Keba KeContact P30 über SMA Home Manager 2.0 regeln?

Alles rund ums Elektroauto-Laden / Ladeboxen / Ladegeräte

Re: Keba KeContact P30 über SMA Home Manager 2.0 regeln?

Beitragvon TSchabba » Mi 14. Feb 2018, 18:40

Kann der RaspberryPi auch umgekehrt die momentane Leistung der KeContact an den SHM zurückmelden? So als hätte ich Funkmesssteckdosen auf allen 3 Phasen? :o
Renault Zoe Intens (8/2013) mit Keba KeContact P20 Wallbox Naturstrom
Cube Touring Pro Hybrid (2014)
Passat Variant GTE (11/2017) mit Keba KeContact P30 Wallbox (mit PV-Nachführung)
TSchabba
 
Beiträge: 21
Registriert: Sa 19. Mär 2016, 11:39

Anzeige

Re: Keba KeContact P30 über SMA Home Manager 2.0 regeln?

Beitragvon Tho » Mi 14. Feb 2018, 18:49

Über das SEMP Protokoll kann man auf jeden Fall die aktuelle Leistung eines Verbrauchs an den Sunny Home Manager senden.
Entweder man nimmt den SmartApplianceEnabler oder man programmiert das Protokoll selbst aus.
Renault Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher zu Hause + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Wir müssen uns für unseren Wunsch nach Glück nicht rechtfertigen.(Dalai Lama)
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 6625
Registriert: Di 28. Okt 2014, 00:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: Keba KeContact P30 über SMA Home Manager 2.0 regeln?

Beitragvon Sneak-L8 » Mi 14. Feb 2018, 18:50

Bin gerade dabei, die Keba mittels Skript und abhängig vom PV-Überschuss zu steuern. Das ist schon recht erfolgversprechend. Hab aber gemerkt, dass das abonnieren der Einspeisung und sofortige Reaktion zu schnell geht. Stelle jetzt auf Schedule mit Minuten-Intervall um und versuche noch eine Toleranz einzubauen, damit die Wallbox bei minimaler Leistung nicht immer an- und abschaltet bei ein paar Watt mehr oder weniger...
E-Golf 300 seit 8.12.2017
Sneak-L8
 
Beiträge: 87
Registriert: So 18. Jun 2017, 12:14

Re: Keba KeContact P30 über SMA Home Manager 2.0 regeln?

Beitragvon TSchabba » Mi 14. Feb 2018, 19:09

Zack, da ist der Pi bestellt :-P

Danke für die schnelle Antwort! Da hätte ich mir ja dann die Steuerkabel und die Funksteckdose + Relais sparen können, mit der ich ursprünglich (wie bei der P20) die Wallbox mittels Schaltkontakt steuern wollte... Vor allem da der Zoe das ja eh derzeit nicht akzeptiert (wacht nicht auf, wenn Wallbox freigegeben wird)
Renault Zoe Intens (8/2013) mit Keba KeContact P20 Wallbox Naturstrom
Cube Touring Pro Hybrid (2014)
Passat Variant GTE (11/2017) mit Keba KeContact P30 Wallbox (mit PV-Nachführung)
TSchabba
 
Beiträge: 21
Registriert: Sa 19. Mär 2016, 11:39

Re: Keba KeContact P30 über SMA Home Manager 2.0 regeln?

Beitragvon zottelmonster » Mo 19. Mär 2018, 13:36

Sneak-L8 hat geschrieben:
Bin gerade dabei, die Keba mittels Skript und abhängig vom PV-Überschuss zu steuern. Das ist schon recht erfolgversprechend. Hab aber gemerkt, dass das abonnieren der Einspeisung und sofortige Reaktion zu schnell geht. Stelle jetzt auf Schedule mit Minuten-Intervall um und versuche noch eine Toleranz einzubauen, damit die Wallbox bei minimaler Leistung nicht immer an- und abschaltet bei ein paar Watt mehr oder weniger...


Kannst du das Script zur Verfügung stellen?

Überlege aktuell auch eine Keba an meinen Sunny Home Manager anzubinden.

Gruß Simon
zottelmonster
 
Beiträge: 117
Registriert: Di 27. Feb 2018, 10:33

Re: Keba KeContact P30 über SMA Home Manager 2.0 regeln?

Beitragvon umali » Mo 19. Mär 2018, 14:45

mkniehl hat geschrieben:
Ahoi,

wir haben hier keinen Home Manager, aber im Prinzip wird es ähnlich sein.

Raspberry Pi frägt per Cron-Job unsere Wechselrichter ab wieviel Leistung kommt, das wird in eine Datei geschrieben.

Dann haben wir ein node.js Server programmiert (mit Weboberfläche fürs Handy, läuft auch auf dem Raspberry) wo ich die Ladeleistung der Keba P30c einstellen kann. Auf Wunsch auch angepasst an die Leistung der Solaranlage oder halt fix eingestellt.

Bildschirmfoto 2017-08-30 um 18.10.53.png


Kleines Gimmick. Der Server schaltet die Ladung nur frei, wenn er eine bestimmte IP-Adresse anpingen kann (mein Handy z.B.) oder die Ladung über die Webseite erlaubt wird.

Gruß
Markus

Hallo Markus,
hast Du Deine tools ev. auf Github als open source stehen? Mich würden gewisse Details der Programmierung interessieren.

Ein Kollege und ich sind auch gerade an einer ähnlichen Lösung dran und nutzen dafür Goniums-SDM-Zählerauslesetool (Modbus)
https://github.com/gonium/gosdm630
sowie den 0-5V AN-Steuereingang der simple EVSE WB. Wir sind aber erst am Anfang.
Der SMA ist uns zu teuer und hat nicht mal ein Display zur Kontrolle. Deshalb SDM630 Modbus/RTU-Zähler ggf. mit LAN-Konverter. Wenn alles läuft, wird das Projekt publiziert (dauert aber noch).

VG U x I
* Mitentwickler v. http://www.openWB.de - Die modulare OpenSource Wallbox Lösung mit Energiemanagment
* Entwickler v. "UxI toGo" ladeequipment/uxi-togo-die-neue-smarte-mobile-wb-diy-open-source-t32715.html
umali
 
Beiträge: 1170
Registriert: Mi 16. Nov 2016, 17:32
Wohnort: LE

Re: Keba KeContact P30 über SMA Home Manager 2.0 regeln?

Beitragvon mkniehl » Mo 19. Mär 2018, 22:02

Hi,

kann ich mal machen, muss nur noch den Code ein bisschen "aufräumen" und hübsch machen :)

Gruß Markus
Renault Zoe R240 - seit 7/2016 | R90 - seit 2 / 2017
22kW Lademöglichkeit: seit 28.6.2017
mkniehl
 
Beiträge: 39
Registriert: Mo 28. Mär 2016, 14:36
Wohnort: Waiblingen

Re: Keba KeContact P30 über SMA Home Manager 2.0 regeln?

Beitragvon umali » Di 20. Mär 2018, 01:48

Ja - das wäre super. Bedarf an solchen Regelungen ist genug da, aber viele backen Ihre eigenen Brötchen.
Wir versuchen gerade die in Entwicklung befindliche EVSE DIN (ähnlich simlpe EVSE WB, aber mit RS485-hardware) zu integrieren. Wenn das einigermaßen lauffähig ist, soll es ein RPi-image geben. Auf github geht es dann auch.
VD U x I
* Mitentwickler v. http://www.openWB.de - Die modulare OpenSource Wallbox Lösung mit Energiemanagment
* Entwickler v. "UxI toGo" ladeequipment/uxi-togo-die-neue-smarte-mobile-wb-diy-open-source-t32715.html
umali
 
Beiträge: 1170
Registriert: Mi 16. Nov 2016, 17:32
Wohnort: LE

Re: Keba KeContact P30 über SMA Home Manager 2.0 regeln?

Beitragvon TSchabba » Fr 30. Mär 2018, 13:57

Ich hab das ganze jetzt per Node Red auf dem RPi gebastelt. Falls Interesse besteht, kann ich die Flows gerne schicken. Muss dann halt ggf. noch auf die andere Zählerumgebung angepasst werden (bei mir wird es vom SHM und Sunny Boy Storage mit Daten gefüttert).

Viele Grüße,
Timo
Renault Zoe Intens (8/2013) mit Keba KeContact P20 Wallbox Naturstrom
Cube Touring Pro Hybrid (2014)
Passat Variant GTE (11/2017) mit Keba KeContact P30 Wallbox (mit PV-Nachführung)
TSchabba
 
Beiträge: 21
Registriert: Sa 19. Mär 2016, 11:39

Anzeige

Vorherige

Zurück zu Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Gausi, UliZE40 und 5 Gäste