keba p30 ... fehler nach vollladen

Alles rund ums Elektroauto-Laden / Ladeboxen / Ladegeräte

Re: keba p30 ... fehler nach vollladen

Beitragvon ecopowerprofi » Do 28. Sep 2017, 22:38

Erprobung erfolgt beim Kunden. Ist billiger als im Labor mit teuren Ing.
Rechnen hilft. Bleistift, Stück Papier und ein Taschenrechner und man wird sich über einige Ergebnisse wundern. :idea:
http://www.perdok.info Ladeboxe und mehr.
3x Renault ZOE, Stromtankstelle ecoLOAD 22kW mit Typ2 öffentlich und kostenlos 24/7
Benutzeravatar
ecopowerprofi
 
Beiträge: 2691
Registriert: So 6. Dez 2015, 08:16
Wohnort: 46562 Voerde

Anzeige

Re: keba p30 ... fehler nach vollladen

Beitragvon kub0815 » Do 28. Sep 2017, 22:47

10Prozent2020 hat geschrieben:
Keba hat wirklich gutes Material, aber wenn Keba debuggen will, dann soll sie das bei sich im Labor machen und nicht beim Endkunden.

Sehe ich nicht so daß sie gutes Material haben bei uns im Parkhaus hängen 70 von diesen boxen rum aber bestimmt 10 von denen sind immer auf Störung und können nicht benutzt werden.
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.2l/100km ~50% Elektrisch, PlugIn-PV Anlage
Mitglied bei Electrify-BW e.V. https://electrify-bw.de/
Benutzeravatar
kub0815
 
Beiträge: 2374
Registriert: Do 30. Mär 2017, 14:35

Re: keba p30 ... fehler nach vollladen

Beitragvon joschka » Fr 20. Okt 2017, 08:30

neue firmware ist als erstmassnahme jedenfalls mal aufgespielt und bislang kam der fehler nicht mehr ... mal abwarten
gruesse aus dem sueden 8-)
joschka

ze40 seit 24.03.17
smart 451 seit 20.04.18
Benutzeravatar
joschka
 
Beiträge: 366
Registriert: Mo 7. Nov 2016, 07:19
Wohnort: Göppingen

Vorherige

Zurück zu Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast