Günstigste Typ2 Wallbox für 22kW?

Alles rund ums Elektroauto-Laden / Ladeboxen / Ladegeräte

Re: Günstigste Typ2 Wallbox für 22kW?

Beitragvon Berndte » Fr 21. Okt 2016, 14:31

Wie schon vor 2 Jahren: Selbstbau für 500€ incl. FI EV zu machen.
Kommerziell ab 800€ (Bettermann)
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 5915
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 19:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Anzeige

Re: Günstigste Typ2 Wallbox für 22kW?

Beitragvon maniek » Fr 21. Okt 2016, 15:41

erstaunlich und komisch zu gleich,
in zwei Jahren hat sich die Anzahl Elektroautos verdoppelt
und wahrscheinlich die Anfrage nach dem Ladeequipment ist auch gestiegen,
aber die Preise bleiben Stabil.
Also nix mit die Menge-machst :cry:
Möge die KRAFT mit euch sein

TV aus - Verstand einschalten

Fiat 500e California Bianco Perla
Fiat 500e California Nero Puro
Fiat 500e California Granito Lucente
Benutzeravatar
maniek
 
Beiträge: 39
Registriert: Di 26. Aug 2014, 06:36
Wohnort: Colonia Claudia Ara Agrippinensium

Re: Günstigste Typ2 Wallbox für 22kW?

Beitragvon Tho » Fr 21. Okt 2016, 15:45

Die Menge ist nicht so gestiegen, dass man in eine echte Serienfertigung des Equipments eintritt.
Hier wird immernoch nach Auftrag etwas zusammengeschraubt.
Renault Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher zu Hause + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Wir müssen uns für unseren Wunsch nach Glück nicht rechtfertigen.(Dalai Lama)
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 6713
Registriert: Di 28. Okt 2014, 00:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: Günstigste Typ2 Wallbox für 22kW?

Beitragvon corona » Fr 21. Okt 2016, 16:35

Berndte hat geschrieben:
Wie schon vor 2 Jahren: Selbstbau für 500€ incl. FI EV zu machen.
Kommerziell ab 800€ (Bettermann)


Das Angebot, das ich von Bettermann bekommen habe ist € 599,00.
Gilt bis Ende 2016.
Zoe Intens R240 (05.12.2016) 10.000km/Jahr - CanZE ab 23.02.2017
corona
 
Beiträge: 193
Registriert: Di 30. Aug 2016, 11:49

Re: Günstigste Typ2 Wallbox für 22kW?

Beitragvon Berndte » Fr 21. Okt 2016, 16:41

Huch... also doch günstiger geworden?
Kann mich mit den 800€ aber vor 2 Jahren auch geirrt haben, oder es war was spezielles dabei.
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 5915
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 19:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Re: Günstigste Typ2 Wallbox für 22kW?

Beitragvon Ollinord » Fr 21. Okt 2016, 16:47

Tesla Wallbox inkl. 2,5 Meter Kabel für 550€, inklusive 7,5 Meter für 607€.
Dreimal weiß: Smart Cabrio ED / Model S 90D / Zoe 40
Benutzeravatar
Ollinord
 
Beiträge: 1033
Registriert: Mo 13. Apr 2015, 11:14
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Günstigste Typ2 Wallbox für 22kW?

Beitragvon corona » Fr 21. Okt 2016, 16:47

Könnte sein, dass das mit einem Sicherungsteil zusammenhängt? Die Box gibt es mit oder ohne. :o
Zoe Intens R240 (05.12.2016) 10.000km/Jahr - CanZE ab 23.02.2017
corona
 
Beiträge: 193
Registriert: Di 30. Aug 2016, 11:49

Re: Günstigste Typ2 Wallbox für 22kW?

Beitragvon Berndte » Fr 21. Okt 2016, 18:13

Ahh, genau, das ist der FI typ EV... kostet um die 200€ extra.
Übrigens genauso notwendig beim Tesla-Wallconnetor.
Der sieht dann aber um einiges stylischer aus, man benötigt aber einen Tesla-Fahrer, der einem so ein Teil kauft. ;)
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 5915
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 19:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Re: Günstigste Typ2 Wallbox für 22kW?

Beitragvon corona » Fr 21. Okt 2016, 20:22

Frage eines Ahnungslosen: Kann man die € 200,00 sparen?
Zoe Intens R240 (05.12.2016) 10.000km/Jahr - CanZE ab 23.02.2017
corona
 
Beiträge: 193
Registriert: Di 30. Aug 2016, 11:49

Re: Günstigste Typ2 Wallbox für 22kW?

Beitragvon Berndte » Fr 21. Okt 2016, 20:45

Ob du auf den FI verzichtest oder wenigstens einen FI Typ A nimmst?
Darauf wirst du hier keine verantwortungsvolle Antwort bekommen...
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 5915
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 19:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste