Juice Booster in CEE-Dose

Alles rund ums Elektroauto-Laden / Ladeboxen / Ladegeräte

Juice Booster in CEE-Dose

Beitragvon Herr Fröhlich » Fr 15. Mai 2015, 15:31

image.jpg

Brauche noch mal Hilfe was die Juice Booster angeht.
Habe mir eine Kraftstromdose mit 32A installieren lassen.
Die Dose ist von Mennekes. Nun habe ich die Juice Booster zu Hause und es sieht nicht so aus
als ob Booster männlich mit Mennekes weiblich zusammen passt.
Der Kontakt ist fragil, als ob der Booster Stecker jederzeit aus der Dose fallen würde.
Strom kommt keiner an:(
Habt ihr Erfahrung was falsch ist???
Dateianhänge
image.jpg
image.jpg
Zuletzt geändert von TeeKay am Fr 15. Mai 2015, 21:32, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: In das passende Forum verschoben und Titel konkretisiert
Benutzeravatar
Herr Fröhlich
 
Beiträge: 896
Registriert: Mo 11. Mai 2015, 20:07
Wohnort: Troisdorf

Anzeige

Re: Juice Booster in Mennekes

Beitragvon Herr Fröhlich » Fr 15. Mai 2015, 15:33

Und hier noch zwei Bilder dazu!
Dateianhänge
image.jpg
image.jpg
Benutzeravatar
Herr Fröhlich
 
Beiträge: 896
Registriert: Mo 11. Mai 2015, 20:07
Wohnort: Troisdorf

Re: Juice Booster in Mennekes

Beitragvon mlie » Fr 15. Mai 2015, 18:04

Schieb mal stärker rein. Die nase am stecker muss an der Innenseite vom deckel sozusagen einrasten, der rote kragen am Stecker GANZ verschwinden.
170 Mm elektrisch ab 11/2012.
Ein Eckpfeiler kann durchaus rund sein. Beethovens Neunte war übrigens NICHT ein Fräulein Hochleitner aus Passau...
Benutzeravatar
mlie
 
Beiträge: 3368
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 09:43
Wohnort: da, wo alle anderen Urlaub zur Erholung machen

Re: Juice Booster in Mennekes

Beitragvon mlie » Fr 15. Mai 2015, 18:08

Ach so, rausziehen dann mit einer Hand die Klappe halten (von der Steckdose...), mit der anderen mit kreisenden Bewegungen rausziehen. Jetzt weißt du, warum der typ2 Stecker erfunden wurde: ich kenne mindestens 5 Frauen, die den Typ2 mit dem kleinen Finger rausziehen, an CEE32 aber verzweifeln.
170 Mm elektrisch ab 11/2012.
Ein Eckpfeiler kann durchaus rund sein. Beethovens Neunte war übrigens NICHT ein Fräulein Hochleitner aus Passau...
Benutzeravatar
mlie
 
Beiträge: 3368
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 09:43
Wohnort: da, wo alle anderen Urlaub zur Erholung machen

Re: Juice Booster in Mennekes

Beitragvon Herr Fröhlich » Fr 15. Mai 2015, 18:59

Hallo mlie

Genau das werde ich probieren Danke!
Benutzeravatar
Herr Fröhlich
 
Beiträge: 896
Registriert: Mo 11. Mai 2015, 20:07
Wohnort: Troisdorf

Re: Juice Booster in Mennekes

Beitragvon Herr Fröhlich » Fr 15. Mai 2015, 19:08

Ok :)
Es kann so einfach sein.
Steckt und die 32A knallen !!
Benutzeravatar
Herr Fröhlich
 
Beiträge: 896
Registriert: Mo 11. Mai 2015, 20:07
Wohnort: Troisdorf

Re: Juice Booster in CEE-Dose

Beitragvon mlie » Fr 15. Mai 2015, 23:15

Ja neue CEEstecker sind etwas schwergängig, das ist eben wegen der guten Kontakte so. Versuch das mal mit CEE63 oder CEE125...
170 Mm elektrisch ab 11/2012.
Ein Eckpfeiler kann durchaus rund sein. Beethovens Neunte war übrigens NICHT ein Fräulein Hochleitner aus Passau...
Benutzeravatar
mlie
 
Beiträge: 3368
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 09:43
Wohnort: da, wo alle anderen Urlaub zur Erholung machen

Re: Juice Booster in CEE-Dose

Beitragvon imievberlin » Sa 16. Mai 2015, 06:35

Au ja meine Mobile Ladebox mit CEE63 und Adapter auf CEE32 ist schon krank :). Ich quäl mich da jedes mal ab und versuche mir nicht die Hände zu verletzen.
i-MiEV Bj. 2011
Benutzeravatar
imievberlin
 
Beiträge: 1883
Registriert: Mo 13. Jan 2014, 17:25
Wohnort: Berlin

Re: Juice Booster in CEE-Dose

Beitragvon Berndte » Sa 16. Mai 2015, 06:44

Anwendungstipp: Die Hacken und Nasen wegschleifen. Genauso bei den Adaptern die Klappdeckel.
Und wie ihr schon festgestellt habt, die Stecker fallen trotzdem nicht aus den Dosen ;)
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 6173
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 18:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Re: Juice Booster in CEE-Dose

Beitragvon imievberlin » Sa 16. Mai 2015, 06:47

Danke für den Tip, es ist so einfach nur bin ich bis jetzt nicht auf die Idee gekommen.
Und wie du sagst die Stecker und Kupplungen ( Mennekes ) halten echt sehr gut fest. Warum ich da nicht früher drauf gekommen bin... :)
i-MiEV Bj. 2011
Benutzeravatar
imievberlin
 
Beiträge: 1883
Registriert: Mo 13. Jan 2014, 17:25
Wohnort: Berlin

Anzeige

Nächste

Zurück zu Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: wickinger_0 und 8 Gäste