Kaufberatung Wallbox

Alles rund ums Elektroauto-Laden / Ladeboxen / Ladegeräte

Re: Kaufberatung Wallbox

Beitragvon Berndte » Mi 19. Okt 2016, 17:18

Dachakku hat geschrieben:
Wenn der TE unbedingt eine Typ1, schlüsselfertig, möchte, dann sollte er nicht lange rum reden und kaufen.

marktplatz/neue-veniox-ve-box-typ1-3-7-kw-mit-anschlusskabel-t19465.html

Wenn der TE daran aber auch sein Auto laden möchte, würde ich von dem Hersteller die Finger lassen.... :?
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 6166
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 18:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Anzeige

Re: Kaufberatung Wallbox

Beitragvon iOnier » Mi 19. Okt 2016, 17:33

Magst Du die Gründe dafür präzisieren?
Gruß
Werner
Peugeot iOn Produktionsdatum 09/2015
Benutzeravatar
iOnier
 
Beiträge: 3623
Registriert: Mi 23. Dez 2015, 00:53

Re: Kaufberatung Wallbox

Beitragvon HubertB » Mi 19. Okt 2016, 18:02

Hm, ich ahne was. Beim ersten Etappenhalt der Wave in Bremen sollte es diverse Typ2 Anschlüsse geben. Als wir ankamen ging nicht einer davon. War alles Veniox. Wenn das symptomatisch war ...
Bernd war vor Ort und hat das Elend aus 1. Hand mitbekommen.
Twizy seit 3/2015, Zoe Q210 12/2015-11/2017, Ioniq seit 12/2017, Kona bestellt
CF Box 43kW Typ2 Kabel / 22kW Typ2 Buchse / 2x32A CEE / 2x CEE blau
Benutzeravatar
HubertB
 
Beiträge: 2661
Registriert: Mo 9. Mär 2015, 22:51
Wohnort: Deutschland, 50829 Köln

Re: Kaufberatung Wallbox

Beitragvon Berndte » Mi 19. Okt 2016, 18:03

Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 6166
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 18:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Re: Kaufberatung Wallbox

Beitragvon iOnier » Mi 19. Okt 2016, 18:22

Ok, verstanden. Allerdings zumeist öffentliche Ladesäulen und zumindest sehr oft Probleme mit der Authentifizierung, also etwas, was eine einfache Wallbox für die Garage nicht braucht. Einziger Punkt, der direkt mit einer "einfachen" Wallbox zu tun hat hier, und das ist erst mal nur ein Einzelfall:
http://www.goingelectric.de/forum/oeffentliche-ladeinfrastruktur/desastroeser-zustand-der-ladesaeulen-in-bremen-t13946.html?hilit=veniox#p275319
Veniox-Technik:
[...]
- Nagelneue Wandladestation: war gleich bei der dritten Ladung das eingebaute Schütz defekt


OK, einerseits könnte man sagen: wenn die ihre Ladesäulen so mies konstruieren, warum sollen die Wallboxen besser sei?"

Andererseits: wenn die Wallboxen von Veniox mies sind, müsste man doch davon auch schon mehr gehört haben?
Gruß
Werner
Peugeot iOn Produktionsdatum 09/2015
Benutzeravatar
iOnier
 
Beiträge: 3623
Registriert: Mi 23. Dez 2015, 00:53

Re: Kaufberatung Wallbox

Beitragvon rolandk » Mi 19. Okt 2016, 18:53

iOnier hat geschrieben:
Andererseits: wenn die Wallboxen von Veniox mies sind, müsste man doch davon auch schon mehr gehört haben?


Umgekehrt wird ein Schuh daraus: wenn die Boxen so gut wären, hätte man mehr davon gehört. Dazu gehört allerdings auch ein recht mieses Preis-/Leistungsverhältnis.

Dabei liegt das nicht so sehr an den Boxen, sondern eher an der verbauten Technik. Die Steuereinheiten scheinen diskret aufgebaut zu sein. Wahrscheinlich gab's da mal ein Pflichtenheft, nach denen die konstruiert waren. Naja, und wie das so ist, haben da eher die Marketingleute etwas zusammengeschustert, als die Techniker.

Letztlich funktioniert es leidlich, man hätte es aber auch schlanker und betriebssicherer bauen können. Aber sie gehörten auch zu den Ersten, die sich da ran gewagt haben....

Roland
Bild
rolandk
 
Beiträge: 4362
Registriert: Sa 21. Sep 2013, 21:10
Wohnort: Dötlingen

Re: Kaufberatung Wallbox

Beitragvon ecopowerprofi » So 23. Okt 2016, 08:44

rolandk hat geschrieben:
Umgekehrt wird ein Schuh daraus: wenn die Boxen so gut wären, hätte man mehr davon gehört. Dazu gehört allerdings auch ein recht mieses Preis-/Leistungsverhältnis.

Genau das Gegenteil ist der Fall. Die Kunden bzw. Nutzer gehen an die Öffentlichkeit, wenn etwas nicht funktioniert.

rolandk hat geschrieben:
Dabei liegt das nicht so sehr an den Boxen, sondern eher an der verbauten Technik.

Aus was besteht denn eine Box außer an der verbauten Technik.

rolandk hat geschrieben:
Die Steuereinheiten scheinen diskret aufgebaut zu sein.

Was ist daran schlecht, wenn die Technik funktioniert und das gewünschte Ergebnis liefert.

rolandk hat geschrieben:
Naja, und wie das so ist, haben da eher die Marketingleute etwas zusammengeschustert, als die Techniker.

Leider kann man gute Technik nicht ohne ein Marketing verkaufen. Sind schon viele technisch gute Firmen dran Pleite gegangen.

rolandk hat geschrieben:
Letztlich funktioniert es leidlich, man hätte es aber auch schlanker und betriebssicherer bauen können. Aber sie gehörten auch zu den Ersten, die sich da ran gewagt haben...

Das gute Ideen sich auch weiter verbessern lassen steht außer Frage. Man muss es aber auch machen.
Rechnen hilft. Bleistift, Stück Papier und ein Taschenrechner und man wird sich über einige Ergebnisse wundern. :idea:
http://www.perdok.info Ladeboxe und mehr.
3x Renault ZOE, Stromtankstelle ecoLOAD 22kW mit Typ2 öffentlich und kostenlos 24/7
Benutzeravatar
ecopowerprofi
 
Beiträge: 3205
Registriert: So 6. Dez 2015, 07:16
Wohnort: 46562 Voerde

Re: Kaufberatung Wallbox

Beitragvon Marsch » Fr 11. Nov 2016, 09:06

Hallo,

hier nun das Ergebnis, es ist die Ladestation geworden, die ich am Anfang favorisiert habe (3,7KW einphasig, Spiralkabel). Hier ein paar Bilder der finalen Installation.

IMG_20161111_085922072_HDR.jpg

IMG_20161111_085915159.jpg

IMG_20161111_085854270.jpg


Die neu gelegte Zuleitung ist auf 16A dreiphasig ausgelegt, vielleicht setzt sich das ja doch irgendwann durch :-).

VG
Marsch
 
Beiträge: 97
Registriert: Do 20. Aug 2015, 13:48

Anzeige

Vorherige

Zurück zu Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: eetron und 14 Gäste