Jemand Erfahrungen mit "Walli" von ESL?

Alles rund ums Elektroauto-Laden / Ladeboxen / Ladegeräte

Jemand Erfahrungen mit "Walli" von ESL?

Beitragvon Tim_Zoe » Di 29. Apr 2014, 10:05

Hallo,
mein Name ist Tim und ich beabsichtige mir demnächst einen Renault Zoe für den privaten Gebrauch zuzulegen.
Hierzu halte ich schon länger Ausschau nach einer schönen Ladebox für zu Hause. Dabei bin ich auch auf Ihr Forum gestoßen.
Jetzt bin ich auch auf folgenden Anbieter gestoßen http://esl-shop.de/produkte/wand-ladestation-walli.html
Nach Angaben eines Mitarbeiters, ist die Box auch in der 22kW-Ausführung erhältlich zur Schnellladung des Fahrzeuges.

Meine Frage hierzu: Hat jemand Erfahrungen mit dieser Box und dem Anbieter?
Welche Alternativen können Sie mir empfehlen.

Vielen Dank und mit besten Grüßen
Tim_Zoe
Tim_Zoe
 
Beiträge: 4
Registriert: Di 29. Apr 2014, 07:03

Anzeige

Re: Jemand Erfahrungen mit "Walli" von ESL?

Beitragvon Great Cornholio » Di 29. Apr 2014, 10:34

Hallo Tim,

willkommen im Forum! Erfahrung mit der ESL Box habe ich leider nicht. Du solltest aber darauf achten das wenn du Hauptsächlich die ZOE dran laden willst, in der Box ein FI Typ-B verbaut ist. 22kW Schnelladung ist meiner Meinung nach, zu Hause nicht notwendig. Aber wenn bei dir schon alle Voraussetzungen dafür vorhanden sind( Kabelquerschnitt, Platz im Sicherungskasten, guter PE-Leiter( Erde) ) ist das sicher eine gute Investition in die Zukunft. Wenn du die Lademöglichkeit auch anderen EV'S zu Verfügung stelltst freuen sich natürlich einige mehr über die schicke Wall-Box :-)

Ich habe nur Erfahrung mit einer mobilen 22kW crOhm-Box und bin damit sehr zufrieden.
http://crohm.ch/index.php/software-download/download-unserer-supports/viewdownload/1-support-downloads-dateien/7-evse1m40-technical-specification.html

Es gibt auch von http://wallb-e.jimdo.com/shop/ gute und günstige Wandlader.

Grüße
Great Cornholio
Benutzeravatar
Great Cornholio
 
Beiträge: 283
Registriert: Fr 14. Feb 2014, 20:47
Wohnort: im Thüringer Wald

Re: Jemand Erfahrungen mit "Walli" von ESL?

Beitragvon Tim_Zoe » Mi 30. Apr 2014, 13:35

Hallo Cornholio,

Vielen Dank für deine Antwort. Ich habe mir jetzt schon einige Ladeboxen von einigen Herstellern angeschaut.
Finde das Design von dieser Walli aber noch am ansprechendsten.
Danke auch für deinen Link mit den Wall-b Boxen. Gibt es hier eine Übersicht, welche Anbieter es noch gibt?
Der angesprochene FI Typ B wird auf jeden Fall in meiner Verteilung verbaut. Das finde ich auch praktischer, als wenn er in der Box direkt verbaut ist.
Diese Wall-b sind mir zu sehr auf Plastik gemacht. Ausserdem habe ich gehört, das wohl die Lieferzeiten und der Service dieser Firma miserabel sein sollen. Daher dazu ein klares nein.

Was meinst du damit, das ich meine Box dann anderen Nutzern zur Verfügung stellen kann? Welche Möglichkeiten gibt es da?
Wie funktioniert das mit der Ladefreigabe und der Abrechnung da ich gern eine Ladebox mit RFID-Freigabe hätte.

Wünsche noch einen sonnigen Tag und einen schönen Feiertag.

