Ladekabel für 32A

Alles rund ums Elektroauto-Laden / Ladeboxen / Ladegeräte

Ladekabel für 32A

Beitragvon Michael4711 » Fr 9. Mai 2014, 08:43

Hi zusammen,

ich plane grade mir eine zusätzliche 32A Leitung (3x6qmm) in den Carport zu legen.
Da ich die Leitung um diverse kleine Ecken und und hinter ein paar Verkleidungen legen muss, kommt ein 3x6 Erdkabel nicht in Frage.
Also eine Gummileitung. Aber auch die haben wenigstens 15mm Durchmesser, die ich bisher so finden konnte.

Kennt jemand von Euch ein Kabel oder kann mir eins empfehlen, das so max. 12mm Durchmesser hat? Wenn es sowas überhaupt gibt?

Besten Dank.

VlG

Michael
Benutzeravatar
Michael4711
 
Beiträge: 274
Registriert: Mi 27. Nov 2013, 17:02

Anzeige

Re: Ladekabel für 32A

Beitragvon eW4tler » Fr 9. Mai 2014, 21:12

Verstehe ich das richtig, dass du einen einphasigen 32A Anschluss herstellen willst?

ZOE Life in AzurBlau + 3D Sound + ZE@Interactive
Ladestrategie: an öffentlichen Ladesäulen mit Typ2 und zur Not, mit 22kW-NRGkick überall sonst!
Benutzeravatar
eW4tler
 
Beiträge: 776
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 21:33
Wohnort: Krems an der Donau (NÖ)

Re: Ladekabel für 32A

Beitragvon Michael4711 » Sa 10. Mai 2014, 07:17

Richtig. Ist heute auch bereits über eine DSK nur an anderer Stelle realisiert. Siehst Du da en Problem?

VlG

Michael
Benutzeravatar
Michael4711
 
Beiträge: 274
Registriert: Mi 27. Nov 2013, 17:02

Re: Ladekabel für 32A

Beitragvon Spüli » Sa 10. Mai 2014, 07:45

Hilft Dir zwar nicht weiter, aber ich würde gleich 5 Adern verlegen lassen, damit bist Du dann zukunftssicher.

Was für eine Leitungslänge hast Du überschläglich ermittelt? Evtl macht es da nämlich auch Sinn gleich auf 5*10mm2 zu gehen.

Wenn solch eine Leitung ordentlich im Leerrohr verlegt wird, sieht das auch akzeptabel aus. Dann spart man sich evtl. Auch das Gefummel mit irgendwelchen Verkeidungen.
Gruß Ingo
Benutzeravatar
Spüli
 
Beiträge: 2845
Registriert: Sa 22. Dez 2012, 16:23
Wohnort: Gifhorn

Re: Ladekabel für 32A

Beitragvon Michael4711 » So 11. Mai 2014, 07:18

Bei so dicken Kabeln muss ich gleich die Rigippswände aufstemmen.... Der Aufwand wird mir dann einfach zu groß. Das normale Stromkabel (3x2,5) war noch ganz gut verlegbar. Aber dann wirds schon langsam sehr eng.

VlG

Michael
Benutzeravatar
Michael4711
 
Beiträge: 274
Registriert: Mi 27. Nov 2013, 17:02

Re: Ladekabel für 32A

Beitragvon smarted » So 11. Mai 2014, 18:56

Wie lang soll das Kabel werden?

Bei 20m hättest Du bei 6qmm schon knapp 4 Volt Spannungsabfall, bei 10qmm nur 1V.
Bei 30m hättest Du bei 6qmm schon knapp 6 Volt Spannungsabfall, bei 10qmm nur 3V.

Bei Drehstrom wird es noch krasser.
Tesla Model S 75D - 6 Monate freies Supercharging: https://ts.la/nico24501
KEBA KeContact P20 an 6,43kWp PV Ost/West mit Überschussladung
KNX Energieverwaltung
Benutzeravatar
smarted
 
Beiträge: 1212
Registriert: So 17. Mär 2013, 16:48
Wohnort: Magdeburg

Re: Ladekabel für 32A

Beitragvon Michael4711 » Mo 12. Mai 2014, 04:28

knapp 30m.
Benutzeravatar
Michael4711
 
Beiträge: 274
Registriert: Mi 27. Nov 2013, 17:02

Re: Ladekabel für 32A

Beitragvon Michael4711 » Mo 12. Mai 2014, 08:03

Michael4711 hat geschrieben:
knapp 30m.


P.S. Heute habe ich dort eine normale Schuko Dose. Aber auch da sind dann selbst bei 10A-12A manchmal nur noch 210V. Außderm ist mir das mit der Schuko zu unsicher.
Hatte vor kurzem versehenlich beim Laden 14A statt 10A eingestellt. Die Schuko war dann ein wenig schwarz und die Sicherung rausgeflogen...
Selbst ein 3x6 Kabel hat dann immer noch mehr Sicherheit und anstatt 2,1kWh (210Vx10A) wenigstens noch 6,7 kWh (210x32) abzgl. Ladeverlust.

VlG

Michael
Benutzeravatar
Michael4711
 
Beiträge: 274
Registriert: Mi 27. Nov 2013, 17:02

Re: Ladekabel für 32A

Beitragvon eW4tler » Di 13. Mai 2014, 23:30

...dann brauchts du ein 3G6 und die gibt es unter 12mm.

z.B.
11,7mm
1119603 unter
http://www.lappkabel.de/produkte/online ... c-110.html

Das solltest du aber UV geschützt verlegen; am besten in einem Evilonrohr.
Unter dieser Seite findest du auch noch jede Menge andere Kabel, falls das nicht das richtige ist.

ZOE Life in AzurBlau + 3D Sound + ZE@Interactive
Ladestrategie: an öffentlichen Ladesäulen mit Typ2 und zur Not, mit 22kW-NRGkick überall sonst!
Benutzeravatar
eW4tler
 
Beiträge: 776
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 21:33
Wohnort: Krems an der Donau (NÖ)

Re: Ladekabel für 32A

Beitragvon Michael4711 » Mi 14. Mai 2014, 06:53

eW4tler hat geschrieben:
...dann brauchts du ein 3G6 und die gibt es unter 12mm.

z.B.
11,7mm
1119603 unter
http://www.lappkabel.de/produkte/online ... c-110.html

Das solltest du aber UV geschützt verlegen; am besten in einem Evilonrohr.
Unter dieser Seite findest du auch noch jede Menge andere Kabel, falls das nicht das richtige ist.


Hallo eW4tler,

super, vielen Dank für den Link.

VlG

Michael :D
Benutzeravatar
Michael4711
 
Beiträge: 274
Registriert: Mi 27. Nov 2013, 17:02

Anzeige


Zurück zu Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Hellkeeper und 6 Gäste