Ladekabel mit ICCB

Alles rund ums Elektroauto-Laden / Ladeboxen / Ladegeräte

Re: Ladekabel mit ICCB

Beitragvon lingley » Mo 17. Sep 2012, 22:32

Ja, wir haben es nun verstanden.
Ich dachte wir wären mit dem Thema IEC 62196-1, IEC 61851-1 und Schutzart IPxx durch !

Warum tragt ihr Eure Problemdiskussion nicht weiter im Opel Ampera & Chevrolet Volt Forum aus.
http://www.opel-ampera-forum.de/viewtopic.php?f=25&t=496&start=50

Ich würde es begrüssen :)
vg
lingley
lingley
 

Anzeige

Re: AW: Ladekabel mit ICCB

Beitragvon herbhaem » Di 18. Sep 2012, 06:23

Diskussion für mich beendet.
Gruß aus dem Vorarlberger Rheintal,
Herbert
Bild
Stromverbrauch Hyundai IONIQ electric - seit 18.08.2017
Benutzeravatar
herbhaem
 
Beiträge: 478
Registriert: Di 4. Sep 2012, 16:33
Wohnort: Lustenau/Vorarlberg/Österreich

Re: Ladekabel mit ICCB

Beitragvon cameri » Di 18. Sep 2012, 07:51

Ich kann mich nur Herbert anschliessen.

Die Diskussion ist für mich auch beendet.
Benutzeravatar
cameri
 
Beiträge: 44
Registriert: Do 2. Aug 2012, 18:33
Wohnort: CH-4313 Möhlin Schweiz

Re: Ladekabel mit ICCB

Beitragvon Guy » Di 18. Sep 2012, 08:38

Ich glaube auch, dass alle die potentiellen Gefahren nun ausreichend erkannt haben.

Man muss hier auch bedenken, dass die Bettermann-Lösung nicht für den Massenmarkt gedacht ist, sondern sich an die richtet, die vlt etwas mehr aus ihrem Stromanschluss entnehmen möchten. Dazu gehört ja erst einmal, dass man sich Gedanken darüber gemacht hat.

Sollte die Lösung mit Poti tatsächlich nicht wasserdicht sein, muss man das Kabel entsprechend handhaben. Es ist ja nicht so, dass die Menschheit nicht in der Lage wäre mit potentiell gefährlichen Werkzeugen umzugehen. Man würde ja auch nicht auf die Idee kommen, kleinen Kindern scharfe Messer in die Hand zu geben.

Ich vermute mal ganz stark, dass das Kabel bei den meisten nur von ein bis zwei Personen genutzt wird. Eine kleine Sicherheitsbelehrung, was die Benutzung bei Regen und die einzustellende Stromstärke bei Schuko-Steckdosen angeht, sollte hier genügen.

Ich finde es gut, dass du auf potentielle Gefahren hinweist, tubist88. Alle hier haben das nun verstanden. Es immer und immer wieder zu wiederholen, ist daher unnötig.

Warum schützt eine Unterbringung der Box im Auto nicht ausreichend vor Nässe? Die Kabel sind ja ausreichend wasserdicht. Wenn ich es richtig verstanden habe, könnte ja nur über die Abdichtung des Potis Feuchtigkeit eindringen.
Guy
Administrator
 
Beiträge: 3565
Registriert: Fr 26. Aug 2011, 14:52

Re: Ladekabel mit ICCB

Beitragvon tubist88 » Di 18. Sep 2012, 09:15

Guy hat geschrieben:
Ich glaube auch, dass alle die potentiellen Gefahren nun ausreichend erkannt haben.

Warum schützt eine Unterbringung der Box im Auto nicht ausreichend vor Nässe? Die Kabel sind ja ausreichend wasserdicht. Wenn ich es richtig verstanden habe, könnte ja nur über die Abdichtung des Potis Feuchtigkeit eindringen.


Ich glaube das nicht, aber man sollte den Thread schliessen. Es wird hier alles durcheinandergeworfen und keiner weiß mehr, worum es eigentlich ging.

