Ladekabel Typ 1 später auf Typ 2 umbaubar?

Alles rund ums Elektroauto-Laden / Ladeboxen / Ladegeräte

Ladekabel Typ 1 später auf Typ 2 umbaubar?

Beitragvon TJ0705 » Sa 9. Aug 2014, 14:17

Hi,

nachdem sich leider die Hoffnung auf ein umgebautes Ampera Ladekabel von Ampi zerschlagen hat, möchte ich mir jetzt anderweitig eines kaufen, das bis 16A verträgt. Ich möchte damit den Leaf schnellstmöglich laden, falls ich mal keine Typ 2 Säule mehr erreiche.

Angebote und Empfehlungen finden sich hier ja reichlich. Meine Frage ist aber:
Falls ich den Botschafter Leaf nicht übernehme und stattdessen dann ein Auto mit Typ 2 Anschluß fahre, läßt sich so ein Kabel dann einfach umbauen? Bei welchem Anbieter wäre das ggfs. am ehesten möglich.

Das Kabel würde zwei Jahre nur für den Notfall mitfahren. Da wäre es ärgerlich, wenn ich es danach nicht mehr gebrauchen könnte. Daher überhaupt nur diese Überlegung. Kann jemand etwas dazu sagen?

Danke und Grüße

Dirk
TJ0705
 
Beiträge: 1195
Registriert: Fr 9. Aug 2013, 17:35

Anzeige

Re: Ladekabel Typ 1 später auf Typ 2 umbaubar?

Beitragvon ATLAN » Sa 9. Aug 2014, 14:22

Meine Empfehlung: Mobile Ladebox mit Typ2-Buchse, die wirst du bei jedem E-Kfz weiterverwenden können (Crohm, Bettermann, Schrack, etc... ) vom I-Miev bis zum Model X ...

MfG Rudolf
Ab 18-11-2013 Fluence, seit 16-6-2015 MS 85D, seit 16-6-2017 MX 90D :-D Gratis SuC gefällig? :) http://ts.la/rudolf798
Benutzeravatar
ATLAN
 
Beiträge: 2179
Registriert: Fr 9. Nov 2012, 21:45
Wohnort: Wien

Re: Ladekabel Typ 1 später auf Typ 2 umbaubar?

Beitragvon TJ0705 » Sa 9. Aug 2014, 17:33

Hi Atlan,

klar, das wäre eine konsequente Lösung, allerdings auch teuer und sperrig. Es geht mir dabei ja nur um eine Notlademöglichkeit. Wenn alle Stricke mal reissen, möchte ich nicht mit dem 10A-Ziegel stundenlang stranden.

Grüße Dirk
TJ0705
 
Beiträge: 1195
Registriert: Fr 9. Aug 2013, 17:35

Re: Ladekabel Typ 1 später auf Typ 2 umbaubar?

Beitragvon bm3 » Sa 9. Aug 2014, 19:00

Hallo Dirk,

es ist kein Problem den Stecker Typ1 später noch gegen einen mit Typ2 auszutauschen.
Macht Ampi jetzt nichts mehr ?
Ich hab auf meinen Ampera-ICCB damals selber die Original-Firmware wieder aufgespielt.

Viele Grüße:

Klaus
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 5973
Registriert: Di 10. Apr 2012, 22:06

Re: Ladekabel Typ 1 später auf Typ 2 umbaubar?

Beitragvon TJ0705 » Sa 9. Aug 2014, 19:11

Hallo Klaus,

danke, damit ist mir geholfen. Dann werde ich den Stecker ggfs. einfach irgendwann tauschen. Mache mich aber auch nochmal schlau wegen des anderen Vorschlags, denn ein Kabel für Typ 2 Säulen habe ich, und so viel größer als ein weiteres Kabel sind diese Boxen wohl auch nicht.

Ampi wollte sich nochmal melden. Bisher weiß ich nur, daß es das Geld zurück gibt.

Grüße Dirk
TJ0705
 
Beiträge: 1195
Registriert: Fr 9. Aug 2013, 17:35

Re: Ladekabel Typ 1 später auf Typ 2 umbaubar?

Beitragvon TeeKay » So 10. Aug 2014, 08:09

Wenn du ein fertig konfektioniertes Kabel kaufst, hat das nur eine Phase. Umbau ist dementsprechend später auch nur mit einer Phase möglich. Wenn du wirklich zukunftsfähig sein willst, dann must du dir ein Kabel nach Wahl konfektionieren lassen und auf dreiphasigem Kabel am einphasigen Typ1 bestehen. Ich hab mit dem gleichen Hintergedanken wie du ein fertiges Kabel gekauft, sogar 32A, und erst hinterher bemerkt, dass das ja nur eine Phase hat. Für Zoe, Smart, Tesla, B-Klasse wäre das also schonmal nichts.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 11033
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Ladekabel Typ 1 später auf Typ 2 umbaubar?

Beitragvon TJ0705 » So 10. Aug 2014, 09:42

Guter Hinweis. Danke, TeeKay! Da werde ich drauf achten.
TJ0705
 
Beiträge: 1195
Registriert: Fr 9. Aug 2013, 17:35

Anzeige


Zurück zu Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Elwynn und 9 Gäste