Keba P20: NWDOG-Fehler -> Lösung

Alles rund ums Elektroauto-Laden / Ladeboxen / Ladegeräte

Keba P20: NWDOG-Fehler -> Lösung

Beitragvon ATLAN » Mi 25. Jun 2014, 20:28

Hatte die Tage eine zickige KEBA P20 die meinem Kunden mit seinem Smard ED und auch mir mit meiner Flunze nach ca. 2 Minuten Laden "Nwdog not Triggered-Internal Software Fault" via rot-blau-blau-rot auf der LED-Leiste und nettem Gepiepe signalisierte.
Lösung: Das Problem lag offenbar an der Firmware, die neue FW auf der KEBA-Seite hat im Release-Log genau diesen Fehler gelistet, angeblich ein Timingproblem.
Firmwareupdate kann entgegen den ausführungen im Handbuch von Jedermann / frau mit einem Notebook und EDV-Netzwerkgrundkenntnissen duchgeführt werden, anschluss via regulärem Ethernet-Patchkabel an der DEBUG-Buchse (RJ45) auf der Hauptplatine. Allerdings wird in der (englischen) Anleitung zum Firmware-Flashen der Anschein erweckt, man erhält eine IP-Adresse via einem DHCP in der KEBA, tatsächlich finden sich Notebook und Ladestation über APIPA-Adressvergabe.
Update an sich geht recht flott, ca. 20 Sekunden, dann startet die Keba neu.

MfG Rudolf
Ab 18-11-2013 Fluence, seit 16-6-2015 MS 85D, seit 16-6-2017 MX 90D :-D Gratis SuC gefällig? :) http://ts.la/rudolf798
Benutzeravatar
ATLAN
 
Beiträge: 2184
Registriert: Fr 9. Nov 2012, 21:45
Wohnort: Wien

Anzeige

Re: Keba P20: NWDOG-Fehler -> Lösung

Beitragvon MrSpoon » Di 23. Okt 2018, 16:19

Ich habe gerade so ein Problem mit einer P20. Ich habe sie neu und originalverpackt gekauft (Privatkauf), aber da sie schon vor etwas mehr als 2 Jahren vom Verkäufer angeschafft wurde, habe ich keine Garantie mehr.
Ich habe sie heute angeschlossen, jedoch leuchten die LEDs nur rot, was auf einen Softwarefehler hindeutet. Jetzt wollte ich ein update machen, woran ich mangels Netzwerkkenntnissen kläglich gescheitert bin. Kann mir hier vl jemand helfen, der das schon erfolgreich gemacht hat? Vielleicht der TE?
Zuletzt geändert von MrSpoon am Mi 24. Okt 2018, 11:20, insgesamt 1-mal geändert.
Bestellnummer 122 bei Autohaus Sangl - Ioniq Elektro Premium in blazing yellow
Benutzeravatar
MrSpoon
 
Beiträge: 234
Registriert: Do 19. Jan 2017, 19:20
Wohnort: Leoben / Steiermark

Re: Keba P20: NWDOG-Fehler -> Lösung

Beitragvon baunhaus » Mi 24. Okt 2018, 10:24

Hi,

ich habe erst vorgestern ein Update durchgeführt, allerdings bei meiner P30 (C-Series). Hat die P20 denn einen Netzwerkanschluss? Meine ist via LSA+ angeschlossen und ich bin wie folgt vorgegangen:
1. Anschluss Netzwerkkabel über LSA+ (RJ45 sollte aber auch gehen, die P30, C-Series hat beide Anschlüsse).
2. Neustart des Geräts über den Reset-Taster
3. Die Box bootet neu und bekommt über den Router eine IP-Adresse, diese wird beim Hochfahren im "Display" angezeigt
4. Über diese IP-Adresse kannst du die Box über einen Internet-Browser erreichen (Laptop/PC muss natürlich im gleichen Netzwerk sein wie die Box)
5. Wenn du die Box erreichen kannst lade dir von der Keba-Seite das neueste Update herunter und gehe nach der Installationsanleitung vor (starten der flash.exe über einen Windows-PC, hier wird man Schritt für Schritt durchgeführt)
baunhaus
 
Beiträge: 4
Registriert: Do 20. Sep 2018, 19:19

Re: Keba P20: NWDOG-Fehler -> Lösung

Beitragvon MrSpoon » Mi 24. Okt 2018, 11:20

Danke für deine Antwort.
Bei meiner P20 habe ich nur RJ45. Habe das Netzwerk schon auf 2 PCs hergestellt aber ich bekomme keine Verbindung zur Box.
Wenn ich den Reset Taster drücke, tut sich irgendwie auch nichts. LED Display habe ich leider keines, deshalb habe ich wie in der Anleitung die Adresse 192.168.25.11 versucht, es wird aber nichts angezeigt.
Langsam gehe ich von einem Defekt meiner Box aus :(
Bestellnummer 122 bei Autohaus Sangl - Ioniq Elektro Premium in blazing yellow
Benutzeravatar
MrSpoon
 
Beiträge: 234
Registriert: Do 19. Jan 2017, 19:20
Wohnort: Leoben / Steiermark

Re: Keba P20: NWDOG-Fehler -> Lösung

Beitragvon baunhaus » Mi 24. Okt 2018, 12:20

Du könntest mal den Inbetriebnahmemodus Modus versuchen, dazu musst du einen DIP-Switch setzen, siehe Anleitung:
https://www.keba.com/web/downloads/e-mo ... _ih_de.pdf

Ich habe zusätzlich noch den DIP-Switch zur Freischaltung der UDP-Schnittstelle gesetzt, da ich diese nutzen möchte, dieser sollte aber wohl nicht zwingend für die LAN-Verbindung notwendig sein, könntest du aber auch mal testen.

Wenn das auch nichts hilft kontaktiere doch mal den Keba Support, ich hatte auf ein paar Detail-Fragen per mail sehr schnell eine Antwort bekommen.
baunhaus
 
Beiträge: 4
Registriert: Do 20. Sep 2018, 19:19

Re: Keba P20: NWDOG-Fehler -> Lösung

Beitragvon sailor_1 » Mi 24. Okt 2018, 12:30

KeBa ans gleiche Netzwerk anschließen, in dem auch der PC / das Notebook ist.

Firmware herunterladen, das Zip File entpacken, dann via cmd (Kommando cd #Verzeichnis#) ins korrekte Verzeichnis wechseln und einfach die Batch p20flash durch eintippen starten.

Dauert ein paar Sekunden, dann blinkt die KeBa ganz wild. Warten, bis fertig....
sailor_1
 
Beiträge: 4
Registriert: Fr 8. Dez 2017, 13:10

Re: Keba P20: NWDOG-Fehler -> Lösung

Beitragvon MrSpoon » Mi 24. Okt 2018, 18:27

Danke, habe ich alles gemacht. Auch beim Inbetriebnahmemodus bleibt alles auf rot.
Habe mit 3 verschiedenen PCs ein Netzwerk aufgebaut (IP Adresse für das gleiche Netzerk erstellt) aber Box wird nicht gefunden. Auch den Dip Switch 2.6 habe ich versucht (für die gleichbleibende IP Adresse). Keine Reaktion von der Wallbox. Auch nicht, wenn man den Reset Knopf drückt.
Jetzt hoffe ich, dass mir Keba weiterhelfen kann.
Bestellnummer 122 bei Autohaus Sangl - Ioniq Elektro Premium in blazing yellow
Benutzeravatar
MrSpoon
 