Problem beim Betrieb der Box im Auto ist nicht der Nässeschutz, sondern die nicht mehr vorhandene Sicherheit. Im Fehlerfall könnte Spannung an der Karosserie anliegen OHNE daß die Sicherheitseinrichtungen in der Box ansprechen.

Warum die Frage, wenn doch alle hier das ausreichend verstanden haben?
Benutzeravatar
tubist88
 
Beiträge: 122
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 09:03
Wohnort: Landkreis Bad Kissingen

Re: Ladekabel mit ICCB

Beitragvon Guy » Di 18. Sep 2012, 10:07

In dem Fall sprechen wir jedoch nicht von einem Defekt der Box, sondern des Kabels zur Box.

Das ist wiederum ein ganz anderes Problem und betrifft eher die Absicherung des Stromanschlusses. Denn das gleiche Problem hättest du ja auch, wenn das Kabel nicht durch den den Kofferaum geführt würde und jemand das Kabel an der schadhaften Stelle in die Hand nimmt oder es in einer Pfütze liegt.
Guy
Administrator
 
Beiträge: 3565
Registriert: Fr 26. Aug 2011, 14:52

Re: AW: Ladekabel mit ICCB

Beitragvon tubist88 » Di 18. Sep 2012, 12:19

Falsch. In dem Falle könnte keine Spannung an der Karosserie anliegen.

Wohl aber wenn die Box im Wagen ist und es in die Tür oder den Kofferraum gequetscht wird.
Benutzeravatar
tubist88
 
Beiträge: 122
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 09:03
Wohnort: Landkreis Bad Kissingen

Re: Ladekabel mit ICCB

Beitragvon green_Phil » Di 18. Sep 2012, 12:36

Sag mal tubist, suchst Du Stunk oder was ist Dein Begehr? Ich habe Guy verstanden und er hat Recht. Bitte such Dir im realen Leben jemanden zum Streiten. Ich glaube, wir suchen hier alle eine produktive, angenehme Atmosphäre. Nicht, dass wir Kritik oder andere Meinungen nicht zu schätzen wüssten, aber Du gehst ein bisschen zu weit, meiner Meinung nach.

Philipp.
Benutzeravatar
green_Phil
 
Beiträge: 2282
Registriert: Di 28. Aug 2012, 13:22
Wohnort: Roding

Re: Ladekabel mit ICCB

Beitragvon tubist88 » Di 18. Sep 2012, 20:40

green_Phil hat geschrieben:
Ich habe Guy verstanden und er hat Recht.

Philipp.


Sorry, ich dachte das sei ein Diskussionsforum und nicht ein "er-hat-Recht-und-Basta-Forum".
Benutzeravatar
tubist88
 
Beiträge: 122
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 09:03
Wohnort: Landkreis Bad Kissingen

Re: Ladekabel mit ICCB

Beitragvon Guy » Mi 19. Sep 2012, 13:16

Doch, das ist ein Diskussionsforum und es darf gerne kritisch diskutiert werden.

Bei manchen Einwürfen habe ich allerdings das Gefühl, dass es nicht mehr um die Sache selbst oder um nützliche Hinweise geht, sondern einfach einfach nur um des Diskutierens willen.

Deshalb mache ich hier jetzt zu.
Ich denke, es sind alle Vorzüge und Nachteile des Bettermann-Kabels ausreichend diskutiert worden. Die letzten Beiträge habe jedenfalls in meinen Augen keine neuen Erkenntnisgewinne gebracht.

@tubist88
Du bist hier mit viel Getöse gestartet. Manchmal erreicht man jedoch mehr, wenn mal mal ein wenig auf die Bremse tritt. Du kannst sehr gerne auch in Zukunft auf möglich Schwachstellen und Gefahren hinweisen, das geht aber auch auf eine andere Art und Weise.
Guy
Administrator
 
Beiträge: 3565
Registriert: Fr 26. Aug 2011, 14:52

Anzeige

Vorherige

Zurück zu Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: DanielLanz und 9 Gäste