Evse mit LAN oder WLAN

Alles rund ums Elektroauto-Laden / Ladeboxen / Ladegeräte

Evse mit LAN oder WLAN

Beitragvon IoniqRO » Sa 10. Feb 2018, 22:41

Hallo zusammen.
Da ich beim Programmieren und Basteln/Erfinden nicht so firm bin, habe ich nach Evse-komponenten gesucht, die LAN oder WLAN ermöglichen und evtl. gleich noch ein Programm oder Webinterface haben und bin auf diese Webseite gestoßen: http://store.openevse.com/collections/all.
Hat mit denen schon jemand Erfahrungen gemacht? Die Preise erscheinen mir angemessen.

Hat jemand evtl. andere Bezugsquellen für Komponenten, die das genannte Problem abdecken?
Seit 4.1.2018 begeisterter Hyundai Ioniq Premium Besitzer nach nur 2 Monaten Wartezeit.
IoniqRO
 
Beiträge: 24
Registriert: Mi 15. Nov 2017, 20:41
Wohnort: Rosenheim

Anzeige

Re: Evse mit LAN oder WLAN

Beitragvon DiLeGreen » So 11. Feb 2018, 11:18

Was genau willst du denn über LAN/WLAN machen?
Eine Übersicht verschiedener Ladecontroller haben wir hier im Wiki: https://www.goingelectric.de/wiki/EVSE-Ladecontroller
Von dem PHOENIX CONTACT habe ich hier schon mehrfach gelesen, den haben wohl einige im Einsatz.
ZOE Q210 Intens
Mitglied bei taubermobil Carsharing e.V. und HITA - Healthcare IT for Africa e.V. Meine Bilder sind unter CC BY-SA Lizenz.
DiLeGreen
 
Beiträge: 765
Registriert: Fr 26. Dez 2014, 23:55
Wohnort: Würzburg

Re: Evse mit LAN oder WLAN

Beitragvon IoniqRO » So 11. Feb 2018, 16:25

Die Übersicht kenne ich. Leider hilft sie mir nicht viel weiter. Ich suche zumindest fertige Komponenten (Ich habe keine Möglichkeit zum Abgleich) auf Evse-Basis mit LAN oder WLAN Anschluss und dazugehöriger Software oder Webinterface zum Protokollieren und evtl. Schalten.
Phoenix habe ich mir auch schon angeschaut ist aber etwas zu teuer.
Seit 4.1.2018 begeisterter Hyundai Ioniq Premium Besitzer nach nur 2 Monaten Wartezeit.
IoniqRO
 
Beiträge: 24
Registriert: Mi 15. Nov 2017, 20:41
Wohnort: Rosenheim

Re: Evse mit LAN oder WLAN

Beitragvon Blue shadow » So 11. Feb 2018, 16:49

Openevse hat gar keine netzfunktion

Die deutsche variante wurde aber schon mit dem Pi verknüft....siehe blog zukunft fährt elektrisch
ExKonsul leaf blau winterpack ca 44000 km Spannung und Spass mit Akku und....brusa booster in arbeit...in warteschleife auf upgrade 60 kwh in der Unendlichkeit....akkurex in Plannung muxsan.com...waiting for ewölfchen
Benutzeravatar
Blue shadow
 
Beiträge: 5943
Registriert: Mi 28. Okt 2015, 09:47
Wohnort: Im wald von waldbröl

Re: Evse mit LAN oder WLAN

Beitragvon Hanseat » Mo 12. Feb 2018, 10:24

Für OpenEV(SE) gibt es ein WLAN-Modul.
Nissan Leaf Tekna 24 kWh
Chevrolet Volt
Benutzeravatar
Hanseat
 
Beiträge: 382
Registriert: Do 17. Sep 2015, 12:13
Wohnort: Ahlerstedt

Re: Evse mit LAN oder WLAN

Beitragvon Blue shadow » Mo 12. Feb 2018, 10:33

Oh...habe ich beim besuch des shops übersehen

Mal hier schauen...https://www.elektrofahrzeug-umbau.de
ExKonsul leaf blau winterpack ca 44000 km Spannung und Spass mit Akku und....brusa booster in arbeit...in warteschleife auf upgrade 60 kwh in der Unendlichkeit....akkurex in Plannung muxsan.com...waiting for ewölfchen
Benutzeravatar
Blue shadow
 
Beiträge: 5943
Registriert: Mi 28. Okt 2015, 09:47
Wohnort: Im wald von waldbröl


Zurück zu Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: BrabusBB, solarwarrior und 14 Gäste