KEBA / Mennekes: Welche Wallbox soll ich nehmen?

Alles rund ums Elektroauto-Laden / Ladeboxen / Ladegeräte

Re: KEBA / Mennekes: Welche Wallbox soll ich nehmen?

Beitragvon ecopowerprofi » Mi 5. Okt 2016, 20:34

CK5150 hat geschrieben:
Spricht da aus rein TECHNISCHER Sicht was gegen die Nutzung beim Zoe?

Nee.

CK5150 hat geschrieben:
Funktioniert das?

Der Installateur soll die Funktion garantieren. Habe ich bei einer Heizungserweiterung gerade wieder erlebt. Wir haben das BHKW und die Steuerung geliefert. Der Kunde hat nach ca. 3 Jahren seine Wohnung saniert. Der Heizungsbauer sollte eine geregelte Pumpenstation liefern, die an unsere Steuerung angeschlossen werden soll. Alles kein Problem hat er gesagt ohne uns zu kontaktieren. Den Rest kannst Du Dir ja denken. Keine Ahnung aber davon eine ganze Menge.
Rechnen hilft. Bleistift, Stück Papier und ein Taschenrechner und man wird sich über einige Ergebnisse wundern. :idea:
http://www.perdok.info Ladeboxe und mehr.
3x Renault ZOE, Stromtankstelle ecoLOAD 22kW mit Typ2 öffentlich und kostenlos 24/7
Benutzeravatar
ecopowerprofi
 
Beiträge: 3196
Registriert: So 6. Dez 2015, 07:16
Wohnort: 46562 Voerde

Anzeige

Vorherige

Zurück zu Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste