KHONS Ladeziegel direkt aus China

Alles rund ums Elektroauto-Laden / Ladeboxen / Ladegeräte

Re: KHONS Ladeziegel direkt aus China

Beitragvon roxxo_by » Do 27. Jul 2017, 14:49

super tip :D danke, ich werde das evtl auch bald beherzigen ^^
roxxo_by
 
Beiträge: 342
Registriert: Di 25. Apr 2017, 22:38

Anzeige

Re: KHONS Ladeziegel direkt aus China

Beitragvon Glanter » Sa 29. Jul 2017, 22:35

Ging ganz einfach ein zu stellen. Direkt nach dem einstecken relativ sanft in der x-Achse hin und her schwenken. mehr als 10cm Hubweg musste ich nicht machen. Der hat so schnell durch geschaltet, dass nach dem ersten schütteln er sofort wieder auf 13A war, also 8A und 10A direkt durch geschüttelt :lol:
Benutzeravatar
Glanter
 
Beiträge: 249
Registriert: Mi 9. Jul 2014, 22:36
Wohnort: Pfungen

Re: KHONS Ladeziegel direkt aus China

Beitragvon ^tom^ » Do 28. Jun 2018, 13:55

Leider sehe ich das erst jetzt, doch:
Ich hatte schon zuvor zwei deren Ziegel besorgt und die sind in der Tat super!
Nun kommt das ABER:
Bitte öffnen und die Klemmen nachziehen! Beim einten waren die sehr locker! Ich habe das zwar nach China gemeldet, doch ob das was bringt wenn die Arbeiter nicht richtig anziehen weiss ich nicht.
Zu verkaufen meinen KIA Soul EV (Schweiz)
--
Ab Juli 2018 BMW i3 94Ah-Rex LCI
Ab Juli 2018 BMW i3 94Ah-Rex
Juli 2015 bis ??? KIA Soul EV Style, dato 41'000km
Jan. 2016 bis Juni 2018 BMW i3 60Ah BEV, 13'000km
Sept. 2014 bis Juli 2015 i-MiEV 13'500km
Benutzeravatar
^tom^
 
Beiträge: 1592
Registriert: Mo 1. Sep 2014, 19:20
Wohnort: Nordwest-Schweiz

Vorherige

Zurück zu Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: pschlein und 12 Gäste