Mit besten Grüßen
Tim_Zoe
Tim_Zoe
 
Beiträge: 4
Registriert: Di 29. Apr 2014, 07:03

Re: Jemand Erfahrungen mit "Walli" von ESL?

Beitragvon mherby » Mi 30. Apr 2014, 13:39

Tim_Zoe hat geschrieben:
Diese Wall-b sind mir zu sehr auf Plastik gemacht.


Da ist nur zusätzlich ein Abdeckung aus Plastik. Die kann man auch weg lassen. Wie bei meiner. :-)

ImageUploadedByTapatalk1398861578.851195.jpg
Peugeot iOn, OVMS-Modul, CaniOn
Benutzeravatar
mherby
 
Beiträge: 48
Registriert: Fr 26. Jul 2013, 06:34

Re: Jemand Erfahrungen mit "Walli" von ESL?

Beitragvon TeeKay » Mi 30. Apr 2014, 13:41

Wenn du RFID-Freigabe möchtest, kannst du eine Box von The New Motion nehmen. Die sind damit von Haus aus ausgestattet. Wenn du dann das Abrechnungspaket für rund 60 Euro im Jahr buchst, wird die Wallbox ins europaweite The New Motion Netzwerk eingebunden und du bekommst den Strom bezahlt, den andere bei dir laden. Mit der Methode kannst du dir auch Strom vom Arbeitgeber für z.B. einen Dienstwagen unkompliziert erstatten lassen.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 11033
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Jemand Erfahrungen mit "Walli" von ESL?

Beitragvon Tim_Zoe » Mi 30. Apr 2014, 13:46

Hallo mherby,

ist aber nicht gerade ein aufregende Design! :lol:
Boxen die nur Ihren Zweck erfüllen, gibt es sicher zu Genüge?! Nichts gegen deine Box.
Aber ich möchte das ganze Projekt (wenn das Auto kommt und die Box hängt) schon ein wenig feiern. Und so eine Kiste macht dann nicht wirklich viel her sag ich mal.
Und wofür ist diese Steckdose in der Box verbaut? Kann man da gleichzeitig ein Elektrofahrrad o.ä. laden?

Nichts für ungut. Andere Vorschläge?

Mit besten Grüßen

Tim_Zoe
Tim_Zoe
 
Beiträge: 4
Registriert: Di 29. Apr 2014, 07:03

Re: Jemand Erfahrungen mit "Walli" von ESL?

Beitragvon Tim_Zoe » Mi 30. Apr 2014, 13:48

Hallo Teekay,

danke für deinen Tip. Das klingt doch super. Werde ich mir direkt mal anschauen.

MFG Tim_Zoe
Tim_Zoe
 
Beiträge: 4
Registriert: Di 29. Apr 2014, 07:03

Re: Jemand Erfahrungen mit "Walli" von ESL?

Beitragvon mherby » Mi 30. Apr 2014, 13:53

Tim_Zoe hat geschrieben:
Hallo mherby,

ist aber nicht gerade ein aufregende Design! :lol:
Boxen die nur Ihren Zweck erfüllen, gibt es sicher zu Genüge?! Nichts gegen deine Box.
Aber ich möchte das ganze Projekt (wenn das Auto kommt und die Box hängt) schon ein wenig feiern. Und so eine Kiste macht dann nicht wirklich viel her sag ich mal.
Und wofür ist diese Steckdose in der Box verbaut? Kann man da gleichzeitig ein Elektrofahrrad o.ä. laden?

Nichts für ungut. Andere Vorschläge?

Mit besten Grüßen

Tim_Zoe


Mann kann über Typ 2 oder Steckdose laden. Durch Umschalten ist immer nur eine aktiv.
Peugeot iOn, OVMS-Modul, CaniOn
Benutzeravatar
mherby
 
Beiträge: 48
Registriert: Fr 26. Jul 2013, 06:34

Anzeige


Zurück zu Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Elwynn und 4 Gäste