Beiträge: 234
Registriert: Do 19. Jan 2017, 19:20
Wohnort: Leoben / Steiermark

Re: Keba P20: NWDOG-Fehler -> Lösung

Beitragvon MrSpoon » Mi 28. Nov 2018, 18:35

Jetzt ist es definitiv so, dass die Firma Keba mir auch nach wochenlangem 'Bitten' nicht entgegen kommt. Auf meinen Vorschlag, dass ich mit der Keba Box nach Linz komme (ist nicht wirklich weit) sind sie nicht eingegangen, ich darf auch nicht mal die Wallbox direkt zu ihnen senden. Sondern es muss über den Verkäufer in Deutschland laufen, bei dem die Wallbox ursprünglich von meinem Vorgänger gekauft wurde. Ich möchte erwähnen, dass sie bei ihm originalverpackt in der Schachtel lag, aber eider ist die Gewährleistungsfrist dabei verstrichen. Für mich ist die Firma Keba Geschichte, deshalb werde ich deren Elektronik umgehen und eine Simple EVSE Platine einbauen. Das kommt mit € 75 auf jeden Fall günstiger (Preistabelle für die Keba Überprüfung siehe unten). Ich kann jedem den Rat geben, keine überteuerte Wallbox von Keba zu kaufen. Made in Austria ist nicht immer das, was es verspricht. Ich finde, wir Kunden müssen uns so einen schlechten Support nicht gefallen lassen, deshalb nehme ich mir das Recht, euch darüber zu berichten. Ok, außerhalb der gesetzlichen Gewährleistungsfrist müssen sie mir nicht helfen. Hätten es aber können!

Mein persönliches Fazit:
Keba baut eine nicht funktionierende Wallbox und kommt dem Kunden nach der Gewährleistungsfrist absolut nicht entgegen!


Reparaturpauschalen:
 Beschädigte Designhaube: € 120,-
 Einzelne beschädigte Komponenten: € 230,-
(z.B. Kabel, Buchse, RFID/Schlüsselschalter)
 Mehrere beschädigte Komponenten bzw. Hauptkomponente: € 360,-
 Überprüfungspauschale (Überprüfung; kein Fehler feststellbar; außerhalb und
innerhalb des Gewährleistungszeitraumes): € 120,-
 Firmware-Update: € 120,-
 Erstellung für Kostenvoranschlag (ohne Reparatur): € 120,-
 Pro repariertes Gerät wird nur eine Reparaturpauschale verrechnet. Bei
Mehrfachfehlern kommt die jeweils höhere Pauschale zum Tragen.
 Transportkosten für die Rücklieferung des Gerätes an den Kunden: 20,- pro
Gerät. Bei einer Gewährleistungsreparatur erfolgt die Rücklieferung kostenlos.
Bestellnummer 122 bei Autohaus Sangl - Ioniq Elektro Premium in blazing yellow
Benutzeravatar
MrSpoon
 
Beiträge: 234
Registriert: Do 19. Jan 2017, 19:20
Wohnort: Leoben / Steiermark

Re: Keba P20: NWDOG-Fehler -> Lösung

Beitragvon Thomas.Keba » Do 29. Nov 2018, 13:41

Ich möchte hier kurz klarstellen, warum es nicht möglich ist eine Ladestation wegen einer Reperatur direkt zu KEBA zu schicken.
Ich weiß das ändert nichts an deiner Situation, aber ich möchte das dennoch erklären.

Der Grund hierfür ist unser Vertriebskonzept, nachdem wir unsere Produkte ausschließlich über Händler vertreiben, müssen auch Reklamationen über den jeweiligen Händler laufen. Auch wenn der Weg über den Händler in Deutschland weiter ist, lässt sich dies leider bei uns prozessbedingt nicht anders abwickeln.
Thomas.Keba
 
Beiträge: 49
Registriert: Do 14. Jul 2016, 16:46
Wohnort: Linz

Re: Keba P20: NWDOG-Fehler -> Lösung

Beitragvon Sir Henry » Do 29. Nov 2018, 14:17

MrSpoon hat geschrieben:
LED Display habe ich leider keines, deshalb habe ich wie in der Anleitung die Adresse 192.168.25.11 versucht, es wird aber nichts angezeigt.

Das ist aber nicht der weiter oben genannten APIPA-Bereich. Der wäre bei 169.254.x.x.
Sir Henry
 
Beiträge: 494
Registriert: Mo 22. Okt 2018, 13:42

Anzeige

Nächste

Zurück zu Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: chrism3, Hotoyo und 14 Gäste