Frage zu Bau von Lademöglk.bei 1-phasigem Hausanschluss

Alles rund ums Elektroauto-Laden / Ladeboxen / Ladegeräte

Re: Frage zu Bau von Lademöglk.bei 1-phasigem Hausanschluss

Beitragvon TMi3 » Mo 21. Nov 2016, 17:35

Ich würde in der Situation (keine 3 Phasen verfügbar) eine CEE16/3 (blau) installieren lassen. Dazu einen JuiceBooster 2 kaufen. Und wenn noch Budget übrig ist, lieber den Speicher für die PV vergrössern.
TMi3
 
Beiträge: 744
Registriert: Do 21. Jul 2016, 12:32

Anzeige

Re: Frage zu Bau von Lademöglk.bei 1-phasigem Hausanschluss

Beitragvon proton56 » Mo 21. Nov 2016, 18:15

Für die PV mit 4,kWp , grösser ist das Dach nicht wg.Gauben und DFfenster, und einen Jahresverbrauch von NUR unter 2500kWh sollen wir wohl mit dem Speicher mit 4,8 kWh einen Autonomiegrad von über 70% erreichen.

DerSpeicher ist modular und das Auto kommt erst 17/18.
Damit ist doch alles bestens!

Was der Elektriker nächste Woche rausfinden wird kann ich euch dann berichten....
Bin jetzt um so mehr gespannt, nachdem wir hier schon bei Seite drei angelangt sind...
Gruß
Wilfried
Ioniq Premium seit 23.12.2017
Kona 64 Premium voraussichtlich Ende 2018
Benutzeravatar
proton56
 
Beiträge: 180
Registriert: Mo 19. Sep 2016, 17:21
Wohnort: München

Re: Frage zu Bau von Lademöglk.bei 1-phasigem Hausanschluss

Beitragvon Roland81 » Mo 21. Nov 2016, 22:22

iOnier hat geschrieben:
Ich meine (bin aber nicht sicher), dass beim ioniq außer dem Schuko-Ladekabel mit dem ICCB drin auch ein Typ2-Kabel mitgeliefert wird.


Das kann ich so bestätigen. 8-)
Ioni(q)siert seit 18.11.2016 :D 07/2018 29 x 320Wp QCells Duo - Kostal Piko BA - BYD 7,7 kWh
Roland81
 
Beiträge: 821
Registriert: So 11. Sep 2016, 09:55
Wohnort: Freiburg i.B.

Re: Frage zu Bau von Lademöglk.bei 1-phasigem Hausanschluss

Beitragvon ATLAN » Di 22. Nov 2016, 16:58

Die Diskussion um die Netzformen wurde ausgelagert:
off-topic-stammtisch/stromnetzform-it-t20167.html
Benutzeravatar
ATLAN
 
Beiträge: 2184
Registriert: Fr 9. Nov 2012, 22:45
Wohnort: Wien

Re: Frage zu Bau von Lademöglk.bei 1-phasigem Hausanschluss

Beitragvon proton56 » Mi 30. Nov 2016, 13:35

Soo,
jetzt war der Elektriker da.
Das Haus ist wie gemutmasst 1-phasig angeschlossen.
Damit kommt bei CEE Dosen ja wohl nur maximal eine Absicherung mit 16A in Frage. Egal ob blau oder rot, right?

Er meint nun, er kann eine green-up Dose (Schuko) mit 20A absichern zwecks höherer Ladegeschwindigkeit und das für 480.-€
Er meint auch, daß dann ein einfaches Kabel mit Schuko-Typ2 reicht. Das würde weitere 350€ Kosten. Dann bin ich schon
bei 830.-€. Dafür bekommt man ja schon fast eine Wallbox.

Ist das von Vorteil gegenüber einer simplen 16A blauen oder roten CEE für hoffentlich bald den IONIQ ??

Ich bin zwar Architekt aber kein Elektriker, deshalb wären Eure Kommentare hilfreich, auch wenn Ihr das wahrscheinlich schon tausendmal durchgekaut habt.
Gruß
Wilfried
Ioniq Premium seit 23.12.2017
Kona 64 Premium voraussichtlich Ende 2018
Benutzeravatar
proton56
 
Beiträge: 180
Registriert: Mo 19. Sep 2016, 17:21
Wohnort: München

Re: Frage zu Bau von Lademöglk.bei 1-phasigem Hausanschluss

Beitragvon Dachakku » Mi 30. Nov 2016, 13:48

1.
Lass dir eine 2,5mm Leitung bis zum Auto legen. Dort eine Schuko PLUS daneben eine Verteilerdose.

2.Alles auf 20A abgesichert.

Fertig ! Kostet keine 800,- Euro Oder ? Ist dein Elektriker Apotheker oder ist es baulich so ein Riesen Aufwand ?

Btw: 16A DAUERlast an einer Schuko ist Wunschdenken.

Entweder du lädst dann mit den gängigen Kabeln 14A oder 16A, steckst ein, auf gut Glück dass die Schuko nicht abraucht, oder gehst anstelle Schuko in die Verteilerdose , schneidest den Schukostecker vom Lader ab und verdrahtest "normal" .

Dito wenn du eine Wallbox setzen willst, nur eben, die 16A(!) Ladeziegel sind auch nichts anderes, nur eben ohne Gehäuse.
Smart Cabrio Brabus Exclusiv ED

Und wenn ich über's Wasser laufe, dann sagen meine Kritiker:" Schau dir das an, nicht mal schwimmen kann der."
Benutzeravatar
Dachakku
 
Beiträge: 2934
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 12:59

Re: Frage zu Bau von Lademöglk.bei 1-phasigem Hausanschluss

Beitragvon LocutusB » Mi 30. Nov 2016, 13:50

Die Geschichte mit der Green Up Dose von Renault wäre mir suspekt. Zudem finde ich keine Information, dass diese Dose mit 20A abgesichert werden darf. Der Ladestrom kann aber im Zusammenspiel mit dem Renault Notladekabel auf 14A erhöht werden. Absicherung immer noch 16A.
Bin keine Fachkraft aber eine Absicherung von Schuko mit mehr als 16A ist meines Erachtens nicht zulässig. Green Up hin oder her.
Wenn Du die Ladeleistung maximieren willst, lass Dir einen Wallbox 1-phasig mit 20A fest anschließen. Das ist zulässig und sicher.
BMW i3 - EZ 02/14 - 100tkm - 13,3kWh/100km (App), 15,5kWh/100km (Zähler) - Entwicklungsstand I001-18-03-530 - Stand 06/18
Benutzeravatar
LocutusB
 
Beiträge: 1360
Registriert: Di 22. Okt 2013, 19:30
Wohnort: MUC

Re: Frage zu Bau von Lademöglk.bei 1-phasigem Hausanschluss

Beitragvon Karlsson » Mi 30. Nov 2016, 14:05

Bei der Greenup Dose ist eine 16A + FI Sicherung dabei.
Funktioniert.
Zoe Intens Q210 seit 06/15
Ford Focus Titanium Kombi seit 06/18
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 14525
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 13:41

Re: Frage zu Bau von Lademöglk.bei 1-phasigem Hausanschluss

Beitragvon HubertB » Mi 30. Nov 2016, 14:22

Wallbox mit festem Kabel, 20A. Auch meine Empfehlung.

Zoe, Twizy, PV, CF Ladestation
Twizy seit 3/2015, Zoe Q210 12/2015-11/2017, Ioniq seit 12/2017
CF Box 43kW Typ2 Kabel / 22kW Typ2 Buchse / 2x32A CEE / 2x CEE blau
Benutzeravatar
HubertB
 
Beiträge: 2586
Registriert: Mo 9. Mär 2015, 23:51
Wohnort: Deutschland, 50829 Köln

Re: Frage zu Bau von Lademöglk.bei 1-phasigem Hausanschluss

Beitragvon TMi3 » Mi 30. Nov 2016, 15:14

Wie ist denn das Haus abgesichert? Klappt das überhaupt, wenn jemand 20A Dauerlast zieht oder haut's dann bei gleichzeitigem Anlauf von Waschmaschine und Backofen-Nutzung die Hauptsicherung raus?
TMi3
 
Beiträge: 744
Registriert: Do 21. Jul 2016, 12:32

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: zitic und 4 Gäste