extra Sicherungen bzw. zusätzlichen FI vor CEE 16A Steckdose

Alles rund ums Elektroauto-Laden / Ladeboxen / Ladegeräte

Re: extra Sicherungen bzw. zusätzlichen FI vor CEE 16A Steck

Beitragvon UliZE40 » Di 26. Dez 2017, 19:24

Ja, bei 1P wird nur L1, N und PE benutzt. L2 und L3 werden vom Fahrzeug ignoriert bzw. haben gar keine Kontakte im Stecker.
UliZE40
 
Beiträge: 1111
Registriert: Mi 16. Nov 2016, 21:14

Anzeige

Re: extra Sicherungen bzw. zusätzlichen FI vor CEE 16A Steck

Beitragvon kub0815 » Di 26. Dez 2017, 22:01

Warum machst du den neuen Fi nicht in den Schaltkasten rein? So hängst du ja die hinter FI.
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.2l/100km ~50% Elektrisch, PlugIn-PV Anlage
Mitglied bei Electrify-BW e.V. https://electrify-bw.de/
Benutzeravatar
kub0815
 
Beiträge: 3592
Registriert: Do 30. Mär 2017, 14:35

Re: extra Sicherungen bzw. zusätzlichen FI vor CEE 16A Steck

Beitragvon Joeman » Mi 27. Dez 2017, 20:31

kub0815 hat geschrieben:
Warum machst du den neuen Fi nicht in den Schaltkasten rein? So hängst du ja die hinter FI.


Wenn der alte FI mit 500mA durch einen Neuen mit 30mA ersetzt wird, dann könnte es sein dass ständig der FI auslöst.
Die ganze Hauselektrik ist über 40 Jahre alt.
Bis auf das Kabel was für die Steckdose genutzt wird.
Joeman
 
Beiträge: 25
Registriert: So 24. Sep 2017, 16:28

Re: extra Sicherungen bzw. zusätzlichen FI vor CEE 16A Steck

Beitragvon ecopowerprofi » Mi 27. Dez 2017, 20:38

Nur in die Leitung zur WB und EH einen zusätzlichen 30 mA FI.
Rechnen hilft. Bleistift, Stück Papier und ein Taschenrechner und man wird sich über einige Ergebnisse wundern. :idea:
http://www.perdok.info Ladeboxe und mehr.
3x Renault ZOE, Stromtankstelle ecoLOAD 22kW mit Typ2 öffentlich und kostenlos 24/7
Benutzeravatar
ecopowerprofi
 
Beiträge: 3038
Registriert: So 6. Dez 2015, 08:16
Wohnort: 46562 Voerde

Re: extra Sicherungen bzw. zusätzlichen FI vor CEE 16A Steck

Beitragvon Joeman » Fr 29. Dez 2017, 01:41

ecopowerprofi hat geschrieben:
Nur in die Leitung zur WB und EH einen zusätzlichen 30 mA FI.


Ja genau so wirds gemacht.

Am Freitag ist es dann soweit. Dann kommt der Elektriker vorbei :D
Joeman
 
Beiträge: 25
Registriert: So 24. Sep 2017, 16:28

Re: extra Sicherungen bzw. zusätzlichen FI vor CEE 16A Steck

Beitragvon Joeman » Sa 30. Dez 2017, 23:08

Elektriker war nun am Freitag da und hat alles installiert.

So schauts nun aus.
Dateianhänge
Steckdose außen.jpg
FI an der Decke 2.jpg
FI an der Decke.jpg
Joeman
 
Beiträge: 25
Registriert: So 24. Sep 2017, 16:28

Re: extra Sicherungen bzw. zusätzlichen FI vor CEE 16A Steck

Beitragvon kub0815 » Sa 30. Dez 2017, 23:21

Wenigstens eine Wäscheleine weniger.

Beser wäre es gewesen den FI in die Verteilung einzubauen oder würde das umgeklemmt das nicht Fi hinter FI hängt?
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.2l/100km ~50% Elektrisch, PlugIn-PV Anlage
Mitglied bei Electrify-BW e.V. https://electrify-bw.de/
Benutzeravatar
kub0815
 
Beiträge: 3592
Registriert: Do 30. Mär 2017, 14:35

Re: extra Sicherungen bzw. zusätzlichen FI vor CEE 16A Steck

Beitragvon UliZE40 » Sa 30. Dez 2017, 23:43

Die Dose hätte ich aussen so hoch wie möglich gesetzt. Direkt an den Rand der Isolierung.
Sonst muss man sich da immer besonders tief runter bücken. Das könnte nach kurzer Zeit nervig sein wenn man da mit den schweren CEE-Steckern hantiert. Hab das Problem selber mit einer CEE-Halterung direkt auf einem Kellerlichtschachtgitter...
UliZE40
 
Beiträge: 1111
Registriert: Mi 16. Nov 2016, 21:14

Re: extra Sicherungen bzw. zusätzlichen FI vor CEE 16A Steck

Beitragvon Joeman » So 31. Dez 2017, 16:42

Also der Herd hängt weiterhin nur am 500mA FI.


Bei der CEE Dose ist es folgendermaßen :

FI(500mA) --->Kabel --->Verteiler ---> FI(30mA) --->Kabel ---> CEE Dose

Somit hängt nur die Dose an 2 FI.

Die Dose hab ich soweit unten installieren lassen, da wir in einem Mietshaus wohnen.
Sollte dem Vermieter die Dose nicht gefallen wird sie einfach wieder abgeschraubt.
In dem Loch ist nämlich noch das Kabel für den Temperaturfühler der Heizung.
Joeman
 
Beiträge: 25
Registriert: So 24. Sep 2017, 16:28

Anzeige

Vorherige

Zurück zu Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste