwei Tagen mit dem GF falls er dann da ist.

Lg.
10800
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn, 100% electric auf der Strasse !
Juli 2018 Rasenmäher "electric" der Verbrenner geht in Rente !
Benutzeravatar
Hinundher
 
Beiträge: 4153
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 09:43
Wohnort: In Kärnten

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: bigblue41, Macman1010 und 8 Gäste