EMW Juicebox beschleunigte Ladestation

Alles rund ums Elektroauto-Laden / Ladeboxen / Ladegeräte

EMW Juicebox beschleunigte Ladestation

Beitragvon Robert » So 11. Aug 2013, 22:05

Wie viel Spass macht dein Auto ?
Benutzeravatar
Robert
 
Beiträge: 4437
Registriert: Di 17. Apr 2012, 20:01
Wohnort: Fürstenfeld, Österreich

Anzeige

Re: EMW Juicebox beschleunigte Ladestation

Beitragvon Jogi » So 11. Aug 2013, 22:30

Hatten wir das nicht schon?

Das ist ein Open-EVSE Bausatz.
Preislich sicherlich interessant, aber man braucht zur Basisversion mindestens noch ein Kabel mit Ladekupplung (Typ1 oder 2) dazu.

Der jeweils angegebene Faktor für die "schnellere Ladung" bezieht sich auf die Ladung an US-Haushaltssteckdosen (110V), verglichen mit einem 240V-Anschluss, an dem man in USA bis zu 70(!) Ampere einphasig ziehen kann.
Das hat also für uns hier keinerlei Relevanz.
Hinterher findet sich immer Einer,
der es schon vorher gewusst hat.
Jogi
 
Beiträge: 3525
Registriert: Di 3. Apr 2012, 18:22


Zurück zu Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste